xinetd status unused nach Reload -> port 110 Connection r

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
sambo
Posts: 38
Joined: 2004-02-02 14:52

xinetd status unused nach Reload -> port 110 Connection r

Post by sambo » 2004-02-02 15:01

Hallo,
ich habe ein kleines Problem nach der Installation von Amavisd-new auf einem Root-Server bei 1&1 (Suse 8.1)
Nach einem "rcxinetd restart" sagt dieser in der Status-Abfrage "unused" und der Port 110 ist nicht mehr erreichbar.

Wo sollte den der Pop3 eingebunden sein (ausser in der xinetd.conf) ?!?

Ich weiß jetzt nicht was ihr noch für Angaben braucht, stelle die aber gerne bereit :-)
Ich wäre für schnelle Hilfe seeeehr dankbar ...

Besten Gruß

Sambo
Last edited by sambo on 2004-02-02 16:09, edited 1 time in total.

sambo
Posts: 38
Joined: 2004-02-02 14:52

Re: xinetd status unused nach Reload -> port 110 Connection r

Post by sambo » 2004-02-02 16:06

Ich habe zwichenzeitlich auich die Beiträge über xinetd & record gelesen ..
das Update und das entfernen der eiträge RECORD hat leider nichts gebracht ...
POP3 ist immer noch nicht erreichbar ...

auch ein telenet 127.0.0.1 110 ergibt
-> connection refused

Irgendjemand noch eine Idee ?!?

sambo
Posts: 38
Joined: 2004-02-02 14:52

wirklich komisch

Post by sambo » 2004-02-02 17:01

zunächst entschuldige ich mich für noch einen thread zu dem Thema ...
Es lag im Endeffekt wohl doch an diesem RECORD-Eintrag in der xinetd.conf
Allerdings hatte komischerweise das Entfernen und der Neustart von xinetd und postfix noch nicht den gewünschten Effekt.
Erst nachdem ich die alte /etc/postfix/master.cf nochmal geladen hatte ging es wieder -> vermutet man natürlich gleich eine Fehlconfig in der neuen...
ABER: nachdem es erst mal wierder lief habe ich die neue master.cf wieder eingespielt und **ohwunder** es funktioniert immer noch ...
Ich kann es mir zwar nicht erklären .. aber immerhin

Danke an all die Beiträge die bereits zu dem Thema existieren, hat doch sehr geholfen ...

cobrabbs
Posts: 122
Joined: 2002-10-11 13:46
Location: Hauptstatt der Welt -Laatzen

Re: xinetd status unused nach Reload -> port 110 Connection r

Post by cobrabbs » 2004-02-09 19:23

hi , habe genau das selbe Problem :(
leider nur keine sicherung des master.cf :?

sambo
Posts: 38
Joined: 2004-02-02 14:52

Re: xinetd status unused nach Reload -> port 110 Connection r

Post by sambo » 2004-02-10 10:50

Hi,

versuch's doch mal mit der hier:

Code: Select all

# ==========================================================================
# service type  private unpriv  chroot  wakeup  maxproc command + args
#               (yes)   (yes)   (yes)   (never) (50)
# ==========================================================================
smtp      inet  n       -       n       -       -       smtpd
smtps     inet  n       -       n       -       -       smtpd
  -o smtpd_tls_wrappermode=yes -o smtpd_sasl_auth_enable=yes
#submission     inet    n       -       n       -       -       smtpd
#  -o smtpd_enforce_tls=yes -o smtpd_sasl_auth_enable=yes
#628      inet  n       -       n       -       -       qmqpd
pickup    fifo  n       -       n       60      1       pickup
cleanup   unix  n       -       n       -       0       cleanup
qmgr      fifo  n       -       n       300     1       qmgr
#qmgr     fifo  n       -       n       300     1       nqmgr
#tlsmgr   fifo  -       -       n       300     1       tlsmgr
rewrite   unix  -       -       n       -       -       trivial-rewrite
bounce    unix  -       -       n       -       0       bounce
defer     unix  -       -       n       -       0       bounce
flush     unix  n       -       n       1000?   0       flush
smtp      unix  -       -       n       -       -       smtp
showq     unix  n       -       n       -       -       showq
error     unix  -       -       n       -       -       error
local     unix  -       n       n       -       -       local
virtual   unix  -       n       n       -       -       virtual
lmtp      unix  -       -       n       -       -       lmtp
#
# Interfaces to non-Postfix software. Be sure to examine the manual
# pages of the non-Postfix software to find out what options it wants.
# The Cyrus deliver program has changed incompatibly.
#
cyrus     unix  -       n       n       -       -       pipe
  flags=R user=cyrus argv=/usr/lib/cyrus/bin/deliver -e -m ${extension} ${user}
uucp      unix  -       n       n       -       -       pipe
  flags=Fqhu user=uucp argv=uux -r -n -z -a$sender - $nexthop!rmail ($recipient)
ifmail    unix  -       n       n       -       -       pipe
  flags=F user=ftn argv=/usr/lib/ifmail/ifmail -r $nexthop ($recipient)
bsmtp     unix  -       n       n       -       -       pipe
  flags=Fq. user=foo argv=/usr/local/sbin/bsmtp -f $sender $nexthop $recipient
procmail  unix  -       n       n       -       -       pipe
  flags=R user=nobody argv=/usr/bin/procmail -t -m /etc/procmailrc ${sender} ${recipient}
und nicht vergessen, die RECORD-einträge aus der /etc/xinetd.conf entfernen.

Viel Erfolg,
Gruß

Peter

cobrabbs
Posts: 122
Joined: 2002-10-11 13:46
Location: Hauptstatt der Welt -Laatzen

Re: xinetd status unused nach Reload -> port 110 Connection r

Post by cobrabbs » 2004-02-10 11:08

Vielen Dank , aber ich habe heute morgen den Server Reinitialisiren lassen :cry:

Trotzdem , villeicht braucht es dern nächste :roll: