Frage zu Dateiendungen...

Bash, Shell, PHP, Python, Perl, CGI
infong
Posts: 73
Joined: 2004-03-29 17:57

Frage zu Dateiendungen...

Post by infong »

Schönen guten Tag,

ich habe mal eine Frage zu dateiendungen einfac aus Interesse:

Wenn ich ein Script oder Seite beipielsweise mit einem Editor über SSH schreibe, muss ich dann eine Dateiendung angeben oder kann ich über einen Befehl dem Apache sagen, was für Code die Seite beinhaltet?

Beispiel: #!/usr/bin/php <- bei PHP

Würde mich einfach mal interessieren...
Wie würde man es denn dann bei HTML-datein machen?


Besten Dank
Matthias
duergner
Posts: 923
Joined: 2003-08-20 11:30
Location: Pittsburgh, PA, USA

Re: Frage zu Dateiendungen...

Post by duergner »

infong wrote:Wenn ich ein Script oder Seite beipielsweise mit einem Editor über SSH schreibe, muss ich dann eine Dateiendung angeben oder kann ich über einen Befehl dem Apache sagen, was für Code die Seite beinhaltet?
Man kann dem Apache sagen, was er mit Dateien machen soll, die eine bestimmte Endung haben, z.B. .php, .cgi, .pl Dateien. Für alle Dateien bei denen man ihm nicht gesagt hat, dass er etwas bestimmtes damit machen soll, so liefert er diese direkt an den Browser des Benutzers aus. Der Browser entscheidet dann i.d.R. an Hand des Content-Types wie er die Daten darstellen soll.
infong wrote:Beispiel: #!/usr/bin/php <- bei PHP
Das brauchst du nur, wenn du das PHP-Script von der Kommandozeile aus ausführen willst.
infong wrote:Wie würde man es denn dann bei HTML-datein machen?
Das macht er normalerweise von selbst.
infong
Posts: 73
Joined: 2004-03-29 17:57

...

Post by infong »

Hi,

heißt also:
Dateiendungen sind nicht notwendig. Es reicht, die Dateien ohne Endung zu speichern.
Dann frage ich mich jetzt aber, wofür die Dateiendugen gut sind?


Beste Grüße
Matthias
Last edited by infong on 2004-05-15 17:42, edited 1 time in total.
captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7066
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: Frage zu Dateiendungen...

Post by captaincrunch »

Dann frage ich mich jetzt aber, wofür die dateiendugen gut sind?
Weil gewisse Dinge aus der dunklen Seite der Macht einfach nicht aus den Köpfen der meisten Leuten zu bekommen sind.
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc
duergner
Posts: 923
Joined: 2003-08-20 11:30
Location: Pittsburgh, PA, USA

Re: Frage zu Dateiendungen...

Post by duergner »

Und weil es irgendwie vielleicht doch die Ã?bersichtlichkeit erhöht und man z.B. Shell- von PHP-Scripten unterscheiden kann.

OK geht auch anders, aber ich denk mal die meisten sind es einfach so gewohnt ;)