Domain des Nameservers zu lang

Bind, PowerDNS
webdienstleistungen
Posts: 59
Joined: 2003-01-04 21:42
Location: Dreieich

Domain des Nameservers zu lang

Post by webdienstleistungen » 2003-02-23 16:21

Bisher habe ich Domains immer nach dem gleichen Prinzip eingerichtet.
Nur bei der Domain "wortfindungsstoerungen-in-deutsch-und-spanisch.de" klappt es nicht, da Providerdomain als ns nur 40 Zeichen zulässt, und "ns.wortfindungsstoerungen-in-deutsch-und-spanisch.de" da nicht reinpasst. Meine jetzige Zonendatei sieht so aus:

Code: Select all

$TTL 1W
@	IN	SOA	ns.wortfindungsstoerungen-in-deutsch-und-spanisch.de.		hostmaster.webdienstleistungen.com. (
			2003012401		; serial
			8H			; refresh
			2H			; retry
			1W			; expiry
			11h )			; minimum
;
; Zone name server records

	IN	NS	ns
	IN	NS	ns.schlund.de.
;
; Zone mail exchange records
	IN	MX	10	mx
;
;Zone records
;
	IN	A	217.160.166.149
*	IN	A	217.160.166.149
Wie muss ich sie anpassen, damit es funktioniert?
Schon mal vielen Dank :!:

[tom]
RSAC
Posts: 671
Joined: 2003-01-08 20:10
Location: Berlin

Re: Domain des Nameservers zu lang

Post by [tom] » 2003-02-23 17:28

Wenn Providerdomain nur 40 Zeichen unterstützt (komische Grenze), dann nimm doch den Namen von Deinem Rootserver als NS, also p12345678.pureserver.info. Das mußt Du dann auch in die Zone eintragen.

[TOM]

User avatar
nyxus
RSAC
Posts: 697
Joined: 2002-09-13 08:41
Location: Lübeck

Re: Domain des Nameservers zu lang

Post by nyxus » 2003-02-23 17:36

und natürlich den Fehler an Providerdomain melden. Vielleicht ist denen noch nicht aufgefallen daß das Eingabefeld zu kurz implementiewrt wurde.


Gruß, Nyx

webdienstleistungen
Posts: 59
Joined: 2003-01-04 21:42
Location: Dreieich

Re: Domain des Nameservers zu lang

Post by webdienstleistungen » 2003-02-23 19:17

Vielen Dank für den Tipp. Ich versuche es mal.
Den "Fehler" habe ich Providerdomain schon gemailt. Dies sei kein Fehler, sonder technisch mit Absicht so begrenzt.
Genauso bescheuert ist es, dass man keine 5 Nameserver angeben kann.
Warum konnte mir auch noch niemand erklären.

robertw
Posts: 165
Joined: 2002-12-17 16:10
Location: Berlin

Re: Domain des Nameservers zu lang

Post by robertw » 2003-02-23 19:31

[TOM] wrote:Wenn Providerdomain nur 40 Zeichen unterstützt (komische Grenze), dann nimm doch den Namen von Deinem Rootserver als NS, also p12345678.pureserver.info. Das mußt Du dann auch in die Zone eintragen.
Es geht sogar noch ein wenig leichter:

Die NS-Einträge in SOA und im Pointer einfach auf einen bereits auf Eurem Server laufenden NS einstellen (in diesem Fall ns.webdienstleistungen.com.).

Dann muss bei jeder neuen Domain nur noch der Eintrag in der named.conf kopiert werden und es kann für alle Domains dasselbe Zone-File verwendet werden. Solange die Einträge immer identisch sind, funktioniert dies ohne Probleme.

Robert

webdienstleistungen
Posts: 59
Joined: 2003-01-04 21:42
Location: Dreieich

Re: Domain des Nameservers zu lang

Post by webdienstleistungen » 2003-02-23 20:57

Das ist ja eine tolle Idee eine Datei für alle Zonen zu verwenden!
Ich wusste gar nicht, dass das geht.
Vielen Dank für diese Idee RobertW!

floschi
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 3388
Joined: 2002-07-18 08:13
Location: München

Re: Domain des Nameservers zu lang

Post by floschi » 2003-02-23 21:03


robertw
Posts: 165
Joined: 2002-12-17 16:10
Location: Berlin

Re: Domain des Nameservers zu lang

Post by robertw » 2003-02-23 22:14

olfi wrote:Siehe dazu auch
Ja, daher kam mein Tippp auch. Ich wußte nur nicht mehr, woher ich ihn hatte.

