Exim mit QPopper oder doch lieber courier?

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
florian b
Posts: 27
Joined: 2003-01-29 12:15

Exim mit QPopper oder doch lieber courier?

Post by florian b » 2003-03-09 18:16

Tja, nach dem letzten Posting, womit ich wohl die Gretchenfrage schlechthin gestellt haben muß, nun die nächste Frage: s.o.

Wenn ich die Anleitungen zu QPopper richtig verstanden habe, untersützt der nur POP3 und STMP, richtig ?? :?:

Wie löst man denn dann IMAP? Einfach courier-imap dazupacken - wohl kaum, oder? ----> :twisted: immer diese Newbiefragen :twisted:

Sollte ansonsten jemandem 'n Webmailer bekannt sein außer popper, der seine Mails und Folder per SQL betreibt, dann immer her damit.


Habt Dank für Eure Posts

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7225
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: Exim mit QPopper oder doch lieber courier?

Post by captaincrunch » 2003-03-10 09:19

Warum nimmst du nicht einfach cyrus ? Der kann sowohl POP als auch IMAP ... :wink:
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc

jtb
Posts: 599
Joined: 2002-08-18 16:41
Location: Darmstadt

Re: Exim mit QPopper oder doch lieber courier?

Post by jtb » 2003-03-10 09:23

Hi,

cyrus baut doch AFAIK auf einem eigenen Format auf und kann kein Standard-/var/spool/mail/ lesen?

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7225
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: Exim mit QPopper oder doch lieber courier?

Post by captaincrunch » 2003-03-10 09:26

cyrus baut doch AFAIK auf einem eigenen Format auf und kann kein Standard-/var/spool/mail/ lesen?
Richtig, aber danach war ja nicht gefragt, oder ? :wink:
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc

jtb
Posts: 599
Joined: 2002-08-18 16:41
Location: Darmstadt

Re: Exim mit QPopper oder doch lieber courier?

Post by jtb » 2003-03-10 09:30

ich ging einfach mal davon aus, dass er das Standard-Exim-Mailformat verwendet..

Aber courier-imap kann das ja auch nicht..

florian b
Posts: 27
Joined: 2003-01-29 12:15

Re: Exim mit QPopper oder doch lieber courier?

Post by florian b » 2003-03-10 14:46

Es ging mir prinzipiell darum, daß sowohl Qpopper als auch Courier-IMAP laufen mit Exim, jedoch weiß ich nicht, ob man beide gleichzeitig laufen lassen kann, soll, darf......

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7225
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: Exim mit QPopper oder doch lieber courier?

Post by captaincrunch » 2003-03-10 14:49

Es ging mir prinzipiell darum, daß sowohl Qpopper als auch Courier-IMAP laufen mit Exim, jedoch weiß ich nicht, ob man beide gleichzeitig laufen lassen kann, soll, darf......
Was sollte dich denn davon abhalten ? :wink:

Qpopper als auch Courier-IMAP sind zwei völlig getrennte Prozesse, die auf unterschiedlichen Ports laufen, also sich nicht ins Gehege kommen. Das einzige, was du dabei beachten solltest ist, dass es eine "sowohl- als auch"-Lösung gibt, also du über beide Protokolle an deine Mails kommst (worüber ich bei dem Gespann nichts sagen kann).
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc