Mysql & Chroot

MySQL, PostgreSQL, SQLite
3-ranger
Posts: 64
Joined: 2004-03-23 16:17

Mysql & Chroot

Post by 3-ranger » 2005-01-24 11:14

Hi

habe unter meinem Debian 3.0 System einige Debian 3.1 Chroot Umgebungen installiert.

wie kann ich das bewerkstelligen, daß ich aus der Chroot-Umgebung auf die mysql Daten vom Hauptsystem zugreifen kann ? :roll:

skip-networking ist unter Debian 3.0 auskommentiert und sollte ja "externen" Zugriff erlauben?

vielen Dank

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11597
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Mysql & Chroot

Post by Joe User » 2005-01-24 14:27

Socket anpassen...
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

3-ranger
Posts: 64
Joined: 2004-03-23 16:17

Re: Mysql & Chroot

Post by 3-ranger » 2005-01-28 09:44

:cry: irgenwie kapier ich das nicht.

Habe Debian 3.0 Grundsystem, Debian 3.1 im Chroot laufen.

Soll ich auf beiden mysql installiert lassen? Von 3.1 aus und dem chroot kriege ich keine Connection hin zu 3.0 ! Unter 3.1 muss einige anwendungen starten wegen Perl 5.8.3 und glibc 2.3 !

Danke

kuntho
Posts: 149
Joined: 2004-10-27 14:22
Location: Küps

Re: Mysql & Chroot

Post by kuntho » 2005-01-28 11:36

Entweder Du connectest den Server über tcp/ip (Port 3306, wenn ichs noch richtig im Kopf habe) oder Du machst einen HARD! - Link Deines Socket - Files ins chroot und benutzt das als Socket für die Verbindung. Eine ander Möglichkeit sehe ich nicht.

3-ranger
Posts: 64
Joined: 2004-03-23 16:17

Re: Mysql & Chroot

Post by 3-ranger » 2005-01-28 11:56

kuntho wrote:Entweder Du connectest den Server über tcp/ip (Port 3306, wenn ichs noch richtig im Kopf habe) oder Du machst einen HARD! - Link Deines Socket - Files ins chroot und benutzt das als Socket für die Verbindung. Eine ander Möglichkeit sehe ich nicht.
ach ja, vom Grundsystem aus ins chroot..ok :wink:

danke

nn4l
Posts: 172
Joined: 2002-06-19 07:06

Re: Mysql & Chroot

Post by nn4l » 2005-01-28 21:09

man kann sich mit "mysql --host=127.0.0.1 ..." verbinden, oder man kann auch in der /etc/my.cnf die Zeile "socket = /chroot/mysql/var/run/mysqld.sock" aufnehmen.

kuntho
Posts: 149
Joined: 2004-10-27 14:22
Location: Küps

Re: Mysql & Chroot

Post by kuntho » 2005-01-28 21:43

Hm... 127.0.0.1 ...nun ja ich würd behaupten ist TCP/IP, oder?

und das Socket ausschließlich ins chroot zu legen halte ich für bedenklich. Spätestens bei mehreren chroot - Umgebungen auf einem System funktioniert das dann nimmer. Wie gesagt, in dem Fall kann man sich mit Hardlinks des Socketfiles in die jeweiligen chroot - Umgebungen behelfen. Aber aufpassen, die Links müssen bei jedem Neustart des Servers neu angelegt werden, sonst zeigen sie ins Nirwana. Kann man gleich in den Start-Stop Skript mit einbauen.