PHP und Xcache - aufruf über die Shell

Bash, Shell, PHP, Python, Perl, CGI
cybercopger
Posts: 9
Joined: 2006-03-23 20:57

PHP und Xcache - aufruf über die Shell

Post by cybercopger » 2010-02-12 10:28

Hallo,

hab da ein Problem wo ich wohl mit meinem Wissen an die Grenzen gestossen bin...
Ich habe mir auf Debian Apache2 + PHP Version 5.3.1-0.dotdeb.1 + Xcache 1.3.0 installiert.
Wenn ich jetzt ein PHP Script über den Browser aufrufe (http://www...../meinscript.php), gibt es keine Probleme, die Funktion xcache_set() / xcache_get() funktionieren einwandfrei.
Doch wenn ich jetzt das Script über die Shell aufrufe z.B.
php /var/www/meinscript.php
oder
php -f /var/www/meinscript.php


dann bekomme ich ständig den Fehler
PHP Warning: xcache_set(): xcache.var_size is either 0 or too small to enable var data caching in /var/www/meinscript.php on line 3

Warning: xcache_set(): xcache.var_size is either 0 or too small to enable var data caching in /var/www/meinscript.php on line 3


Es ist dabei egal obs die Funktion xcache_set() oder xcache_get() ist, der Fehler ist da, aber nur auf der Shell.

Habe mir auch schon in der PHP Datei den config Wert mit ini_get('xcache.var_size'); geholt, dort stand genau der Wert, den ich auch in der php.ini eingetragen habe.
Hab auch schon an der Konfiguration von Xcache rumgehdreht aber es hilft einfach nichts..

So sieht meine xcache config laut phpinfo() aus, die auch mit den werten aus der .ini übereinstimmt:

Code: Select all

XCache
XCache Support   enabled
Version    1.3.0
Modules Built    cacher
Readonly Protection    N/A
Cache Init Time    2010-01-26 17:54:17
Cache Instance Id    3764
Opcode Cache    enabled, 268,435,456 bytes, 1 split(s), with 8192 slots each
Variable Cache    enabled, 8,388,608 bytes, 1 split(s), with 8192 slots each
Shared Memory Schemes    mmap

Directive   Local Value   Master Value
xcache.admin.enable_auth   On   On
xcache.cacher   Off   Off
xcache.coredump_directory   no value   no value
xcache.count   1   1
xcache.gc_interval   0   0
xcache.mmap_path   /dev/zero   /dev/zero
xcache.readonly_protection   0   0
xcache.shm_scheme   mmap   mmap
xcache.size   256M   256M
xcache.slots   8K   8K
xcache.stat   On   On
xcache.test   0   0
xcache.ttl   0   0
xcache.var_count   1   1
xcache.var_gc_interval   300   300
xcache.var_maxttl   0   0
xcache.var_size   8M   8M
xcache.var_slots   8K   8K
xcache.var_ttl   0   0


Hat da irgend jemand eine Idee.. woran das liegen könnte? Ich habe auch schon an den Werten xcache.size und xcache.var_size rumgespielt.. nichts geholfen.

Danke für die Hilfe im voraus.

*edit*
Ein kleiner zusatz, wenn ich den configwert xcache.var_size = 0; mache, dann erscheint der oben genannte Fehler auf im Browser, jedoch nur in dieser Form, wo nur ein "Warning" Fehler ist und kein zuvorkommenden "PHP Warning" Fehler. Auf der Shell sind aber beide da.
Warning: xcache_get() [function.xcache-get]: xcache.var_size is either 0 or too small to enable var data caching in /var/www/meinscript.php on line 3

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11138
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: PHP und Xcache - aufruf über die Shell

Post by Joe User » 2010-02-12 11:00

PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

cybercopger
Posts: 9
Joined: 2006-03-23 20:57

Re: PHP und Xcache - aufruf über die Shell

Post by cybercopger » 2010-02-12 12:09

Danke für die Antwort, jetzt ists mir peinlich.. aber ich bin einfach nicht mit der google Suche da drauf gekommen -.-"

Durch die Antwort kommt jetzt eine weitere Frage.. gibt es ne Möglichkeit das ganze jetzt über die Console aufzurufen, so als ob es ein Webserver aufruft ist?

Ich weiss sowas geht z.b. mit wget indem man die Datei "runterläd" nur ist es nicht das was ich wirklich suche.
Das PHP Script ist eine art "Server" welches mit einem timeout 0 läuft, sprich Tag und Nacht und ich weiss nicht ob das wget eine guter altervative zu /bin/php ist.

Danke nochmals!

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11138
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: PHP und Xcache - aufruf über die Shell

Post by Joe User » 2010-02-12 13:21

Was willst Du denn bei einem Dauerläufer cachen? Macht nicht viel Sinn...
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

cybercopger
Posts: 9
Joined: 2006-03-23 20:57

Re: PHP und Xcache - aufruf über die Shell

Post by cybercopger » 2010-02-12 13:53

Nadoch, das ist dann eine art auf PHP bassierter "chat-gameserver" der keinerlei Datenbank zugriffe mehr macht ausser um Daten zu sichern. Dieser wird dann immer per Ajax angesprochen um bestimmte Funktionen auszuführen ohne auf die DB zurück zu greifen. dort herscht eine Welt die sich Sekündlich weiter entwickelt sozusagen :)
*edit* Ein wichtiger Punkt ist mir jetzt noch eingefallen, den ich vergessen habe zu schreiben.
Der Cache wird hier genutzt um bestimmte informationen zwischen den "chat-gameserver" und den normal aufgerufenen PHP Files zu tauschen :)
Last edited by cybercopger on 2010-02-12 14:04, edited 1 time in total.