Domainumzug mit Qmail & vpopmail - Pfade anpassen ?

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
floschi
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 3388
Joined: 2002-07-18 08:13
Location: München

Domainumzug mit Qmail & vpopmail - Pfade anpassen ?

Post by floschi » 2003-02-28 10:44

Hi !

Ich habe gerade eine Domain von meinem alten Server zu meinem neuen umgezogen. Auf dem alten lagen die vpopmail Daten in /home/vpopmail, auf dem neuen in /opt/vpopmail.

Mein Weg:

- auf dem alten Server das Verzeichnis mit den einzelenen Postfächern der Domain mit tar czpf gepackt und auf den neuen geschoben.
- auf dem neuen mit vqadmin die Domain angelegt und das Archiv entpackt.

Soweit passt alles wunderbar, aber jetzt hatte ich das Problem, dass in der Datei vpasswd die absoluten Pfade gespeichert sind. Und die Datei wird ja zur vpasswd.cdb im Binarformat... so ging jetzt leider nix mehr :(

Gut, beheben konnte ich das erstmal, indem ich nen Link von /home/vpopmail zu /opt/vpopmail angelegt habe, aber gibt's da nicht auch noch ne bessere Möglichkeit?

In der vpasswd (Textfile) hatte ich vorher schonmal manuell die Pfade angepasst und qmail restartet, da ich dachte, dann würde die .cdb neu geschrieben?

Any hints?


Grüßle

Olfi ;)

sartre
Posts: 327
Joined: 2002-05-12 18:02
Location: Duisburg

Re: Domainumzug mit Qmail & vpopmail - Pfade anpassen ?

Post by sartre » 2003-02-28 12:41

leg doch einfach mal eine neue domain an und schau ob die cdb neu geschrieben wird:)


Gruß

phisch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 41
Joined: 2002-06-07 17:45
Location: Flagstaff

Re: Domainumzug mit Qmail & vpopmail - Pfade anpassen ?

Post by phisch » 2003-02-28 14:37

Ich denke, es reicht, wenn du im Klartextfile die Pfade anpasst und dann mit den v-Tools einen Benutzer für die Domain hinzufügst. Meines Wissens baut er dann die komplette vpasswd.cdb wieder neu auf und übernimmt die neuen Pfade. Habs aber nicht ausprobiert.

phisch

PS: gut dass dir das Passiert ist, ich werde meinen Server kommenden Woche auch umstrukturieren und vpopmail kommt dabei auch wo anders hin...

floschi
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 3388
Joined: 2002-07-18 08:13
Location: München

Re: Domainumzug mit Qmail & vpopmail - Pfade anpassen ?

Post by floschi » 2003-02-28 17:14

Jo, neuen Benutzer anlegen hat gereicht - ist ja auch logisch, dass ich nicht qmail restarten muss, sondern mit vpopmail was verändern muss :oops:

THX,

Olfi ;)

swosher
Posts: 48
Joined: 2002-11-27 12:46

Re: Domainumzug mit Qmail & vpopmail - Pfade anpassen ?

Post by swosher » 2003-03-01 09:51

lol ich liebe es...

die meißten probleme die ich habe sind schon gelöst worden :)

ich habe meinen Mailserver umgezogen und hatte das selbe Problem :-D

floschi
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 3388
Joined: 2002-07-18 08:13
Location: München

Re: Domainumzug mit Qmail & vpopmail - Pfade anpassen ?

Post by floschi » 2003-03-05 23:26

Ich habe jetzt doch noch ein Problem festgestellt :(

Den Link habe ich mittlerweile wieder gelöscht - aber es kamen keine Mails mehr an, die an diese Domain geschickt wurden :(

Fehlermedlung:
Mar 5 23:06:12 p15112127 qmail: 1046901972.334031 delivery 2223: deferral: /bin/sh:_/home/vpopmail/bin/vdelivermail:_No_such_file_or_directory/
Und jetzt habe ich zuerst diesen Link wieder gesetzt und dann waren noch einige andere fällig (z.B. von /usr/local/bin/ezmlm nach /usr/bin). Also alle verstecken Dateien im domains Verzeichnis durchforsten, da ist einiges an Handarbeit angesagt... :(


Grüßle

Olfi