kein Mailempfang

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
jojok12
Posts: 4
Joined: 2003-03-18 15:23

kein Mailempfang

Post by jojok12 » 2003-03-18 15:33

Hallo,

Heute vormittag war mein Rootserver nicht mehr erreichbar.
Kein Port 80, kein FTP, kein SSH usw..
Daraufhin habe ich Ihn mit dem 1&1-Rescue-System gestartet, die Partitionen mittels fsck geprüft.
Hierbei wurden einige Fehler korrigiert.
Anschliessend habe ich einen neuen Reset durchgeführt.
Alles scheint wieder zu funktionieren....
bis auf Mailempfang...
Wenn jemand externes eine Mail sendet, bekommt dieser diese zurück
ich sehe aber im Ordner /var/mail/ dass die entsprechende webXpX-datei erzeugt wird, aber auf 0 Bytes bleibt.
Weiss hier jemand Rat ???

vielen dank im voraus

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7225
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: kein Mailempfang

Post by captaincrunch » 2003-03-18 15:39

Was steht in den maillogs ?
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc

jojok12
Posts: 4
Joined: 2003-03-18 15:23

Re: kein Mailempfang

Post by jojok12 » 2003-03-18 15:43

Hmmm...
FTP- Aufspielen geht auch nicht.
Fehlermeldung Disk quota exceeded ???
ist wohl kein reines Mailproblem

jojok12
Posts: 4
Joined: 2003-03-18 15:23

Re: kein Mailempfang

Post by jojok12 » 2003-03-18 15:53

Habe gerade mal die Mail-logs durchforstet:
auch hier regelmässig "unable to copy $copymail spool file, quota exceeded

jojok12
Posts: 4
Joined: 2003-03-18 15:23

Re: kein Mailempfang

Post by jojok12 » 2003-03-18 17:02

Problem gelöst,

die im Confixx reservierten Webspacegrössen haben wohl quergehangen.
Einmal Benutzerleistungen wählen, auf ändern geklickt (ohne eine Ã?nderung vorzunehmen)... und schon gings wieder

ich mache das das jetzt präventiv auf allen eingerichteten Webs :-)