1&1-Server - Welche Domain?

Bind, PowerDNS
p2p
Posts: 95
Joined: 2003-04-07 06:57

1&1-Server - Welche Domain?

Post by p2p » 2003-04-10 16:09

Hallo
Bei dem 1&1 Server steht einem ja eine TLD-Domain (domain.de) zur Verfügung. Wenn ich nun einen Nameserver auf diesen Root setzen will, MUSS dessen Adresse dann ns.domain.de sein? Eine andere Domain von providerdomain.de geht ja nciht weil man dort keine Subdomain ns. hat.

Oder?

dodolin
RSAC
Posts: 4009
Joined: 2003-01-21 01:59
Location: Sinsheim/Karlsruhe

Re: 1&1-Server - Welche Domain?

Post by dodolin » 2003-04-10 16:36

Bei dem 1&1 Server steht einem ja eine TLD-Domain (domain.de) zur Verfügung. Wenn ich nun einen Nameserver auf diesen Root setzen will, MUSS dessen Adresse dann ns.domain.de sein?
Nein, kann man frei wählen.
Eine andere Domain von providerdomain.de geht ja nciht weil man dort keine Subdomain ns. hat.
Checke ich nicht, verstehe nur Bahnhof. Wenn du einen eigenen DNS fährst und die Domain über PD registrierst, dann kannst du doch Subdomains machen, soviel du willst.

Kann es sein, dass dir da die aller-elementarsten Grundlagen fehlen?
Doku gibt es hier im Forum ganz oben. :)

p2p
Posts: 95
Joined: 2003-04-07 06:57

Re: 1&1-Server - Welche Domain?

Post by p2p » 2003-04-10 16:44

Also ich registriere die Domain xy.de und gebe als Nameserver ns.xy.de an (der server muss dann entsprechend konfiguriert werden). Das geht?

dodolin
RSAC
Posts: 4009
Joined: 2003-01-21 01:59
Location: Sinsheim/Karlsruhe

Re: 1&1-Server - Welche Domain?

Post by dodolin » 2003-04-10 17:08

Also ich registriere die Domain xy.de und gebe als Nameserver ns.xy.de an (der server muss dann entsprechend konfiguriert werden). Das geht?
Ja.

EDIT: Du musst aber zusätzlich noch die IP des Servers eintragen (Glue Record), sonst geht's eben nicht.

BTW: Es gibt in den FAQ was von [Tom] dazu.