Bind, Probleme mit der TTL

Bind, PowerDNS
fǃ$chg3w3hr
Posts: 23
Joined: 2003-03-20 08:54
Location: Extertal

Bind, Probleme mit der TTL

Post by fǃ$chg3w3hr » 2003-03-22 23:29

Hallo alle zusammen,

dieses ist mein erster Post und ich habe sofort ein mehr oder weniger seltsames Problem.

Ich habe auf dem Rechner (steht hier lokal neben mir, also noch kein Root- Server) ein Suse 8.1 laufen.
Mein Bind ist 9.1.3, ich hoffe das reicht an Infos.

Ich habe nun folgendes in meinem Zone-File stehen:

Code: Select all

@		IN		SOA	ns.xyz.test.	hostmaster.xyz.test. (
					200303221	;	Datum + Seriennummer
					8H		;	refresh
					2H		;	retry
					1D		;	expire
					1D)		; 	minimum ttl
;
				NS	ns		; Rechnername des Nameserver
				MX	10 mail.xyz.test. ;	erster Mailserver
;
localhost			A	127.0.0.1
ns				A	192.168.1.21
mail				A	192.168.1.21
Es ist also ein lokaler Testserver ohne I-Net Verbindung etc.

Beim starten funktioniert auch alles, er macht keinerlei offensichtliche Fehler. Jedoch ist der Eintrag bzw. die Zone nicht erreichbar.

Bei Suchen von Hinweisen auf die Ursache habe ich nun in messages gefunden, dass angeblich keine TTL gesetzt sein soll, aber laut meiner Zonendatei ist doch eine TimeToLive gesetzt, oder habe ich da jetzt irgendwo was übersehen?

dodolin
RSAC
Posts: 4009
Joined: 2003-01-21 01:59
Location: Sinsheim/Karlsruhe

Re: Bind, Probleme mit der TTL

Post by dodolin » 2003-03-23 02:21

Servus,

Anmerkung: Es ist meist für die Fehlersuche recht hilfreich, Auszüge aus Logfiles (z.B. messages) nicht sinngemäss, sondern wörtlich hier zu posten.

Code: Select all

[dominik@sklave dominik]$ head /var/named/dodos.homelinux.net.zone 

[b]$TTL 86400[/b]
@       IN      SOA     @ hostmaster.dodos.homelinux.net. (
                        200212301 ; serial
                        28800 ; refresh
                        7200 ; retry
                        604800 ; expire
                        86400 ; ttl
                        )

http://www.tldp.org/HOWTO/DNS-HOWTO-5.html
$TTL 3D
@ IN SOA ns.linux.bogus. hostmaster.linux.bogus. (
1 ; Serial
8H ; Refresh
2H ; Retry
4W ; Expire
1D) ; Minimum TTL
NS ns.linux.bogus.
1 PTR localhost.

[...]

Before the SOA comes a mandatory line, the $TTL 3D line. Put it in all your zone files.

[...]

fǃ$chg3w3hr
Posts: 23
Joined: 2003-03-20 08:54
Location: Extertal

Re: Bind, Probleme mit der TTL

Post by fǃ$chg3w3hr » 2003-03-23 19:12

Wunderbar, vielen Dank, jetzt geht es!