Postfix & AMaViS

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
magic
Posts: 49
Joined: 2003-04-08 23:35

Postfix & AMaViS

Post by magic » 2003-04-14 21:18

Hallo!!

Ich habe in Problem bei der installation von AMaViS!!
Wenn ich alles installiert habe, und die master.cf und die main.cf geändert habe und dann eine eMail an den Mailserver schicke, passiert nichts!!!
Die eMail wird nicht aus geliefert. In der Logdatei steht folgendes zu drin:
Apr 14 21:04:05 p15124413 postfix/pipe[503]: 1B6721782BF: to=<web1p1@p15124413.pureserver.info>, relay=vscan, delay=0, status=deferred (temporary failure)
Kennt jemand das Problem?? Bzw. was braucht Ihr noch an Infos, um mir zu helfen??? Woher weiß ich das AMaViS auch richtig läuft??

Gruß
Maik

mark
Posts: 295
Joined: 2003-04-15 16:48
Location: Oldenburg

Re: Postfix & AMaViS

Post by mark » 2003-04-15 16:52

Hallo,

erhöh' den Loglevel von Amavis...

Dann macht er auch entsprechende Meldungen in die /var/log/mail.

Sind die Temporär Verzeichnisse alle da ? Richtige Rechte ?

Gruß
mark

magic
Posts: 49
Joined: 2003-04-08 23:35

Re: Postfix & AMaViS

Post by magic » 2003-04-15 23:25

hmmm.....

@mark: danke für den hinweis...

die verzeichnisse existieren alle und der user amavis existiert auch
finger amavis
Login: amavis Name: AMaViS Daemon
Directory: /var/spool/amavis Shell: /bin/false
Never logged in.
No Mail.
No Plan.
einen fehler habe ich, glaube ich, schon gefunden...
da ist amavisd benutze ist dort der user amavis. dies habe ich nun bei den einträgen in der main.cf
content_filter = amavis:[127.0.0.1]:10025
soft_bounce = yes
und in der master.cf
smtp inet n - n - - smtpd -o content_filter=amavis:

localhost:10025 inet n - n - - smtpd -o content_filter=

amavis unix - n n - 10 pipe
flags=q user=amavis argv=/usr/sbin/amavis ${sender} ${recipient}
mein logfile von amavis liefert:
Apr 15 22:56:31 p15124413 amavisd[4382]: starting. amavisd 0.1 Mon Apr 14 20:07:37 CEST 2003
Apr 15 22:56:31 p15124413 amavisd[4382]: set up socket
Apr 15 22:56:31 p15124413 amavisd[4382]: bound socket
Apr 15 22:56:31 p15124413 amavisd[4382]: listening

Aber die Fehlermeldung ist nicht weg
Apr 15 23:00:54 p15124413 postfix/qmgr[4487]: CD9971782C8: from=<maik@juweb.de>, size=830, nrcpt=1 (queue active)
Apr 15 23:00:54 p15124413 postfix/pipe[4489]: CD9971782C8: to=<confixx-du-8@p15124413.pureserver.info>, relay=amavis, delay=1, status=deferred (temporary failure)
hmm... sonst noch hilfe?? habe schon sämtlich newsgroups druch stöber, hier mich um gesehen und google gebemüht... aber immer nur das gleich...
kann es sein daß ich noch den port 10025 irgend wie frei schalten muß??

Gruß
Maik

mark
Posts: 295
Joined: 2003-04-15 16:48
Location: Oldenburg

Re: Postfix & AMaViS

Post by mark » 2003-04-15 23:45

Hallo again,

Dann mal der Reihe nach...

1. Probier mal bitte nur "content_filter = amavis:"

2. Hast Du alle erforderlichen perl-Module installiert ? (test.pl im Source Verzeichnis starten)

3. Hast du den Loglevel INNERHALB von Amavis einmal erhöht ? Dann sollten auch amavis Einträge im /var/log/mail Logfile auftauchen oder ist gar ein seperates File konfiguriert ?
-> Amavis Config schauen ...

