qmail zu exim4 umzug

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
sfeni
Posts: 341
Joined: 2002-08-15 11:35
Location: Schwabenland

qmail zu exim4 umzug

Post by sfeni » 2005-05-03 16:09

hi,

ich möchte meinen bestehenden qmail ändern in einem exim4, da dieser wesentlich komfortabler ist. (bitte post unterlassen mit qmail ist besser als exim4 oder mit fragen wie warum willst du das machen. danke!)

ich habe bereits erfolgreich einen exim4 mit vexim aufgesetzt laut debianhowto. nun möchte ich auf meinem 1. server den qmail deinstallieren und einen exim4 an die stelle von qmail setzen.
beide nutzen ja das maildir format, somit dürfte das mitnehmen der mails kein problem sein. es müssen lediglich die benutzerrechte von qmail auf exim geändert werden. oder?

nur wie exportiere ich die ganzen email adressen? gibt es vielleicht schon ein skript, dass mir alles von qmail in exim exportiert? (exim mit mysql)

würde mich über anregungen sehr freuen. gerne schreibe ich alles auf und mache ein howto daraus, dass alle was davon haben :)

gruß

dodolin
RSAC
Posts: 4009
Joined: 2003-01-21 01:59
Location: Sinsheim/Karlsruhe

Re: qmail zu exim4 umzug

Post by dodolin » 2005-05-03 23:45

Keine Ahnung, ob es da schon Skripts gibt. In welchem Format speichert QMail denn die Adressen und Account-Daten?

sfeni
Posts: 341
Joined: 2002-08-15 11:35
Location: Schwabenland

Re: qmail zu exim4 umzug

Post by sfeni » 2005-05-03 23:50

gute frage... werde mal kurz nachschauen...

hab was wichtiges vergessen, es ist vpopmail noch installiert. :)
und das speichert in jedem domain-verzeichnis eine (v)passwd datei

format wie folgt:

Code: Select all

postfachname:VERSCHLUESSELTESKENNWORT:1:0:postfachname:/opt/vpopmail/domains/domainname/postfachname:NOQUOTA:PLAINTEXTKENNWORT
denke da dürfte sich was einfaches coden lassen *g*
werd mich mal ransetzen.

EDIT:
Und qmail hat eine schöne datei wo alle domains mit verzeichnis drin stehen. somit habe ich ja alles parat...