cron: can't lock /var/run/crond.pid

Bash, Shell, PHP, Python, Perl, CGI
jahu.th
Posts: 22
Joined: 2006-07-14 09:09

cron: can't lock /var/run/crond.pid

Post by jahu.th » 2006-07-26 12:26

wer kann mit diesem fehler

Code: Select all

cron: can't lock /var/run/crond.pid, otherpid may be 3443: Resource temporarily unavailable
etwas anfangen?

thorsten
Posts: 561
Joined: 2003-02-01 13:14
Location: Fuldatal

Re: cron: can't lock /var/run/crond.pid

Post by thorsten » 2006-07-26 12:43

google kann dazu was sagen

jahu.th
Posts: 22
Joined: 2006-07-14 09:09

Re: cron: can't lock /var/run/crond.pid

Post by jahu.th » 2006-07-26 12:59

habe leider nix dazu gefunden ...

Anonymous

Re: cron: can't lock /var/run/crond.pid

Post by Anonymous » 2008-05-15 16:42

Hallo!

Das Programm "cron" (/usr/sbin/cron) wurde aufgerufen, obwohl der Daemon bereits läuft.

Dies passiert z.B. wenn man beim Neustart des cron Daemons nicht den absoluten Pfad zum Start/Stop-Script (welches den gleichen Namen hat) angibt, sondern eventuell bereits im Verzeichnis "/etc/init.d" steht und die Befehlsfolge "cron restart" ausführt.

Die Linux-Shell sucht aus Gründen der Sicherheit nur in den Verzeichnissen, die in der Umgebungsvariable "PATH" angegeben sind nach ausführbaren Programmen oder Scripts. Deshalb lautet der korrekte Aufruf "/etc/init.d/cron restart" bzw. "./cron restart" falls man sich bereits im Verzeichnis "/etc/init.d" befindet.

. * . Stardust . * .