Uptime remote auslesen

Rund um die Sicherheit des Systems und die Applikationen
User avatar
nyxus
Posts: 626
Joined: 2002-09-13 08:41
Location: Lübeck

Uptime remote auslesen

Post by nyxus » 2003-03-22 23:25

Moin,

das ist zwar nicht so wirklich ein Sicherheits-Problem, aber über welche Funktionalität ist es remote möglich, ohne Login-Möglichkeit die Uptime eines Linux-Systems auszulesen?

Die wird mir beim Vulnerability-Scan angezeigt, und wenn man das ohne große Probleme abschalten kann würde ich das gerne machen.


Gruß, Nyx

[tom]
Posts: 656
Joined: 2003-01-08 20:10
Location: Berlin

Re: Uptime remote auslesen

Post by [tom] » 2003-03-23 00:01

Code: Select all

echo 0 > /proc/sys/net/ipv4/tcp_timestamps
[TOM]

tweitzel
Posts: 8
Joined: 2002-12-03 20:10
Location: Langen (Hessen)

Re: Uptime remote auslesen

Post by tweitzel » 2003-03-23 00:17

Einen sehr interessanten Beitrag dazu gibt's hier. Dort kannst du auch nachlesen, wie man's Remote feststellen kann. Netcraft macht es angeblich so ...

User avatar
nyxus
Posts: 626
Joined: 2002-09-13 08:41
Location: Lübeck

Re: Uptime remote auslesen

Post by nyxus » 2003-03-23 09:10

Danke, vor allem der Artikel ist sehr interessant.


Gruß, Nyx

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7066
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: Uptime remote auslesen

Post by captaincrunch » 2003-03-23 09:43

nmap mit der Option -O ... :wink:
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc