Einfacher Debian E-Mail-Server

pminnieur
Posts: 15
Joined: 2008-02-06 14:37

Einfacher Debian E-Mail-Server

Post by pminnieur »

Hallo liebe Community,

ich würde gerne unter Debian Etch einen Mail-Server aufsetzen. Das ganze Ding muss nicht viel können, POP3 & SMPT (Mail versenden nur gegen Authentifizierung). Ich brauche keinen AntiSpam, allerhöchstens einen AntiVirus-Check on-the-fly der den Anhang löscht und den Empfänger darüber informiert. Das ganze sollte, muss aber nicht, über MySQL konfiguriert werden (Domains, Konten). Ich benötige kein Web-Interface zum administrieren, das ganze wird via Console / NANO / phpMyAdmin laufen - je nachdem :-) Ebenso brauche ich kein Web-Mail.

Wenn jemand Vorschläge hat welche Software sich dafür am ehesten anbietet (in dem Gewirr von MTAs etc für Linux verlier ich einfach den Überblick) - immer her damit :-) Passende Tutorials sind natürlich auch gerne gesehen.

Merci, Pierre
Top

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11518
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Einfacher Debian E-Mail-Server

Post by Joe User »

Postfix und Courier-IMAP für SMTP/IMAP/POP3, mit der AV-Lösung wird es komplizierter, nicht technisch, aber juristisch.
Top

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 6001
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: Einfacher Debian E-Mail-Server

Post by Roger Wilco »

Ich würde Dovecot anstatt Courier POP3 benutzen. Ist aber Geschmackssache. Postfix als MTA ist sicherlich nicht verkehrt (auch wenn meine persönliche Präferenz da wieder von Joe Users abweicht ;)).
Top

pminnieur
Posts: 15
Joined: 2008-02-06 14:37

Re: Einfacher Debian E-Mail-Server

Post by pminnieur »

Joe User wrote:Postfix und Courier-IMAP für SMTP/IMAP/POP3, mit der AV-Lösung wird es komplizierter, nicht technisch, aber juristisch.


Wieso juristisch?
Top

netstat
Posts: 16
Joined: 2004-04-27 11:13
Location: Karlsruhe

Re: Einfacher Debian E-Mail-Server

Post by netstat »

Top

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11518
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Einfacher Debian E-Mail-Server

Post by Joe User »

pminnieur wrote:
Joe User wrote:Postfix und Courier-IMAP für SMTP/IMAP/POP3, mit der AV-Lösung wird es komplizierter, nicht technisch, aber juristisch.


Wieso juristisch?

Datenschutz, Briefgeheimnis und/oder ggf. mehr...
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.
Top

pminnieur
Posts: 15
Joined: 2008-02-06 14:37

Re: Einfacher Debian E-Mail-Server

Post by pminnieur »

Oh. Nein. Da laufen nur meine Domains, meine Konten. Die einzigen Accounts die nicht von mir genutzt werden sind darüber informiert und damit einverstanden (und stehen mir sehr nahe) - in die Richtung habe ich keine Befürchtungen.
Top

sledge0303
RSAC
Posts: 767
Joined: 2005-09-16 00:06
Location: Berlin-Reinickendorf

Re: Einfacher Debian E-Mail-Server

Post by sledge0303 »

Ich hab Postfix + Dovecot + policyd-weight + sqlgrey am start. Es kommt sehr wenig Spam durch und dadurch kannst theoretisch auf die AV Lösung verzichten. Jeder der Clients sollte zudem lokal einen AV installiert haben, falls doch mal was durchkommen sollte, würde dieser sich schon zu Wort melden ;)
Top

pminnieur
Posts: 15
Joined: 2008-02-06 14:37

Re: Einfacher Debian E-Mail-Server

Post by pminnieur »

sledge0303 wrote:Ich hab Postfix + Dovecot + policyd-weight + sqlgrey am start. Es kommt sehr wenig Spam durch und dadurch kannst theoretisch auf die AV Lösung verzichten. Jeder der Clients sollte zudem lokal einen AV installiert haben, falls doch mal was durchkommen sollte, würde dieser sich schon zu Wort melden ;)


Das stimmt wohl :-) Na, ich werde mal das empfohlene HowTo ausprobieren, das scheint mir für meine Zwecke recht ausreichend zu sein.

*UPDATE*

Das ging wirklich einfach. Erster durchlauf, funktioniert. Vielen Dank für eure Hilfe!
Top

pennywize
Posts: 59
Joined: 2006-07-22 13:39

Re: Einfacher Debian E-Mail-Server

Post by pennywize »

sledge0303 wrote:Ich hab Postfix + Dovecot + policyd-weight + sqlgrey am start. Es kommt sehr wenig Spam durch und dadurch kannst theoretisch auf die AV Lösung verzichten. Jeder der Clients sollte zudem lokal einen AV installiert haben, falls doch mal was durchkommen sollte, würde dieser sich schon zu Wort melden ;)


was ist "sqlgrey"?
Top

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11518
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Einfacher Debian E-Mail-Server

Post by Joe User »

PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.
Top

sledge0303
RSAC
Posts: 767
Joined: 2005-09-16 00:06
Location: Berlin-Reinickendorf

Re: Einfacher Debian E-Mail-Server

Post by sledge0303 »

pennywize wrote:
was ist "sqlgrey"?


Wie du dem Link von JU entnehmen konntest, ähnlich wie Postgrey aber IMHO praktischer.
Bin mit der oben genannten Kombination sehr zufrieden, kommst mit dem Recht nicht in Konflikt und spart zusätzlich Ressourcen ein.
Top

pminnieur
Posts: 15
Joined: 2008-02-06 14:37

Re: Einfacher Debian E-Mail-Server

Post by pminnieur »

Einziges Problem ist derzeit SquirrelMail + SMTP (TLS) - da hat aber auch der Autor des HowTo's Rede und Antwort gestanden und zugegeben das er selber damit auch Probleme hat. Alternativ-Lösung wäre ein anderer Webmailer ... naja, mal schaun! :-)
Top

sledge0303
RSAC
Posts: 767
Joined: 2005-09-16 00:06
Location: Berlin-Reinickendorf

Re: Einfacher Debian E-Mail-Server

Post by sledge0303 »

pminnieur wrote:Einziges Problem ist derzeit SquirrelMail + SMTP (TLS) - da hat aber auch der Autor des HowTo's Rede und Antwort gestanden und zugegeben das er selber damit auch Probleme hat. Alternativ-Lösung wäre ein anderer Webmailer ... naja, mal schaun! :-)

Öhhmmm, meinst die Geschichte mit dem fehlgeschlagenen Login obwohl die Username/Passwort richtig waren? ;)
Das selbe Problem hatte ich damals auch festgestellt bis Squirrel durch Roundcube und Courier duch Dovecot ersetzt wurden.
Top

sincity
Posts: 3
Joined: 2008-03-02 16:29

Re: Einfacher Debian E-Mail-Server

Post by sincity »

wenn es nur POP3 können muss, kann ich dir ooop empfehlen -> http://dev.acts.hu/ooop/

sehr minimal, schnell, einfach konfiguiert. Passt hervorragend in eine postfix-maildir installation.
Top

pminnieur
Posts: 15
Joined: 2008-02-06 14:37

Re: Einfacher Debian E-Mail-Server

Post by pminnieur »

Nun, der Webmailer läuft auf einem anderen Server als der Mailserver ;-) Aber mittlerweile läufts (TLS optional machen und non-TLS-Auth an die IP des Webmail-Servers binden).
Top