Spamassassin markiert gerne Kundenemails

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
perlitz
Posts: 202
Joined: 2003-11-01 12:25

Spamassassin markiert gerne Kundenemails

Post by perlitz » 2006-02-21 14:26

Hallo,

mein SA 3.1 markiert unheimlich gerne die Kunden E-Mails die Ihrerseits an Kunden geschickt werden :-( z.B. so:

Code: Select all

> Inhaltsanalyse im Detail:   (8.8 Punkte, 5.0 benötigt)

Pkte Regelname              Beschreibung
---- ---------------------- --------------------------------------------------
0.8 EXTRA_MPART_TYPE       Unnötige Parameter in "Content-Type"-Kopfzeile
                           ("...type=")
0.1 HTML_TAG_EXIST_TBODY   BODY: HTML-Element "tbody" gefunden
1.0 HTML_IMAGE_ONLY_28     BODY: HTML: images with 2400-2800 bytes of 
words
0.0 HTML_MESSAGE           BODY: Nachricht enthält HTML
2.0 RCVD_IN_SORBS_DUL      RBL: SORBS: Senderechner nur temporär mit 
Internet
                           verbunden
                           [84.60.218.208 listed in dnsbl.sorbs.net]
3.1 RCVD_IN_XBL            RBL: Transportiert via Rechner in XBL-Liste
                           (http://www.spamhaus.org/xbl/)
                           [84.60.218.208 listed in sbl-xbl.spamhaus.org]
1.7 RCVD_IN_NJABL_DUL      RBL: NJABL: Senderechner nur temporär mit 
Internet
                           verbunden
                           [84.60.218.208 listed in combined.njabl.org]
Das liegt halt daran, das die E-Mail ja gar nicht mein Postfix mehr verlässt und zugestellt wird (local file). Deshalb ist als letzer Sender (also Received from) die Dynamische IP des Kunden drinne. Was zu vielen Extra Punkten bei der Spambewertung führt :-(

Jemand ne Idee was man da machen kann?

Gruß
Andreas

dodolin
RSAC
Posts: 4009
Joined: 2003-01-21 01:59
Location: Sinsheim/Karlsruhe

Re: Spamassassin markiert gerne Kundenemails

Post by dodolin » 2006-02-21 17:36

Mails nach SMTP AUTH erst gar nicht durch SA jagen? Würde nebenbei auch noch ein paar Resourcen schonen.

perlitz
Posts: 202
Joined: 2003-11-01 12:25

Re: Spamassassin markiert gerne Kundenemails

Post by perlitz » 2006-02-22 13:41

Dann werde ich mich wohl von Procmail trennen (der schickt zur Zeit die E-Mails an SA). Oder hast Du ne Idee, wie ich innerhalb von Procmail erkennen kann, ob die E-Mail mal per SMTP AUTH direkt aufn Mailserver landete?

dodolin
RSAC
Posts: 4009
Joined: 2003-01-21 01:59
Location: Sinsheim/Karlsruhe

Re: Spamassassin markiert gerne Kundenemails

Post by dodolin » 2006-02-22 13:56

Das kommt auf deinen MTA drauf an. Manche schreiben z.B. im Received: ... with asmtp rein, statts mit (e)smtp.

perlitz
Posts: 202
Joined: 2003-11-01 12:25

Re: Spamassassin markiert gerne Kundenemails

Post by perlitz » 2006-02-22 17:53

Postfix :wink: Scheint zumindest einen Unterschied zu machen, direkt per SMTP AUTH angenommene E-Mails zeigen

Code: Select all

Received: from ... by MY_HOST_NAME (Postfix) with ESMTP ... 
Von andere Mailservern kommende E-Mails zeigen

Code: Select all

Received: from ... by REVERSE_LOOKUP_SERVER_NAME (Postfix) with ESMTP ... 
Doch das gelbe vom Ei ist das och nicht um darauf ne Procmail Regel zu basieren :(

Die andere Ã?berlegung einfach die Local Domains als "Whitelist" in SA zu integrieren, hat die Nebenwirkung, das gefälschte Absender / Bounces nicht erkannt werden :roll: