Postfix und SMTP-Auth

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
mastahcyman
Posts: 66
Joined: 2003-01-13 13:46
Location: München

Postfix und SMTP-Auth

Post by mastahcyman » 2004-02-06 12:12

Hallo,

ich habe ein frage:
wo und wie kann ich postfix beibringen, nur AUTH-Login zu verwenden ?
Im Moment (=Ausgangskonfiguration 1&1 Rootie) stehen noch andere Sachen anscheinend zur Auswahl:
AUTH DIGEST-MD5

Der Fehler tritt auf, wenn ich über mein lokals Postfix versuche mich direkt am Rootie-Postfix anzumelden. Mein Postfix zu hause ist so konfiguriert, dass es sich automatisch das Richtig raussucht (hat ewigkeiten so mit all-inkl funktioniert).
Es kommt dann der Serverfehler 535 - Authentification error (mit gleichen Zugangsdaten).

Outlook, KMail und Co haben keine Probleme - diese verwenden anscheinend automatisch AUTH-Login.

Kann mir da jemand weiterhelfen ?

-Vielen Dank,
Gruß
Simon

mastahcyman
Posts: 66
Joined: 2003-01-13 13:46
Location: München

Re: Postfix und SMTP-Auth

Post by mastahcyman » 2004-02-06 12:27

ich bin blind - das topic gabs gestern schon - ich lese mich da kurz durch.
entschuldigung fürs erste

mastahcyman
Posts: 66
Joined: 2003-01-13 13:46
Location: München

Re: Postfix und SMTP-Auth

Post by mastahcyman » 2004-02-06 12:53

also, nach studium des anderen topics, habe ich einen unterschied festgestellt:
smtpd_recipient_restrictions = permit_sasl_authenticated, permit_mynetworks, reject_unauth_destination
Sobald ich allerdings in meine main.cf das permit_mynetworks einbaue, funktioniert die Authentifizierung überhaupt nicht mehr.

Kann mir da evtl bitte doch jemand helfen, bzw. welche ausschnitte aus der main.cf sind hier von Entscheidung ?

Danke,
Gruß
Simon

mastahcyman
Posts: 66
Joined: 2003-01-13 13:46
Location: München

Re: Postfix und SMTP-Auth

Post by mastahcyman » 2004-02-07 18:42

alt alternative - wie kann man rausfinden, wie postfix installtiert ist - die postconf zeigt, soweit ich weiß, nicht den configure an.
Ich würde gerne wissen, wieso der Server "vorspielt" AUTH DIGEST-MD5
zu können - es aber nicht kann.

Danke & Gruß
Simon

mastahcyman
Posts: 66
Joined: 2003-01-13 13:46
Location: München

Re: Postfix und SMTP-Auth

Post by mastahcyman » 2004-02-07 19:40

in /var/log/mail steht übrigens
SASL DIGEST-MD5 authentication failed
Kann mir hierbei jemand helfen?

dr. groovy
Posts: 53
Joined: 2002-05-21 23:10
Location: Frankfurt am Main

Re: Postfix und SMTP-Auth

Post by dr. groovy » 2004-02-07 19:49

Moin!

Folgender Link, beinhaltet eine kleine Anleitung.

http://server.1und1.com/root_server/mail/2.html

gruß,

Michael

mastahcyman
Posts: 66
Joined: 2003-01-13 13:46
Location: München

Re: Postfix und SMTP-Auth

Post by mastahcyman » 2004-02-08 16:15

das is alles soweit eingestellt.
Der Versand mit den gängigen Sachen funktioniert blendend - nur mit POSTFIX - POSTFIX Relay nicht.
Der Server ist der aktuelle Rootie mit 8.1
Der mailserver befindet sich noch in der Ausgangskonfig von 1&1.

Ich muss dem Postfixserver doch irgendwie sagen können, nur per PLAIN zu authentifizieren ?

Gruß
Simon

adjustman
Posts: 1132
Joined: 2003-03-26 23:29
Location: SA

Re: Postfix und SMTP-Auth

Post by adjustman » 2004-02-08 17:05

wenn sasl2, dann:

/usr/lib/sasl2/smtpd.conf

pwcheck_method: saslauthd
mech_list: plain login

mastahcyman
Posts: 66
Joined: 2003-01-13 13:46
Location: München

Re: Postfix und SMTP-Auth

Post by mastahcyman » 2004-02-08 20:28

ebenfalls bei /usr/lib/sasl ?
sasl2 als ordner existiert in /lib nicht.

Aber das hört sich schon mal sehr gut an - ich probiers trotzdem kurz aus

Vielen Dank schon einmal!
Simon

EDIT: Das sollte natürlich vermieden werden: das server war kurzzeitig ein offenes Relay mit diesen Einstellungen !

EDIT #2: Als Alternative - wie muss man das "andere Postfix" einstellen, damit es stur nah plain authentifiziert ? -
in /usr/lib/sasl gibt's libdigestmd5.so - also sollte das doch eigentlich klappen - nur in der /var/log/mail kommt immer: DIGEST MD5 AUTH failed