Gruß
mark

magic
Posts: 49
Joined: 2003-04-08 23:35

Re: Postfix & AMaViS

Post by magic » 2003-04-16 00:29

Hi mark!!

zu 1.
hatte ich vorher, hat auch nicht funktioniert...

zu 2.
habe das mit test.pl mal ausprobiert, da kam folgendes zu tage...
p15124413:/usr/src/av/amavisd-0.1 # ./test.pl
./test.pl: line 2: use: command not found
./test.pl: line 4: my: command not found
./test.pl: line 5: my: command not found
./test.pl: line 6: syntax error near unexpected token `('
./test.pl: line 6: `my @modules = ( "MIME/Parser/Filer", "Unix/Syslog", "Mail/Header",'
hmmm... kann damit nichts anfangen.. habe aber alle pearl-pageckes aus der README installiert...

zu 3.
habe eine extra datei für die logs. das level habe ich auf 4 gestellt. start und stop werden dort auch gelogt... aber keine fehler... :(

Gruß
Maik

mark
Posts: 295
Joined: 2003-04-15 16:48
Location: Oldenburg

Re: Postfix & AMaViS

Post by mark » 2003-04-16 00:51

bei punkt 2 sieht das so aus, als ob er deinen perl interpreter nicht findet.

ruf das test.pl bitte mal mit perl vorweg auf:

perl test.pl

gruß
mark

mark
Posts: 295
Joined: 2003-04-15 16:48
Location: Oldenburg

Re: Postfix & AMaViS

Post by mark » 2003-04-16 01:02

sorry.. hätte ich auch drauf kommen könne...

das ergebnis ist "" nicht!! dies liefert nichts zurück....
hat du noch einen tip??
Immerhin. Nichts ist schon mal was. Das heisst, dass du zumindest alle notwendigen Perl-Module hast.

Nun könnte noch sein, dass eventuell ein "entpacker" fehlt. Allerdings frage ich mich, wieso du keinerlei Fehlermeldungen bekommst.... *rätzel*

Schau mal in die Mail, die nicht durchgeht. Eventuell hat postfix da noch was wichtiges an Info drin. Mach mal ein "postcat" auf die mail...

z.B.
postcat /var/spool/postfix/deferred/C/D/CD9971782C8

Aber für heute reichts mir. ich geh erstmal schlafen. Hab morgen eine Mathe klausur... Menno, dass es selbst in der Uni so viel Mathe gibt... :(

Gruß
Mark

magic
Posts: 49
Joined: 2003-04-08 23:35

Re: Postfix & AMaViS

Post by magic » 2003-04-16 01:09

mark wrote:
sorry.. hätte ich auch drauf kommen könne...

das ergebnis ist "" nicht!! dies liefert nichts zurück....
hat du noch einen tip??
Immerhin. Nichts ist schon mal was. Das heisst, dass du zumindest alle notwendigen Perl-Module hast.

Nun könnte noch sein, dass eventuell ein "entpacker" fehlt. Allerdings frage ich mich, wieso du keinerlei Fehlermeldungen bekommst.... *rätzel*

Schau mal in die Mail, die nicht durchgeht. Eventuell hat postfix da noch was wichtiges an Info drin. Mach mal ein "postcat" auf die mail...

z.B.
postcat /var/spool/postfix/deferred/C/D/CD9971782C8

Aber für heute reichts mir. ich geh erstmal schlafen. Hab morgen eine Mathe klausur... Menno, dass es selbst in der Uni so viel Mathe gibt... :(

Gruß
Mark
jetzt noch eine klausru?? habe meine erstmal hiner mir.... dir viel erfolg dabei!!

ich gehe dann jetzt auch.. ich probiere es morgen mal.. kannes auch daran liegen, das ich Antivir installiert habe und noch keinen licenzkey dafür habe?? antivir läuft nur als demo zur zeit... kam beim test in der log datei raus.. habe ich ebend gesehen :]

gruß
maik

magic
Posts: 49
Joined: 2003-04-08 23:35

Re: Postfix & AMaViS

Post by magic » 2003-04-16 16:01

Hallo!!

