QMail Verständnisfrage

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
standbye
Posts: 146
Joined: 2002-10-16 18:05
Location: daheim :)

QMail Verständnisfrage

Post by standbye » 2003-09-10 14:56

Hallo,

also folgendes -> debian, qmail etc nach debianhowto installiert.
gut vpopmail der vqadmin etc läuft alles einwandfrei
ich kann damit user,domains anlegen alles super. kann dann auch über den qmailadmin ein paar sachen einstellen.
Nur wie richt ich ei das die mail in ein postfach gespeichert werden?
Bzw wenn das sowieso schon geschieht -> wie ist der username mit dem ich das ganze abholen kann?

dann 2. ich ha bmal einn relaytest gemacht und trotz patch von qmail -> smpt after pop kommt kein user not known oder sowas sondern nur #

sorry, that domain isn't in my list of allowed rcpthosts

die mail wird zwar tortzdem nicht weitergeleitet trotzdem sollte doch eiegntlich ein deny kommen oder?

wäre dankbar für etwas hilfe

gruß
Peter

duergner
RSAC
Posts: 976
Joined: 2003-08-20 11:30
Location: Pittsburgh, PA, USA

Re: QMail Verständnisfrage

Post by duergner » 2003-09-10 15:09

Standbye wrote:Nur wie richt ich ei das die mail in ein postfach gespeichert werden?
Bzw wenn das sowieso schon geschieht -> wie ist der username mit dem ich das ganze abholen kann?
RTFM

für die Standartdomain: der local-Teil der Mail-Adresse
für die anderen Domains: die Mail-Adresse

Und natürlich immer das entsprechende Passwort, das du beim Erstellen angegeben hast.
Standbye wrote:dann 2. ich ha bmal einn relaytest gemacht und trotz patch von qmail -> smpt after pop kommt kein user not known oder sowas sondern nur #

sorry, that domain isn't in my list of allowed rcpthosts

die mail wird zwar tortzdem nicht weitergeleitet trotzdem sollte doch eiegntlich ein deny kommen oder?
Das ist doch ok. Der Server nimmt die Mail nicht an. Was willst du denn mehr?

standbye
Posts: 146
Joined: 2002-10-16 18:05
Location: daheim :)

Re: QMail Verständnisfrage

Post by standbye » 2003-09-10 15:14

duergner wrote:
Standbye wrote:Nur wie richt ich ei das die mail in ein postfach gespeichert werden?
Bzw wenn das sowieso schon geschieht -> wie ist der username mit dem ich das ganze abholen kann?
RTFM

für die Standartdomain: der local-Teil der Mail-Adresse
für die anderen Domains: die Mail-Adresse

Und natürlich immer das entsprechende Passwort, das du beim Erstellen angegeben hast.
Standbye wrote:dann 2. ich ha bmal einn relaytest gemacht und trotz patch von qmail -> smpt after pop kommt kein user not known oder sowas sondern nur #

sorry, that domain isn't in my list of allowed rcpthosts

die mail wird zwar tortzdem nicht weitergeleitet trotzdem sollte doch eiegntlich ein deny kommen oder?
Das ist doch ok. Der Server nimmt die Mail nicht an. Was willst du denn mehr?
gnarf
RTFM
<-- wenn ich das nicht durch hätte würd ich nich fragen!
für die Standartdomain: der local-Teil der Mail-Adresse
für die anderen Domains: die Mail-Adresse

Und natürlich immer das entsprechende Passwort, das du beim Erstellen angegeben hast.
so funzt das leider nicht -> die mails liegen in der que abholen ist ncht weil der den user / passwort nicht animmt wenn ich versuch das ganze mit Pop abzuholen. Und normalerweise hab ich einen Systemuser in dessen postfach die mails legen (ich hab bisher nicht mit qmail gearbeitet deswegen ich nix plan

duergner
RSAC
Posts: 976
Joined: 2003-08-20 11:30
Location: Pittsburgh, PA, USA

Re: QMail Verständnisfrage

Post by duergner » 2003-09-10 15:21

Also bei mir funnzt das alles ganz prächtig. Was sagen denn die Log-Files?

standbye
Posts: 146
Joined: 2002-10-16 18:05
Location: daheim :)

Re: QMail Verständnisfrage

Post by standbye » 2003-09-10 15:44

hmm ok hatte was vergessen in der config eine leerzeile zu viel :)

anderes Problem jetzt die Mails kommen jetzt mit einem

Code: Select all

<irc@project-wiesel.de>:
Sorry, no mailbox here by that name. (#5.1.1)
zurück

Code: Select all

irc xx No No 500000 No Wed Sep 10 13:18:39 2003  
angelegt hab ich die domain und den user über vqadmin
sind auch unter domain etc abgelegt.
/var/vpopmail/domains/project-wiesel.de/irc (gibt es)

kenzo
RSAC
Posts: 530
Joined: 2003-07-15 20:30

Re: QMail Verständnisfrage

Post by kenzo » 2003-09-11 20:53

Code: Select all

<irc@project-wiesel.de>: 
Sorry, no mailbox here by that name. (#5.1.1)
Ah ja ...

Code: Select all

sind auch unter domain etc abgelegt. 
Parse error - was willst Du damit sagen?

Versuch mal in /var/qmail/etc

Code: Select all

grep project-wiesel.de *
und poste die Ausgabe.