Grösse der swap-partition?

Lesenswerte Artikel, Anleitungen und Diskussionen
demux
Posts: 77
Joined: 2002-06-17 11:39

Grösse der swap-partition?

Post by demux » 2005-07-25 23:51

Ich habe leider nichts darüber gefunden, deswegen meine frage:

Macht eine sehr grosse swap-partition probleme bzw. geht performance verloren, wenn die swap-partition 8 GB gross wäre bei 4 GB ram?

Wie gross sollte eine swap partion sein, gibt es empfehlungen dazu?

flo
RSAC
Posts: 2297
Joined: 2002-07-28 13:02
Location: Berlin

Re: Grösse der swap-partition?

Post by flo » 2005-07-26 00:35

Ich hab mit 300MB bei 128MB RAM keine Probleme, kompiliere meinen Kernel per SMP und kaum swappen.

Mein Rootie braucht momentan 50MB swap von den knapp 450MB, also auch im Rahmen.

Früher gab es wohl mal so eine Faustregel, daß man den doppelten Hauptspeicher nehmen sollte, aber da hatten manche Linux-Rechner auch noch 16MB RAM ...

Ach ja, einmal hatte ich doch ein Problem - fschk auf RAID5 nippelte mit 10GB(!) Swap noch ab.

flo.

dodolin
RSAC
Posts: 4009
Joined: 2003-01-21 01:59
Location: Sinsheim/Karlsruhe

Re: Grösse der swap-partition?

Post by dodolin » 2005-07-26 01:21

Man kann ja auch mehrere kleine Swap-Partitionen nehmen. Der Kernel macht dann schon den Rest. Ich denke, pauschal laesst sich das schwierig sagen, ich weiss ja nicht, was du mit der Kiste vorhast, ob die eher am Anschlag laeuft, oder eh kaum ausgelastet wird...

demux
Posts: 77
Joined: 2002-06-17 11:39

Re: Grösse der swap-partition?

Post by demux » 2005-07-26 01:28

Die kiste wird eher voll ausgelastet. Ich verspreche mir mit dem vielen ram ein höheres caching, und dadurch mehr performance. Nur wegen der swap partition, war ich mir nicht so sicher.

flo
RSAC
Posts: 2297
Joined: 2002-07-28 13:02
Location: Berlin

Re: Grösse der swap-partition?

Post by flo » 2005-07-26 08:58

schon richtig, aber 8GB swap müssen auch erst mal geschrieben werden - wenn Du den swap dafür brauchen solltest, noch ein paar Anfragen mehr bearbeiten zu wollen, würde ich an Deiner Stelle diese abweisen, bevor alles langsamer läuft.

Aber wie dodolin gesagt hat - ist jetzt ein Schuß ins blaue ...

flo.

mem
Posts: 45
Joined: 2003-12-22 11:09

Re: Grösse der swap-partition?

Post by mem » 2005-07-26 09:51

Ich glaube wenn ein Rechner mit 4 GB RAM anfängt, mehrere GB auszulagern, kann man damit nicht mehr wirklich arbeiten.

mausgreck
Posts: 84
Joined: 2005-03-19 17:22

Re: Grösse der swap-partition?

Post by mausgreck » 2005-07-26 10:42

flo wrote:Früher gab es wohl mal so eine Faustregel, daß man den doppelten Hauptspeicher nehmen sollte, aber da hatten manche Linux-Rechner auch noch 16MB RAM ...
Die Faustregel gab es wirklich, aber da hatten die Rechner schon wesentlich mehr als 16MB RAM. Das war am Anfang der 2.4er Serie und die Kernels hatten den Bug (manche sagen Feature), dass vom Swap zurückgeladene Pages fix im Swap blieben. Mit dem Effekt, dass Swap <= RAM wesentlich schlechter war als kein Swap (bis hin zum Livelock). Virtueller Speicher war damals max(RAM,Swap) statt RAM+Swap.

demux
Posts: 77
Joined: 2002-06-17 11:39

Re: Grösse der swap-partition?

Post by demux » 2005-07-26 11:00

Danke für die infos, wie hoch würdet ihr den swap bei 4 GB ram also machen ?

Welches filesystem wäre auf einen RAID5 optimal (datenbank, und http files)?

mem
Posts: 45
Joined: 2003-12-22 11:09

Re: Grösse der swap-partition?

Post by mem » 2005-07-26 11:22

man mkswap
The maximum useful size of a swap area now depends on the architecture. It is roughly 2GiB on i386.

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11583
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Grösse der swap-partition?

Post by Joe User » 2005-07-26 12:19

Demux wrote:Danke für die infos, wie hoch würdet ihr den swap bei 4 GB ram also machen ?
Zwischen 0 und 1024MB.
Demux wrote:Welches filesystem wäre auf einen RAID5 optimal (datenbank, und http files)?
ext3
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

flo
RSAC
Posts: 2297
Joined: 2002-07-28 13:02
Location: Berlin

Re: Grösse der swap-partition?

Post by flo » 2005-07-26 13:01

@Joe_User: ;-)

Wie hatten letztens mal einen Thread mit sichereren Parametern für ext3 - den würde ich bei der Gelegenheit empfehlen, Joe hat da mal wieder weiter in den Manuals gelesen als ich.

flo.

demux
Posts: 77
Joined: 2002-06-17 11:39

Re: Grösse der swap-partition?

Post by demux » 2005-07-26 13:17

Puh, wenn ich nach ext3 suche bekomme ich tausende treffer ;-) Hättet ihr ggf. den link für mich !?

Danke!

kawfy
Posts: 307
Joined: 2002-08-08 23:45

ext3 Doc.

Post by kawfy » 2005-07-26 13:36

Code: Select all

/usr/src/linux/Documentation/filesystems/ext3.txt

demux
Posts: 77
Joined: 2002-06-17 11:39

Re: ext3 Doc.

Post by demux » 2005-07-26 15:17

Wie hatten letztens mal einen Thread mit sichereren Parametern für ext3 - den würde ich bei der Gelegenheit empfehlen, Joe hat da mal wieder weiter in den Manuals gelesen als ich.
kawfy wrote:

Code: Select all

/usr/src/linux/Documentation/filesystems/ext3.txt
Häh?

flo
RSAC
Posts: 2297
Joined: 2002-07-28 13:02
Location: Berlin

Re: Grösse der swap-partition?

Post by flo » 2005-07-26 15:22


User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11583
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Grösse der swap-partition?

Post by Joe User » 2005-07-26 17:53

Demux wrote:Puh, wenn ich nach ext3 suche bekomme ich tausende treffer ;-) Hättet ihr ggf. den link für mich !?
http://www.rootforum.org/forum/viewtopic.php?t=35455
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.