Datentransfer beim Courier-IMAP-Server messen

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
slorenz
Posts: 15
Joined: 2004-06-20 14:40

Datentransfer beim Courier-IMAP-Server messen

Post by slorenz » 2004-08-05 18:33

Hallo,

ich bin gerade dabei, meine Server zu optimieren.
Meine Kunden sollen sich den Datentransfer ja ansehen können, so dass ich inzwischen die Logfiles von Mail, FTP und Apache gut auswerten kann.

Nun fehlt nur noch der Courier-IMAP-Server.
Gibt es da Möglichkeiten den Datentransfer eines Benutzers mitzuloggen ?

Ansonsten würde ich den Datentransfer des Postfix-Mailservers einfach verdoppeln, was aber auch nicht sooo genau ist.

Eines noch:
Ich bin nicht kleinlich, jedoch haben manche Kunden die Angewohnheit, im Monat mehrere GByte Datentransfer allein per Mail zu verursachen :-)


Bye,
Sebastian

cooky1976
Posts: 63
Joined: 2004-02-03 13:14

Re: Datentransfer beim Courier-IMAP-Server messen

Post by cooky1976 » 2004-08-07 12:25

Ja natürlcih kannst Du den Datentransfer messen, geht genauso wie der mit postfix.

slorenz
Posts: 15
Joined: 2004-06-20 14:40

Ja, aber

Post by slorenz » 2004-08-07 12:39

Hallo,

sowas dachte ich mir ja fast, aber:

In den courier.config-Dateien haben ich keinen Logfile-Pfad gefunden.
Wir das normale Maillog dafür verwendet ?

Wenn ja, kann man das trennen ?

Vielen Dank!

Bye,
Sebastian

cooky1976
Posts: 63
Joined: 2004-02-03 13:14

Re: Datentransfer beim Courier-IMAP-Server messen

Post by cooky1976 » 2004-08-07 12:47

Schau mal in Deine mail.log. Wir trennst Du denn die Postfix-Einträge??

slorenz
Posts: 15
Joined: 2004-06-20 14:40

Re: Datentransfer beim Courier-IMAP-Server messen

Post by slorenz » 2004-08-07 12:58

Hallo,

wie meinst Du das ?
Im Moment enthält das Maillog alle Ausgaben die durch Postfix sowie den POP3-Server erzeugt werden.

Ich habe ein mal in die syslog.conf reingeschaut:

mail.* -/var/log/mail.log

Am liebsten wären mir 3 Logdateien:

1. Postfix
2. POP3
3. IMAP

Ist das machbar ?


Vielen Dank!

Bye,
Sebastian

cooky1976
Posts: 63
Joined: 2004-02-03 13:14

Re: Datentransfer beim Courier-IMAP-Server messen

Post by cooky1976 » 2004-08-07 13:16

so dass ich inzwischen die Logfiles von Mail
Das heisst ja, Du wertest die Postfix-Files aus, oder? Wenn Du das kannst, dann ist es doch null Problem, das ganze für Courier zu machen, oder?

slorenz
Posts: 15
Joined: 2004-06-20 14:40

Re: Datentransfer beim Courier-IMAP-Server messen

Post by slorenz » 2004-08-07 13:18

Hallo,

ja schon, aber ich weiß ja nicht mal, wohin courier (nur für imap) die ausgaben schickt.

Bye,
Sebastian

cooky1976
Posts: 63
Joined: 2004-02-03 13:14

Re: Datentransfer beim Courier-IMAP-Server messen

Post by cooky1976 » 2004-08-07 13:21

Ja, hast Du Dir Dein mail-Log schon mal angesehen? Und was sagt es??

cooky1976
Posts: 63
Joined: 2004-02-03 13:14

Re: Datentransfer beim Courier-IMAP-Server messen

Post by cooky1976 » 2004-08-07 13:34

Um es auf den Punkt zu bringen, .... was steht in der
/var/log/mail.log

barto
Posts: 88
Joined: 2003-01-09 19:13

Re: Datentransfer beim Courier-IMAP-Server messen

Post by barto » 2004-08-07 15:27

ihr könnt aber ganz schön lange rumdiskutieren...

/var/log/mail

Code: Select all

Aug  3 10:38:25 XXXX imapd: LOGOUT, user=username, ip=[::ffff:83.129.X.X], headers=0, body=14737
so einfach, einfach die zahlen hinter "headers=" und "body=" auswerten, und fertig... ab und zu gibt's diesen eintrag auch anstatt mit "LOGOUT" mit "DISCONNECTED"...

slorenz
Posts: 15
Joined: 2004-06-20 14:40

Re: Datentransfer beim Courier-IMAP-Server messen

Post by slorenz » 2004-08-07 15:32

Hallo,

das klingt doch mal gut.
Anstatt imapd steht dort zwar "courserv", aber die Daten stimmen.

Vielen Dank!

Bye,
Sebastian

cooky1976
Posts: 63
Joined: 2004-02-03 13:14

Re: Datentransfer beim Courier-IMAP-Server messen

Post by cooky1976 » 2004-08-07 15:34

so dass ich inzwischen die Logfiles von Mail, FTP und Apache gut auswerten kann.
Dass glaubte ich ihm nicht ..., denn sonst hätte es die Diskussion nicht gegeben ...

slorenz
Posts: 15
Joined: 2004-06-20 14:40

Re: Datentransfer beim Courier-IMAP-Server messen

Post by slorenz » 2004-08-07 15:38

Hallo,

ich gebe zu, dass das etwas durcheinander ist.
Ich bin davon ausgegangen, dass diese Daten in separaten Logfiles liegen.
Da Courier in der Conf aber keinerlei angaben dazu hat, glaubte ich, der Loggt erstmal gar nix mit.

Trotzdem vielen Dank!

Bye,
Sebastian

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7225
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: Datentransfer beim Courier-IMAP-Server messen

Post by captaincrunch » 2004-08-07 17:15

Du weißt aber schon, dass die Berechung von Traffic anhand der Logfiles verdammt ungenau ist?
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc

slorenz
Posts: 15
Joined: 2004-06-20 14:40

Re: Datentransfer beim Courier-IMAP-Server messen

Post by slorenz » 2004-08-07 17:49

Hallo,

das ist klar.
Aber auf einem Shared-Hosting-System geht's nun mal nicht anders.

Aus diesem Grund in dem Bereich die Datentransferpreise bei mir ja auch teurer als beim Housing.
Nun werden die Preise etwas gesenkt, da für fast alle Bereiche die Verursacher des Datentransfers gefunden werden und diese zur Kasse gebeten werden können.
So müssen nicht alle Kunden einige wenige Mitfinanzieren.

Trotzdem danke für den Tipp.
Die ungenauigkeit liegt im Moment bei ca. 10% Abweichung. Von daher passt das ganz gut.

Am meisten fehlen mir noch die Headerdaten des Apache-Servers, bzw. der Transfer dessen POST-Anfragen.

Bye,
Sebastian

cooky1976
Posts: 63
Joined: 2004-02-03 13:14

Re: Datentransfer beim Courier-IMAP-Server messen

Post by cooky1976 » 2004-08-08 01:26

@CaptainCrunch: Wie sollte die Traffikberechnung genauer funktionieren? Wenn man mehrere Benutzer hat?

Ciao

Alexander