Postfix Patch

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
supertrue
Posts: 6
Joined: 2002-09-03 12:18

Postfix Patch

Post by supertrue » 2003-08-11 09:51

Hi

wollte grade mal den Postfix-Patch auf meinem 1&1 Server aufspielen.
Mit rpm das Patch aufgespielt und die aliases.YaST.save wieder in aliases.db renamend.
Dann mit

postmap aliases

neue DB erzeugen ....

Aber da ist was falsch gelaufen.

postmap: warning: aliases, line 16: record is in "key: value" format; is this an alias file?
postmap: warning: aliases, line 18: record is in "key: value" format; is this an alias file?
postmap: warning: aliases, line 20: record is in "key: value" format; is this an alias file?

Hat jemand ne Idee ? Oder schreibt Postfix ne ganz neue aliases.db für das Update?

Gruß

Supertrue

squize
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 741
Joined: 2003-05-19 16:46
Location: Karlsruhe

Re: Postfix Patch

Post by squize » 2003-08-11 13:41

Die Aliases-Datei musst du "aliases" nennen, die "aliases.db" wird aus dieser erzeugt.

Gruss

Marc

supertrue
Posts: 6
Joined: 2002-09-03 12:18

Es läuft :-)

Post by supertrue » 2003-08-11 13:50

Hi

das hat geklappt. Die Aliases.YaST.save ist wohl noch von der erst installtion übrig.

Gruß

Supertrue

uprocka
Posts: 26
Joined: 2003-06-28 17:16

aliases.db erstellen?

Post by uprocka » 2003-12-01 19:54

mit newaliases bekomme ich immer nur die meldung segmentation fault?

kurzer
Posts: 13
Joined: 2002-12-17 17:35

Danke

Post by kurzer » 2003-12-08 03:30

Wie gut das die Such funktion des Boards sehr gut ist.

Ich hatte auch große Probleme nach dem update, wußte allerdings nichts von der aliases.db

habe sie aber nicht erzeugen lassen sondern vom letzten backup eingespielt und es funzt wieder

ist diese möglichkeit richtig oder hätte ich sie erzeugen lassen sollen ???


mfg
Kurzer

uprocka
Posts: 26
Joined: 2003-06-28 17:16

bei einer änderung...

Post by uprocka » 2003-12-08 11:29

Ist die frage ob alles funzt wenn du was änderst also z.B. eine Weiterleitung oder nen autoresponder anlegst diese werden ja in der aliases hinterlegt und dann muss ne neue aliases.db erzeugt werden wenn nealalises nicht funzt wist du dann wieder probleme haben - bei gehts jetzt wieder nachdem ich per
Yast postfix neu installiert habe... ich lass jetzt die finger davon ;-)

squize
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 741
Joined: 2003-05-19 16:46
Location: Karlsruhe

Re: Postfix Patch

Post by squize » 2003-12-10 14:50

Falls ihr suse benutzt wurde eventuell sendmail nicht richtig deinstalliert und deswegen funktioniert newaliases nicht mehr.

Zudem geht newalises davon aus, das die Datei /etc/aliases existiert, bei posfix liegt sie aber in /etc/mail/aliases und es muss ein symlink auf /etc/aliases gelegt werden, damit es läuft.

Falls alles nichts hilft würde ich mal ein "man postmap" machen und schauen ob es damit geht.
Als letzte Idee kommt mir noch, dass newalises nur zu benutzen ist, wenn man als db type "hash" benutzt, für alle anderen Typen müsst ihr mit postmap arbeiten.

Gruss

P.S.: Ganz am Schluss fällt mir noch etwas ein. Man muss yast mitteilen, dass er sich nicht in die Konfiguration von postfix mit einmischt, sonst schriebt er die Config jedes mal neu
Marc