Spamassassin meckert bei direkten Mails auf den Server

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
hanseknight
Posts: 16
Joined: 2004-07-04 10:29
Location: Hamburg

Spamassassin meckert bei direkten Mails auf den Server

Post by hanseknight » 2005-03-12 14:06

Ich habe folgendes Problem :
Wenn ein User der einen Account auf meinem Server hat, eine Mail an einen E-Mail account schickt der auch auf meinem Server konfiguriert ist - dann meckert Spamassassin das die Mail von einen Dyn-DNS Rechner geschickt worden ist.

Das Problem ist das nach der SPF implementierung, fast jede Mail die nicht vom Webinterface geschickt worden ist als SPAM deklariert wird.

Mail Header:

Code: Select all

Return-Path: <email@adresse.biz>
X-Original-To: email@adresse.biz
Delivered-To: web6p1@mail.server.info
Received: from sunnyboy (pD958B4E6.dip.t-dialin.net [217.88.180.230])
	by mail.server.info (Postfix) with ESMTP id 7729280DA11
	for <email@adresse.biz>; Sat, 12 Mar 2005 13:54:37 +0100 (CET)
From: "Tim" <email@adresse.biz>
To: <email@adresse.biz>
Subject: test
Date: Sat, 12 Mar 2005 13:54:32 +0100
Organization: Tim Weyand
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain;
	charset="us-ascii"
Content-Transfer-Encoding: 7bit
X-Mailer: Microsoft Office Outlook, Build 11.0.6353
X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V6.00.2900.2180
Sensitivity: Personal
Thread-Index: AcUnAqKTi9Be4ZDASPOYKN5EvUMCxg==
Message-Id: <20050312125437.7729280DA11@mail.server.info>
X-Spam-Checker-Version: SpamAssassin 3.0.2 (2004-11-16) on frodo
X-Spam-Level: ******
X-Spam-Status: No, hits=6.9 required=7.0 tests=MSGID_FROM_MTA_ID,RCVD_IN_DSBL,
	RCVD_IN_DYNABLOCK,RCVD_IN_NJABL,RCVD_IN_NJABL_DIALUP,RCVD_IN_SORBS,
	SPF_SOFTFAIL autolearn=no version=3.0.2
X-Clamav-Status: No
X-UIDL: QmI"!p%M!!I>^"!jnO"!
SPF Eintrag:

Code: Select all

v=spf1 mx mx:mx.server.info mx:mx2.server.info ~all
Klar könnte man "Required_hits" einfach hochsetzen, aber das wäre natürlich nur ein schlechter Workarround. Auch die überprüfung auf Dyn-DNS könnte man rausnehmen, aber auch das wäre wohl ein schlechter Workarround.

Die frage ist halt ob es möglich ist Spamassassin zu sagen: "das ist ein freund" der hat sich direkt angemeldet.

Das ist auch noch eine E-mail adresse die einen "all_spam_to" eintrag hat.

Vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen

Gruß Tim

dodolin
RSAC
Posts: 4009
Joined: 2003-01-21 01:59
Location: Sinsheim/Karlsruhe

Re: Spamassassin meckert bei direkten Mails auf den Server

Post by dodolin » 2005-03-13 12:45

Ich hielte es für sinnig, z.B. bei Benutzern, die per SMTP AUTH kommen, SA erst gar nicht aufzurufen.

hanseknight
Posts: 16
Joined: 2004-07-04 10:29
Location: Hamburg

Re: Spamassassin meckert bei direkten Mails auf den Server

Post by hanseknight » 2005-03-13 13:34

Wenn das geht? Ich hab die Standard installation von Alturo - sollte mit der 1&1 installation gleich sein - Suse 9.1 + Confixx. Ich weiß nicht wo die schnittstelle ist zwischen Postfix und Spamassassin. Ich konnte zwar Spamassassin mit 'perl -e' upgraden aber das war wohl mehr glück als verstand.