Welcher Virenscanner für Amavis?

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
jtb
Posts: 599
Joined: 2002-08-18 16:41
Location: Darmstadt

Welcher Virenscanner für Amavis?

Post by jtb » 2003-03-10 09:18

Hi,

ich wollte gestern Amavis-ng auf meinen Server installieren und bin bei der Suche nach einem Virenscanner hängengeblieben..

Clamav: benötigt neue libc6-Version
NAI: nur 30-Tage Testversion
DrSolomon: => NAI
H+BEDV AntiVir/X: nur kostenlos für privaten, nicht kommerziellen Gebrauch
Trend Micro FileScanner: nur für privaten Gebrauch
File::Scan: wurde das letzte mal im Januar geupdatet..
Sophos: ich finde kein Preis, scheint aber nicht kostenlos zu sein
Kaspersky: kostet Geld
BitDefender: Free, aber keine Ahnung wie gut
Trophy, Sophie: Free, k.A. wie gut - nutzen fremde Virenlibs


Die Frage ist jetzt, wie genau privater, nicht-kommerzieller Gebrauch definiert wird.. Wenn ich keinen Gewinn mit meinem Server mache, aber die Freunde, die ich hoste mir einen kleinen Betrag geben (nicht kostendeckend), zählt das dann noch als privat und nicht-kommerziell?

Weiterhin kommt ja dann auch die Frage, wie gut die Virenscanner sind..

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7225
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: Welcher Virenscanner für Amavis?

Post by captaincrunch » 2003-03-10 09:23

Wenn ich keinen Gewinn mit meinem Server mache, aber die Freunde, die ich hoste mir einen kleinen Betrag geben (nicht kostendeckend), zählt das dann noch als privat und nicht-kommerziell?
Ich persönlich würde "kommerziell" dahingehend definieren, dass du ein Gewerbe angemeldet hast, und den Scanner dafür einsetzt. Außerdem : woher sollte h+BEDV mitbekommen, dass dir deine Freunde ein paar Teuros dafür geben ? :wink:

Aber beachte : IANAL ... :wink:

Ich setze (rein privat) den H+ BEDV, und bin mehr als zufrieden damit ...
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc

dodolin
RSAC
Posts: 4009
Joined: 2003-01-21 01:59
Location: Sinsheim/Karlsruhe

Re: Welcher Virenscanner für Amavis?

Post by dodolin » 2003-03-10 12:07

f-prot fehlt in der Liste noch (oder habe ich das übersehen?). AFAIK ist die Lizenz ähnlich wie bei antivir: für privat kostenlos.

jtb
Posts: 599
Joined: 2002-08-18 16:41
Location: Darmstadt

Re: Welcher Virenscanner für Amavis?

Post by jtb » 2003-03-22 09:41

CaptainCrunch wrote: Ich setze (rein privat) den H+ BEDV, und bin mehr als zufrieden damit ...
mmh, H+BEDV Antivir/X benötigt ein Kernelmodul..
Muss ich mir nochmal genauer überlegen :?

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7225
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: Welcher Virenscanner für Amavis?

Post by captaincrunch » 2003-03-22 10:12

mmh, H+BEDV Antivir/X benötigt ein Kernelmodul..
Ist mir ehrlich gesagt neu. Ich nehme die Kombi Exim / Cyrus IMAP / Antivir Mailgate f. Linux. Private Lizenz, ständige Updates und alles ohne Kernelmodul ... :wink:
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc

majortermi
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 930
Joined: 2002-06-17 16:09

Re: Welcher Virenscanner für Amavis?

Post by majortermi » 2003-03-22 11:00

Sophos ist in der Tat nicht kostenlos, du kannst aber eine kostenlose Testversion herunterladen.

Wenn du konkrete Preise wissen möchtest, musst du deren Vertrieb anrufen, die werden dir dann ein genau auf deine Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot machen (z.B. für x Server mit x Clients).
Erst nachlesen, dann nachdenken, dann nachfragen... :)
Warum man sich an diese Reihenfolge halten sollte...

jtb
Posts: 599
Joined: 2002-08-18 16:41
Location: Darmstadt

Re: Welcher Virenscanner für Amavis?

Post by jtb » 2003-03-22 14:09

Hi CaptianCrunch,

kannst du mir mal sagen, wie du alles eingerichtet hast / welche Version von AntiVir du verwendest.. Bei mir scannt zwar Amavis / AntiVir, aber alle Viren gehen einfach so durch :cry:

jtb
Posts: 599
Joined: 2002-08-18 16:41
Location: Darmstadt

Re: Welcher Virenscanner für Amavis?

Post by jtb » 2003-03-22 16:46

Hi,

habe den Fehler gefunden..
AntiVir war zu neu / amavis-ng zu alt -> RegExp musste von Hand geöndert werden..

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7225
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: Welcher Virenscanner für Amavis?

Post by captaincrunch » 2003-03-22 16:47

Also brauche ich nichts mehr zusammentippern ? :wink:
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc

jtb
Posts: 599
Joined: 2002-08-18 16:41
Location: Darmstadt

Re: Welcher Virenscanner für Amavis?

Post by jtb » 2003-03-22 16:49

nope, funktioniert jetzt gut.. :-D

Besser als der GMX-Virenscanner..

danke trotzdem :)