Der Dank gebührt also [TOM] und Olfi!

Robert

[tom]
RSAC
Posts: 671
Joined: 2003-01-08 20:10
Location: Berlin

Re: Domain des Nameservers zu lang

Post by [tom] » 2003-02-23 22:41

webdienstleistungen wrote:Das ist ja eine tolle Idee eine Datei für alle Zonen zu verwenden!
Ja - find ich auch. :) :) :)

[TOM]

kase
RSAC
Posts: 1041
Joined: 2002-10-14 22:56

Re: Domain des Nameservers zu lang

Post by kase » 2003-02-23 22:43

Tom, was dagegen, wenn ich das mit der Standart Zone File in mein Debian Bind9 Howto übernehme ?

Wirst auch wieder erwähnt *ggg*

User avatar
nyxus
RSAC
Posts: 697
Joined: 2002-09-13 08:41
Location: Lübeck

Re: Domain des Nameservers zu lang

Post by nyxus » 2003-02-23 23:02

webdienstleistungen wrote:Den "Fehler" habe ich Providerdomain schon gemailt. Dies sei kein Fehler, sonder technisch mit Absicht so begrenzt.
Ich bin mir ziemlich sicher, daß der Part mit den Längen von RFC 1035 noch nicht überarbeitet wurde. Und wenn sich jemand nicht an die RFCs hält, dann kann man eigentlich nur von einem Fehler reden.


Gruß, Nyx

[tom]
RSAC
Posts: 671
Joined: 2003-01-08 20:10
Location: Berlin

Re: Domain des Nameservers zu lang

Post by [tom] » 2003-02-23 23:26

kase wrote:Tom, was dagegen, wenn ich das mit der Standart Zone File in mein Debian Bind9 Howto übernehme ?

Wirst auch wieder erwähnt *ggg*
Na, wenn ich erwähnt werde - vielleicht werd ich ja noch berühmt. ;-)

[TOM]

robertw
Posts: 165
Joined: 2002-12-17 16:10
Location: Berlin

Re: Domain des Nameservers zu lang

Post by robertw » 2003-02-24 10:00

[TOM] - Du bist hier schon berühmt!

webdienstleistungen
Posts: 59
Joined: 2003-01-04 21:42
Location: Dreieich

Re: Domain des Nameservers zu lang

Post by webdienstleistungen » 2003-02-24 15:56

Dummerweise hat es nicht geklappt Providerdomain sagt:
The domain wortfindungsstoerungen-in-deutsch-und-spanisch.de has NOT been updated. The following errors were detected: Server ns.wortfindungsstoerungen-in-deutsch-und-spanisch.de. not in NS set! Server p15110757.pureserver.info. not known by server p15110757.pureserver.info.! Server ns.wortfindungsstoerungen-in-deutsch-und-spanisch.de. not in NS set! Server p15110757.pureserver.info. not known by server ns.schlund.de.!
Was habe ich falsch gemacht?

/root
Posts: 14
Joined: 2003-02-17 15:38

Re: Domain des Nameservers zu lang

Post by /root » 2003-02-25 14:47

Nameserver: ns.atem-und-stimmschulung.de
Nameserver: ns.schlund.de
Status: nicht konnektiert
...sagt deNIC

webdienstleistungen
Posts: 59
Joined: 2003-01-04 21:42
Location: Dreieich

Re: Domain des Nameservers zu lang

Post by webdienstleistungen » 2003-02-25 17:35

Und was sagt mir das /Root?

webdienstleistungen
Posts: 59
Joined: 2003-01-04 21:42
Location: Dreieich

Re: Domain des Nameservers zu lang

Post by webdienstleistungen » 2003-02-27 19:32

Denic hat wohl noch die alten Nameserver, weil das Update bei Providerdomain nicht geklappt hat.
Kann mir jemand sagen, was ich gegen diese Fehlermeldung unternehmen kann?
The domain wortfindungsstoerungen-in-deutsch-und-spanisch.de has NOT been updated. The following errors were detected: Server ns.wortfindungsstoerungen-in-deutsch-und-spanisch.de. not in NS set! Server p15110757.pureserver.info. not known by server p15110757.pureserver.info.! Server ns.wortfindungsstoerungen-in-deutsch-und-spanisch.de. not in NS set! Server p15110757.pureserver.info. not known by server ns.schlund.de.!