Open Relay - QMail

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
westwoodi
Posts: 8
Joined: 2003-05-27 22:12
Location: Niedersachsen

Open Relay - QMail

Post by westwoodi » 2003-06-11 13:11

Hallo,

ich habe QMail nach der Anleitung von PD-Admin (http://www.pd-admin.de/doku/pdadmin_install.pdf) installiert. Anfangs hatte ich den Fehler das ich keine Mails über SMTP verschicken konnte, dann habe ich den zweiten Teil von http://www.rootforum.org/forum/viewtopic ... 2259#62259 ausgeführt.

Somit habe ich mir ein wunderschönes open Relay gebastelt. SMTP after POP funktioniert gar nicht mehr.
Vorteil: Ich kann endlich eMails verschicken :-D
Nachteil: So ein open Relay sehen Spammer sehr gerne :(

Ich habe versucht die Einstellungen rückgängig zu machen. tcpserver wird ohne -x/etc/tcp.smtp.cdb gestartet, dies half jedoch nichts.

SMTP-poplock habe ich auch schon öfters neu installiert.

Wenn ich jetzt über SMTP (voriger POP3 Login) eMails verschicken will erhalte ich wieder:

Code: Select all

Server Antwort - sorry, that domain isn't in my list of allowed rcpthosts (#5.7.1)
aber Spammer kommen trotzdem auf den Server:

Code: Select all

 ps aux
qmailr   29968  0.0  0.3  2420  748 pts/1    S    12:49   0:00 qmail-remote mediaone.net thelenders@msn.com clt@mediaone.net
Was kann ich jetzt tun? QMail wurde vorsichtshalber heruntergefahren, damit kein weiterer Schaden entstehen kann.

Installationsanleitung von PD-Admin:
1.7.2. Vorschlag zur Installation
Wir empfehlen die folgenden Vorgehensweise bei der Installation:
1. qmail unter /usr/src, download, entpacken und ins Installationsverzeichnis wechseln:
cd /usr/src
wget http://www.pd-admin.de/download/qmail-1.03.tar.gz
tar â??xzf qmail-1.03.tar.gz
cd qmail-1.03
2. qmail-Systemuser und Gruppen anlegen:
groupadd nofiles
useradd -g nofiles -d /var/qmail/alias alias
useradd -g nofiles -d /var/qmail qmaild
useradd -g nofiles -d /var/qmail qmaill
useradd -g nofiles -d /var/qmail qmailp
groupadd qmail
useradd -g qmail -d /var/qmail qmailq
useradd -g qmail -d /var/qmail qmailr
useradd -g qmail -d /var/qmail qmails
3. Verzeichnis /var/qmail anlegen:
mkdir /var/qmail
4. qmail installieren und konfigurieren
make setup check
./config-fast `hostname â??f`
cp /var/qmail/boot/home /var/qmail/rc
5. tcpserver installieren:
cd /usr/src
wget http://cr.yp.to/ucspi-tcp/ucspi-tcp-0.88.tar.gz
tar â??xzf ucspi-tcp-0.88.tar.gz
cd ucspi-tcp-0.88
make && make setup check
6. smtp-poplock (für smtp-after-pop3) installieren:
cd /usr/src
wget http://www.pd-admin.de/download/smtp-poplock-
2.06.tar.gz
cd smtp-poplock-2.06
make install
mv readlog-starter_nosupervise /etc/rc.d/readlog
Verlinken Sie das Startskript /etc/rc.d/readlog für Ihren Runlevel.

westwoodi
Posts: 8
Joined: 2003-05-27 22:12
Location: Niedersachsen

Re: Open Relay - QMail

Post by westwoodi » 2003-06-12 23:54

Bis jetzt konnte ich keine Lösung finden.

Hilfft es vielleicht wenn ich genauere Informationen poste? Wenn ja, welche?

Ich währe für jede Hilfe sehr dankbar.