Updateprobleme von mySql 4.0.x

MySQL, PostgreSQL, SQLite
tschik
Posts: 43
Joined: 2003-09-14 11:22
Location: Mönchengladbach

Updateprobleme von mySql 4.0.x

Post by tschik » 2003-09-27 02:34

Hallo,

ich weiß zwar nicht recht ob das hier reingehört aber ich fang jetzt einfach mal an zu tippen:

Also, wollte die Version 3.23.52-44 auf die 4.0.15-0 updaten und zwar alles mit RPMs. Da Webmin diese nicht überschreiben wollte hab ich die alten Versionen gelöscht (server, client, devel).

Dannach wollte ich die neuen RPMs einspielen aber jedesmal bekam ich als Antowort: Einstellungen nicht richtig, konnte nicht installiert werden.

Jetzt meine Frage: woran liegt es ? und wie kann ich die neue Version jetzt einspielen ??

Danke, denn ich brauche DRINGEND Hilfe

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7225
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: Updateprobleme von mySql 4.0.x

Post by captaincrunch » 2003-09-27 08:26

Wie wär's denn mal mit einer genauen Fehlermeldung ?!? Anscheinend bin ich nicht der einzige, der momentan keinen Bock auf Ratespielchen hat ...

Kleine Anmerkung : auch wenn es noch so drigend ist, ziehst du dir mit Doppel- und Dreifachpostings hier eher den Zorn der Mods / Admins zu, schnellere Hilfe gibt's dadurch auch nicht. :roll:
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc

tschik
Posts: 43
Joined: 2003-09-14 11:22
Location: Mönchengladbach

Re: Updateprobleme von mySql 4.0.x

Post by tschik » 2003-09-27 09:09

Also die Fehlermeldung:
Sie können versuchen, das Paket erneut zu installieren, indem Sie zurückgehen und andere Installationseinstellungen wählen

So die andere Sache ist, wenn ich die ,mysql-shared löschen will, sagt webmin mir folgende Fehlermeldung:
Uninstalling packages mysql-shared ..

Uninstallation failed :

error: removing these packages would break dependencies:
libmysqlclient.so.10 is needed by perl-Msql-Mysql-modules-1.2219-144
libmysqlclient.so.10 is needed by apache-contrib-1.0.9-435
libmysqlclient.so.10 is needed by freeradius-0.5-203
libmysqlclient.so.10 is needed by mysql-navigator-1.3.12-87
libmysqlclient.so.10 is needed by mod_php4-4.2.2-215
libmysqlclient.so.10 is needed by mod_php4-core-4.2.2-215

jetzt weiß ich allerdings auch nicht ob ich hier doch umstellen sollte:
Ignore dependencies? Ja (x) Nein
Skip uninstall scripts? Ja (x) Nein

das sind so quasi meine Probleme

PS: sorry wegen den Doppel-Postings

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11598
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Updateprobleme von mySql 4.0.x

Post by Joe User » 2003-09-27 13:34

Moin,

da Du scheinbar nicht einmal ohne GUI (Webmin) auskommst, tu' Dir selbst einen Gefallen und lass' die Finger von Dingen, deren Neben- und Nachwirkungen Du nicht überblicken kannst.

BTW: Woher kommt eigentlich dieser MySQL 4.x Hype? ~98% der Leserschaft dieses Forums wird die Neuerungen in MySQL 4.x eh nie verstehen/nutzen (können)...

tschik
Posts: 43
Joined: 2003-09-14 11:22
Location: Mönchengladbach

Re: Updateprobleme von mySql 4.0.x

Post by tschik » 2003-09-27 13:41

wieso hab das webmin installiert weil ich bei yast immer böse grafikfehler bekomme.
Ist auch ok das man mit mir schimpft aber das man direkt jemanden für sein fehler so bestrafen muß finde ich nicht gut. Ich denke es ist hier ebenso ein Forum für Anfänger und man sollte nie vergessen das man selber mal klein angefangen hat.

Ich bin auf die grafischen Programme gegangen weil ich per ssh ebenfalls die fehlermeldungen bekommen habe.

Ich hoffe hier auf Hilfe zu stoßen und nicht immer nur auf Kritik.

... kannst du mir vielleicht weiterhelfen ??

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11598
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Updateprobleme von mySql 4.0.x

Post by Joe User » 2003-09-27 17:15


tec79
Posts: 29
Joined: 2003-07-08 10:14

Re: Updateprobleme von mySql 4.0.x

Post by tec79 » 2003-09-29 09:33

Joe User wrote: BTW: Woher kommt eigentlich dieser MySQL 4.x Hype? ~98% der Leserschaft dieses Forums wird die Neuerungen in MySQL 4.x eh nie verstehen/nutzen (können)...
Warum sollten sie keinen Nutzen aus dem neuen Query Cache ziehen können?

:evil:

tschik
Posts: 43
Joined: 2003-09-14 11:22
Location: Mönchengladbach

Re: Updateprobleme von mySql 4.0.x

Post by tschik » 2003-09-29 09:40

... und vielleicht gibt es ja schon Scripte die mySql 4.x verlangen ?!

gamecrash
Posts: 339
Joined: 2002-05-27 10:52

Re: Updateprobleme von mySql 4.0.x

Post by gamecrash » 2003-09-29 10:20

... und weil's schneller ist (angeblich, hab noch nie nachgemessen)?

tschik
Posts: 43
Joined: 2003-09-14 11:22
Location: Mönchengladbach

Re: Updateprobleme von mySql 4.0.x

Post by tschik » 2003-09-29 10:29

Ich bekomme bei der Installation der Source RPMs unter SSH folgende Fehlermeldung:
Can't load '/tmp/mysql.so' for module DBD::mysql: libmysqlclient.so.10: cannot open shared object file: No such file or directory at PERL2EXE_STORAGE/DynaLoader.pm line 206.
at confixx_counterscript.pl line 37
Compilation failed in require at confixx_counterscript.pl line 37.
BEGIN failed--compilation aborted at confixx_counterscript.pl line 37.
Kann mir den jemand sagen was das heißt ?

flo
RSAC
Posts: 2297
Joined: 2002-07-28 13:02
Location: Berlin

Re: Updateprobleme von mySql 4.0.x

Post by flo » 2003-09-29 10:33

Ich hab es leider nachmessen müssen ... Eine spezielle Seite bei uns verträgt mit Query-Cache ca. 150 gleichzeitige Zugriffe (nur auf Scripte), ohne Query-Cache geht sie bei 30-40 Zugriffen in die Knie.

Von der subjektiven Geschwindigkeit gar nicht zu reden - nur, wie bei jedem Cache - erst die Wiederholung macht es schnell. ;-)

Webserver dazu waren fünf rootserver L im Loadbalancing über einen sechsten Rechner, Datenbankserver war nochmal extra.

Grüße,

Flo.

flo
RSAC
Posts: 2297
Joined: 2002-07-28 13:02
Location: Berlin

Re: Updateprobleme von mySql 4.0.x

Post by flo » 2003-09-29 10:47

Tschik wrote:Ich bekomme bei der Installation der Source RPMs unter SSH folgende Fehlermeldung:

...

Kann mir den jemand sagen was das heißt ?
Prinzipiell heißt das, daß der einzige Inhalt des Shared-RPMs nicht auf der Platte ist ... Installiere Dir außer dem Server noch die Libraries dazu, aber frag mich bitte nicht, wie das per Source-RPM geht. ;-)

Auf meinem SuSE-Rechner sind derzeit folgende RPMs installiert:

Code: Select all

mysql-shared-3.23.37-24
mysql-3.23.37-24
Auf diesem Rechner wird allerdings auch kein Datenbankserver betrieben. Mein neuer ist jetzt ein Debian, bei dem ich zuerst 4.1a ausprobiert habe und jetzt - wegen Kompatibilitöt - wieder bei 4.0.14 gelandet bin, das ganze aus den Sourcen ...

Grüße,

flo.

tschik
Posts: 43
Joined: 2003-09-14 11:22
Location: Mönchengladbach

Re: Updateprobleme von mySql 4.0.x

Post by tschik » 2003-09-29 23:36

Also hab versucher die "shared.rpm" zu installieren ... suse warf folgenden Fehler auf den Schirm: Segmentation fault
das macht Suse bei egal welcher RPM.

So, dann nochmal versucht die 4.0.15a-Source zu kompelieren, Fehlermeldung: configure: error: newly created file is older than distributed files!
Check your system clock
You have new mail in /var/mail/root


Can't load '/tmp/mysql.so' for module DBD::mysql: libmysqlclient.so.10: cannot open shared object file: No such file or directory at PERL2EXE_STORAGE/DynaLoader.pm line 206.
at confixx_counterscript.pl line 37
Compilation failed in require at confixx_counterscript.pl line 37.
BEGIN failed--compilation aborted at confixx_counterscript.pl line 37.


wieder am Anfang, kann es sein das ich mir das Confixx gecrashed habe ?? Ich kann aber auf der Browserebene alles benutzen .....

tschik
Posts: 43
Joined: 2003-09-14 11:22
Location: Mönchengladbach

Re: Updateprobleme von mySql 4.0.x

Post by tschik » 2003-10-07 08:46

kannst du mir nicht eine libmysqlclient.so.10 per email zuschicken ?? Ist sowas nicht auch möglich das ich die dann einfach wieder ins Verzeichniss kopiere ??

oxygen
RSAC
Posts: 2179
Joined: 2002-12-15 00:10
Location: Bergheim

Re: Updateprobleme von mySql 4.0.x

Post by oxygen » 2003-10-07 16:54

Nein. Wenn du etwas an Libarys (Development Pakete) änderst musst du halt alle Anwendungen die diese Libarys gelinkt haben neukompilieren, das ist nunmal so.

tschik
Posts: 43
Joined: 2003-09-14 11:22
Location: Mönchengladbach

Re: Updateprobleme von mySql 4.0.x

Post by tschik » 2003-10-07 17:01

hmmm .... komisch, der Apache läuft jetzt aber wieder

oxygen
RSAC
Posts: 2179
Joined: 2002-12-15 00:10
Location: Bergheim

Re: Updateprobleme von mySql 4.0.x

Post by oxygen » 2003-10-07 17:16

Ja, aber das PHP/Perl hat jetzt ne alte (wahrscheinlich 3'er) Client Libary drin, weshalb du mehrere Funktionen der 4'er Version nicht nutzen kannst.

tschik
Posts: 43
Joined: 2003-09-14 11:22
Location: Mönchengladbach

Re: Updateprobleme von mySql 4.0.x

Post by tschik » 2003-10-07 17:59

Also, die libc ist fratze, ich bekomme die Tage aber komplett neu Debian draufgespielt, dann hat sich das Thema erledigt.

Danke Euch allen aber für die Hilfe !!!!!!