So ich habe mal mit postcat in eine hängende mail geguckt...
*** ENVELOPE RECORDS E/0/E02FC1782C9 ***
message_size: 829 143 1
arrival_time: Tue Apr 15 23:30:14 2003
amavis:
sender: ********@gmx.de
recipient: confixx-du-8@p15124413.pureserver.info
*** MESSAGE CONTENTS E/0/E02FC1782C9 ***
Received: from mail.gmx.net (mail.gmx.net [213.165.65.60])
by p15124413.pureserver.info (Postfix) with SMTP id E02FC1782C9
for <webmaster@jg-service.de>; Tue, 15 Apr 2003 23:30:14 +0200 (CEST)
Received: (qmail 9316 invoked by uid 65534); 15 Apr 2003 21:30:13 -0000
Received: from ppp952.ts.rz.tu-bs.de (EHLO gmx.de) (134.169.244.203)
by mail.gmx.net (mp004-rz3) with SMTP; 15 Apr 2003 23:30:13 +0200
Message-ID: <3E9C79D8.3030602@gmx.de>
Date: Tue, 15 Apr 2003 23:30:00 +0200
From: Maik Weidemann <**********@gmx.de>
User-Agent: Mozilla/5.0 (Windows; U; Win98; de-DE; rv:1.0.1) Gecko/20020823 Netscape/7.0
X-Accept-Language: de-de, de
MIME-Version: 1.0
To: webmaster <webmaster@jg-service.de>
Subject: dsfsa
Content-Type: text/plain; charset=us-ascii; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 7bit

dfsada

*** HEADER EXTRACTED E/0/E02FC1782C9 ***
return_receipt:
errors_to: *********@gmx.de
*** MESSAGE FILE END E/0/E02FC1782C9 ***
Dies kam dabei raus. So weit ich das beurteilen kann sieht da nichts nach einem Fehler aus......
Habe aber den Alias von meiner GMX Adresse aus geXt :) Die ist noch SPAM-frei und so soll es auch bleiben :)

Hab jetzt einen Lizenskey für den Virenscaner... aber trotzdem kommen keine emails durch....
[quota]
Apr 16 16:30:32 p15124413 postfix/pipe[17479]: C914C1782C7: to=<confixx-du-6@p15124413.pureserver.info>, relay=amavis, delay=93993, status=deferred (temporary failure)
[/quote]

Gruß
Maik
Last edited by magic on 2003-04-16 16:41, edited 1 time in total.

mark
Posts: 295
Joined: 2003-04-15 16:48
Location: Oldenburg

Re: Postfix & AMaViS

Post by mark » 2003-04-16 16:09

Na Klasse...

Das ist dein Problem. Sobald ein Virenscanner versagt, bricht amavis ab mit einem temporären Fehler. Warte auf die Lizenz, oder bau erstmal einen anderen Scanner ein (z.B. clamav, kostenlos).

Aber wieso hast du diesen Eintrag im Logfile bloss nicht eher gezeigt ?

Gruß
Mark

magic
Posts: 49
Joined: 2003-04-08 23:35

Re: Postfix & AMaViS

Post by magic » 2003-04-16 16:58

Hi Mark!!

Funktioniert aber trotzdem nicht!! Hab jetzt die Lizens... :(
Aber gänder hat sich nichts.. außer das jetzt der Test (make check) wunderbar durch läuft.....

Das mit den Logs habe ich auch erst gestern abend gesehen.....
Kann ich eingetlich die Queue leer?? Wie lautet dafür das Komando??

Noch ein Tip??

magic
Posts: 49
Joined: 2003-04-08 23:35

Re: Postfix & AMaViS

Post by magic » 2003-04-16 17:10

hmm...

mir ist gerade in der mail logfile noch was aufgefallen:
Apr 16 17:00:09 p15124413 postfix/qmgr[17649]: E85101782CD: from=<root@p15124413.jg-service.de>, size=504, nrcpt=1 (queue active)
Apr 16 17:00:09 p15124413 postfix/qmgr[17649]: 39A5D1782CC: from=<root@p15124413.jg-service.de>, size=505, nrcpt=1 (queue active)
Apr 16 17:00:09 p15124413 postfix/qmgr[17649]: 5D14A1782CE: from=<**********@gmx.de>, size=836, nrcpt=1 (queue active)
Apr 16 17:00:09 p15124413 postfix/pipe[17854]: 5D14A1782CE: to=<confixx-du-8@p15124413.pureserver.info>, relay=amavis, delay=1092, status=deferred (temporary failure)
Apr 16 17:00:09 p15124413 postfix/smtpd[17857]: connect from jg-service.de[217.160.182.183]
Apr 16 17:00:09 p15124413 postfix/smtp[17853]: warning: host p15124413.jg-service.de[217.160.182.183] greeted me with my own hostname p15124413.pureserver.info
Apr 16 17:00:09 p15124413 postfix/smtp[17853]: warning: host p15124413.jg-service.de[217.160.182.183] replied to HELO/EHLO with my own hostname p15124413.pureserver.info
Apr 16 17:00:09 p15124413 postfix/smtp[17853]: E85101782CD: to=<root@p15124413.jg-service.de>, relay=p15124413.jg-service.de[217.160.182.183], delay=1823, status=deferred (SOFT BOUNCE - mail for p15124413.jg-service.de loops back to myself)
Apr 16 17:00:09 p15124413 postfix/smtpd[17857]: lost connection after EHLO from jg-service.de[217.160.182.183]
Apr 16 17:00:09 p15124413 postfix/smtpd[17857]: disconnect from jg-service.de[217.160.182.183]
Apr 16 17:00:09 p15124413 postfix/smtpd[17857]: connect from jg-service.de[217.160.182.183]
Apr 16 17:00:09 p15124413 postfix/smtp[17856]: warning: host p15124413.jg-service.de[217.160.182.183] greeted me with my own hostname p15124413.pureserver.info
Apr 16 17:00:09 p15124413 postfix/smtp[17856]: warning: host p15124413.jg-service.de[217.160.182.183] replied to HELO/EHLO with my own hostname p15124413.pureserver.info
Apr 16 17:00:09 p15124413 postfix/smtp[17856]: 39A5D1782CC: to=<root@p15124413.jg-service.de>, relay=p15124413.jg-service.de[217.160.182.183], delay=1823, status=deferred (SOFT BOUNCE - mail for p15124413.jg-service.de loops back to myself)
Apr 16 17:00:09 p15124413 postfix/smtpd[17857]: lost connection after EHLO from jg-service.de[217.160.182.183]
Apr 16 17:00:09 p15124413 postfix/smtpd[17857]: disconnect from jg-service.de[217.160.182.183]
dies war vorher noch nicht da, erst seit dem der Virenscanner richtig läuft........
muß ich eigentlich noch wo anders den port 10025 freischalten?? außer in der amavis.conf und bei postfix??

Gruß
maik

floschi
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 3388
Joined: 2002-07-18 08:13
Location: München

Re: Postfix & AMaViS

Post by floschi » 2003-04-16 17:46

btw, ich habe dein Topic editiert, das HILFE! ist völlig überflüssig :evil:

mark
Posts: 295
Joined: 2003-04-15 16:48
Location: Oldenburg

Re: Postfix & AMaViS

Post by mark » 2003-04-16 21:36

Hallo, spontan fallen mir da 2 Probleme auf:
Apr 16 17:00:09 p15124413 postfix/smtp[17853]: warning: host p15124413.jg-service.de[217.160.182.183] greeted me with my own hostname p15124413.pureserver.info
Das Problem tritt auf, wenn Postfix einen Connect von sich selber bekommt. Kannst du umgehen, indem zu den Eintrag in der master.cf änderst.:

So sieht der optimierte Eintrag bei mir aus:

Code: Select all

localhost:10025     inet  n      -      n      -      10      smtpd
     -o content_filter=
     -o local_recipient_maps=
     -o relay_recipient_maps=
     -o myhostname=localhost
     -o smtpd_helo_restrictions=
     -o smtpd_client_restrictions=
     -o smtpd_sender_restrictions=
     -o smtpd_recipient_restrictions=permit_mynetworks,reject
     -o mynetworks=127.0.0.0/8
Viele der Restrictionen sind ausgeschaltet, dass macht die sache noch etwas schneller. 10025 lauscht eh nur auf localhost, somit sind nur lokale connects möglich.
Apr 16 17:00:09 p15124413 postfix/smtp[17853]: E85101782CD: to=<root@p15124413.jg-service.de>, relay=p15124413.jg-service.de[217.160.182.183], delay=1823, status=deferred (SOFT BOUNCE - mail for p15124413.jg-service.de loops back to myself)
loops back to myself tritt auf, wenn der Mailserver eine mail ausliefern soll, die MX technisch auf sich selber zeigt, ABER diese Domain lokal nicht eingetragen ist (nicht in mydestination (sendmail-style) oder in der virtualtable).

Versuch das erstmal zu fixen.

btw. Queue anzeigen mit postqueue -p, löschen mit postsuper -d ID...

Mehr mit "man postsuper".

Gruß
Mark

magic
Posts: 49
Joined: 2003-04-08 23:35

Re: Postfix & AMaViS

Post by magic » 2003-04-16 22:31

:( funzt immer noch nicht....

ich habe meine master.cf so erweitert, wie du angegen hat.

bei dem anderen war ich mir nicht sicher wie es genau gemeint war
mark wrote: ABER diese Domain lokal nicht eingetragen ist (nicht in mydestination (sendmail-style) oder in der virtualtable).
muß es jetzt in mydestination / virtualtable eingetragen werden oder nicht?? ich habe es jetzt zu mindest unter mydestination und in die host mit localhost ip....

dadurch sind die anderen fehlermeldung weg, aber die ursprüngliche
Apr 16 22:23:57 p15124413 postfix/qmgr[20423]: 70C751782BA: from=<******@gmx.de>, size=829, nrcpt=1 (queue active)
Apr 16 22:23:57 p15124413 postfix/pipe[20568]: 70C751782BA: to=<confixx-du-8@p15124413.pureserver.info>, relay=amavis, delay=417, status=deferred (temporary failure)
ist geblieben..... und immer noch kein mail..... :(

das amavis logfile liefert auch nichts neues...

dspeicher
Posts: 167
Joined: 2002-05-20 20:16
Location: Hörstel

Re: Postfix & AMaViS

Post by dspeicher » 2003-04-16 22:41

was hälst du eigentlich davon, dir die arbeit durch rpm-pakete von suse und yast2 die arbeit abnehmen zu lassen? ja, yast2 kann das =)

magic
Posts: 49
Joined: 2003-04-08 23:35

Re: Postfix & AMaViS

Post by magic » 2003-04-16 22:48

DSpeicher wrote:was hälst du eigentlich davon, dir die arbeit durch rpm-pakete von suse und yast2 die arbeit abnehmen zu lassen? ja, yast2 kann das =)
habe kein rpm gefunden was funktioniert hat. was ich gefunden hatte, hat mir gemeldet das kein virenscanner installiert sei, obwohl einer vorhanden war! diesen hat ja auch configure von amavis erkannt. außerdem kann yast nicht in den maileinstellungen was ändern. es sagt, da sind schon änderungen drin! sollen diese zurück gesetzt werden?? da habe ich lieber auf NEIN geklick!! das war bevor ich mich an den configfiles zu schaffen gemacht habe... aber wenn du ein rpm hast????

magic
Posts: 49
Joined: 2003-04-08 23:35

Re: Postfix & AMaViS

Post by magic » 2003-04-17 19:39

:-D
:-D
es läuft!!
habe jetzt die version amavisd-new-20030314-p1 genommen, da ist zwar das configfile wesentlich größer, aber es gibt eine gute anleitung:
http://www.ijs.si/software/amavisd/INSTALL
und für postfix:
http://www.ijs.si/software/amavisd/README.postfix
lief gleich auf anhieb!!

ich möchte mich auch noch bei mark für seine hilfe bedanken!!!

nun ab ins nächste abendteuer :wink:

Maik

mark
Posts: 295
Joined: 2003-04-15 16:48
Location: Oldenburg

Re: Postfix & AMaViS

Post by mark » 2003-04-17 21:13

Freut mich, dass es läuft.

Was hast du denn noch genau an der Konfig für postfix geändert ? Oder war es nur noch ein Problem von amavis ?

Gruß
mark

magic
Posts: 49
Joined: 2003-04-08 23:35

Re: Postfix & AMaViS

Post by magic » 2003-04-18 01:22

hmmm, ist eine gute frage... aber genau weiß ich auch nicht.
ich habe mich strikt an die anleitung gehalten, die ich in meinem letzten beitrag gelinkt habe. im grunde ist nichts anders in den config dateien. was anders ist die amavis version....

ich glaube das problem war, daß amavis die daten nicht bekommen hat... da fehlte irgendwie ein port... - also, daß denke ich mir. weil er die mails nicht ordnungs gemäß an amavis weiterleiten konnte. aber für genaueres fehlt mir die ahnung....

ich glaube amavis wars...

gruß
maik

jlinker
Posts: 248
Joined: 2002-07-08 20:07

Re: Postfix & AMaViS

Post by jlinker » 2003-05-05 17:49

Hallöle,

könnte mal jemand mit Suse8.1, Postfix seine main.cf posten oder per PN schicken. Ich hab meine total zerschossen. Das wäre echt super :lol: :lol: