Server runterfahren

Bash, Shell, PHP, Python, Perl, CGI
hellojoe
Posts: 4
Joined: 2003-01-04 14:02

Server runterfahren

Post by hellojoe »

Hallo Leute,

ich suche nach einem Script, mit dem ich meinen Server per Browser runterfahren kann. Alle Versuche bisher mit PHP haben nicht funktioniert.
Geht das überhaupt?

Gruß
Christian :oops:
thiefmaster
Posts: 59
Joined: 2002-08-31 19:15

Re: Server runterfahren

Post by thiefmaster »

Wenn PHP (bzw. der Apache) als root läuft kannst du einfach shutdown -r now mit system(); aufrufen.

Allerdings ist davon abzuraten, PHP root-Rechte zu geben.
Weil wenn jemand deinen FTP hackt kann er direkt als root Unsinn treiben...


â?¬dit: Du kannst auch einfach Webmin installieren
hannesder3te
Posts: 10
Joined: 2003-01-16 15:49
Location: Hannover

Re: Server runterfahren

Post by hannesder3te »

Letzendlich kannst du einen kleinen Umweg gehen und per PHP eine Datei in den Webspace schreiben lassen. Durch ein Script, welches alle paar Minuten per cron aufgerufen wird, wird nun der Inhalt dieser Datei überprüft und der Server ggf. heruntergefahren. Gibt zwar eine geringe Verzögerung bei der Ausführung des Kommandos, sollte aber funktionieren.

Hannes
hellojoe
Posts: 4
Joined: 2003-01-04 14:02

Danke

Post by hellojoe »

Hallo,

danke für die Hilfe.

Der Rechner ist übrigens ein LAMP, das hatte ich vergessen.

Gruß
Christian
jtb
Posts: 599
Joined: 2002-08-18 16:41
Location: Darmstadt

Re: Server runterfahren

Post by jtb »

du könntest auch ein shutdown mit Hilfe von sudo machen.. Dann kann PHP sowenig Rechte haben will es will, es muss bloß sudo ausführen dürfen..
chris2000
Posts: 54
Joined: 2002-08-21 21:33

Re: Server runterfahren

Post by chris2000 »

Und noch eine Möglichkeit: shutdown gehört der Gruppe unter der Apache läuft und der das execute-recht geben. Damit kann natürlich *jeder* Benutzer deines Servers mit einem entsprechenden Script den Server runterfahren.
pedä
Posts: 51
Joined: 2002-08-13 19:30

Re: Server runterfahren

Post by pedä »

chris2000 wrote:Und noch eine Möglichkeit: shutdown gehört der Gruppe unter der Apache läuft und der das execute-recht geben. Damit kann natürlich *jeder* Benutzer deines Servers mit einem entsprechenden Script den Server runterfahren.
na, das ist mit abstand die beste möglichkeit gewesen.. ;))

ich würde den cron-ansatz verfolgen..
alexander newald
Posts: 1117
Joined: 2002-09-27 00:54
Location: Hannover

Re: Server runterfahren

Post by alexander newald »

pedä wrote:
chris2000 wrote:Und noch eine Möglichkeit: shutdown gehört der Gruppe unter der Apache läuft und der das execute-recht geben. Damit kann natürlich *jeder* Benutzer deines Servers mit einem entsprechenden Script den Server runterfahren.
na, das ist mit abstand die beste möglichkeit gewesen.. ;))

ich würde den cron-ansatz verfolgen..
Wieso nicht per SSH einloggen????

Alexander Newald
hellojoe
Posts: 4
Joined: 2003-01-04 14:02

Re: Server runterfahren

Post by hellojoe »

Hi,

es geht noch etwas einfacher:

[ Admin bitte _nicht_ lesen ;-) ]

per chmod g+s shutdown für alle Benutzer zugäglich machen, dann klappt es auch ohne drehen am Apache.

Hintergrund:

Ich habe hier einen MP3 Player ( LAMP ), der mit derzeit von einem Notebook per Netzwerk gesteuert wird. in Zukunft will ich das alles in ein Gerät integrieren ( ohne Tastatur ), daher soll auch das Runterfahren / Reboot per Webseite funzen.

In meinem Fall ist das ganze auch harmlos, da _keine_ Verbindung zum
normalen Netzwerk / Internet besteht.

Gruß
Christian