PHP GD SUPPORT

Bash, Shell, PHP, Python, Perl, CGI
anpa
Posts: 55
Joined: 2003-06-24 17:48
Location: lübeck

PHP GD SUPPORT

Post by anpa »

Hallo Leute. Ich hab mal eine frage, aber nicht zu einem Root Server.
Ich hoffe ihr könnt mir helfen :-)

Es geht um einen WebServer mit Red Hat Linux und PHP 4.1.2
Auf diesem Lief vorher PHP 4.0.5. Durch die aktualisierung durch den Administrator auf die Version 4.1.2. funktioniert der GD support nicht mehr,
GD Support enabled
GD Version between 1.3 and 1.6.1
GIF Read Support enabled
GIF Create Support enabled

Das steht da.
sonst steht ja noch JPEG usw da. Das brauchen wir nämlich. Kann mir einer sagen wie wir das hinkriegen bzw der admin das hinkriegen kann? Der hat nämlich irgendwie nicht so den plan davon..
Gruß
Angelo
captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7066
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: PHP GD SUPPORT

Post by captaincrunch »

Ich verschiebe mal ins Scriptng
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc
jlinker
Posts: 248
Joined: 2002-07-08 20:07

Re: PHP GD SUPPORT

Post by jlinker »

Was sagt denn der phpinfo(); Befehl?? Einmal ganz oben der configure-Befehl und unten der Bereich "GD"??

GD Support enabled
GD Version 1.6.2 or higher <== bzw. 2.0
FreeType Support enabled
FreeType Linkage with TTF library
T1Lib Support enabled
JPG Support enabled
PNG Support enabled
WBMP Support enabled

so oder ähnlich (vor allem JPG SUpport) sollte hier stehen.

Grüße
Jürgen
anpa
Posts: 55
Joined: 2003-06-24 17:48
Location: lübeck

Re: PHP GD SUPPORT

Post by anpa »

Moin! Erstmal vielen Dank für deine Antwort.
Das steht im Configure Bereich:

Code: Select all

 './configure' 'i386-redhat-linux' '--prefix=/usr' '--exec-prefix=/usr' '--bindir=/usr/bin' '--sbindir=/usr/sbin' '--sysconfdir=/etc' '--datadir=/usr/share' '--includedir=/usr/include' '--libdir=/usr/lib' '--libexecdir=/usr/libexec' '--localstatedir=/var' '--sharedstatedir=/usr/com' '--mandir=/usr/man' '--infodir=/usr/info' '--prefix=/usr' '--with-config-file-path=/etc' '--enable-pic' '--with-exec-dir=/usr/bin' '--with-gd' '--with-jpeg-dir=/usr' '--enable-safe-mode' '--with-mysql=shared,/usr' '--with-apxs=/usr/sbin/apxs'
Und was unter GD steht, hatte ich oben bereits geschrieben, und dsa da JPG fehlt. Das ist ja leider mein Problem. Ich will da JPG stehen haben *g*

gd
GD Support enabled
GD Version between 1.3 and 1.6.1
GIF Read Support enabled
GIF Create Support enabled

Gruß
Angelo
jlinker
Posts: 248
Joined: 2002-07-08 20:07

Re: PHP GD SUPPORT

Post by jlinker »

Also ich weiß nicht genau, ob GD bei EUCH als separate über php.ini includierte Library läuft oder in php einkompiliert ist.

Bei mir ist php-4.3.2 mit ./configure '--with-gd' kompiliert.

Vielleicht einfach mal diese Option beim kompilieren hinzunehmen.
anpa
Posts: 55
Joined: 2003-06-24 17:48
Location: lübeck

Re: PHP GD SUPPORT

Post by anpa »

Hmpf...
Gute frage *g*
Aber oben in unserer configure steht das ja schon mit drin was du da geschrieben hast.....
Also wurde das ja mit reingenommen *g*
Mist........
Die sollen auf PHP 4.3.1 updaten oder sowas....
jlinker
Posts: 248
Joined: 2002-07-08 20:07

Re: PHP GD SUPPORT

Post by jlinker »

was sagt denn

locate libjpeg

??
anpa
Posts: 55
Joined: 2003-06-24 17:48
Location: lübeck

Re: PHP GD SUPPORT

Post by anpa »

Keine Ahnung *g* Ich habe ja keinen Zugriff auf den Server.
Der administrator hat uns ne email geschrieben, ob wir wissen woran das liegen könnte....
Deswegen versuch ich jetzt ne lösung für den zu finden. Anscheinend hat der nicht so viel ahnung davon *g*
anyware
Posts: 100
Joined: 2002-11-03 00:21
Location: Berlin

Re: PHP GD SUPPORT

Post by anyware »

Wenn dein Admin keinen Plan hat dann sollte er vielleicht einfach ein RPM von RedHat ziehen. Die aktuellste dort ist 4.2.x.
jlinker
Posts: 248
Joined: 2002-07-08 20:07

Re: PHP GD SUPPORT

Post by jlinker »

Ach so, ja dann sollte der Admin sich wirklich mal die RPMs von RedHat holen oder sich mal ein wenig weiterbilden bzw. mal selber auf Suche gehen.

Andere Hinweise kann ich Dir nicht geben, weil wenns falshc installiert oder kompiliert wurde, dann könnt Ihr als Kunde auch nix mehr gerade biegen.

Grüße
Jürgen