cgi problem!

Bash, Shell, PHP, Python, Perl, CGI
standbye
Posts: 146
Joined: 2002-10-16 18:05
Location: daheim :)

cgi problem!

Post by standbye »

also ich habn problem mit meinem cgi scripten weis nich ob ich ins webserver forum reinposten soll oder hier naja verschiebts einfach wenns nich passt :)

also
ich will irgendein cgi script aufrufen krieg dann nen 500er internal ...
gut kein plan woran das liegen soll
hiern paar auszüge aus den logs

suexec log
[2003-02-19 19:19:35]: info: (target/actual) uid: (web1/web1) gid: (ftponly/ftponly) cmd: sysinfo.pl
[2003-02-19 19:19:35]: error: command not in docroot (/home/www/web1/html/cgi-bin/sysinfo.pl)
error log vom apachen
[Wed Feb 19 19:19:35 2003] [error] [client 80.139.248.17] Premature end of script headers: /home/www/web1/html/cgi-bin/sysinfo.pl

ich kriegs net hin es liegt nicht an den docroots hier der auszug aus dem vhost für web5

<VirtualHost 217.160.141.24>
ServerName marina.de
ServerAlias http://www.marina.de web5.littleproject.de
DocumentRoot /home/www/web5/html
User web5
Group ftponly
ScriptAlias /cgi-bin/ /home/www/web5/html/cgi-bin/
php_admin_value open_basedir /home/www/web5
php_admin_value upload_tmp_dir /home/www/web5/phptmp
</VirtualHost>

die scripte liegen also in /home/www/web5/html/cgi-bin/irc/irc.cgi
die rechte snid auf 755 für dsa verzeichniss und die files
(hab auch schon 777 für verzeichniss probiert)

(btw ich weis das die rechte vergabe nich sinnvoll is aber erstmal will ich das es wieder läuft)

ach ja das is nurn auszug perl läuft auf dem server einwandfrei nur halt das cgi interface irgendwie nich

hoff dsa kann man soweit verstehen :)
würd mich über n paar tips freuen
cae
Posts: 68
Joined: 2002-12-16 07:16
Location: München

Re: cgi problem!

Post by cae »

Standbye wrote: suexec log
[2003-02-19 19:19:35]: info: (target/actual) uid: (web1/web1) gid: (ftponly/ftponly) cmd: sysinfo.pl
[2003-02-19 19:19:35]: error: command not in docroot (/home/www/web1/html/cgi-bin/sysinfo.pl)
error log vom apachen
[Wed Feb 19 19:19:35 2003] [error] [client 80.139.248.17] Premature end of script headers: /home/www/web1/html/cgi-bin/sysinfo.pl

ich kriegs net hin es liegt nicht an den docroots hier der auszug aus dem vhost für web5
mit docroot ist in diesem Fall, da's ja auch in dem log von suexec steht, der suexec docroot gemeint und nicht der Deines VirtualHost.
gib mal

Code: Select all

suexec -V 
ein. Dein VirtualHost DocumentRoot muß sich im DOC_ROOT von suexec befinden.
standbye
Posts: 146
Joined: 2002-10-16 18:05
Location: daheim :)

Re: cgi problem!

Post by standbye »

oha danke gibts ne möglichkeit das zu ändern?
der steht noch auf

DOC_ROOT="/usr/local/httpd/htdocs"
freschlins
Posts: 4
Joined: 2003-02-11 09:10

Re: cgi problem!

Post by freschlins »

Kämpfe ebenfalls mit diesem Problem...

Erste Hilfe war einfach in den confixx_vhost.conf, webx und ftp auszudokumentieren damit die cgis wieder liefen... chmod 777 war ebenfalls nötig.

Meine Docroots liegen unter /usr/local/httpd

Ein suexec -V bringt folgendes:

-D DOC_ROOT="/home/www"
-D GID_MID=96
-D HTTPD_USER="wwwrun"
-D LOG_EXEC="/var/log/httpd/suexec.log"
-D SAFE_PATH="/bin:/usr/bin"
-D UID_MID=96
-D USERDIR_SUFFIX="public_html"


Ich schätze mal das der Fehler in der suexec hier liegt:
DOC_ROOT="/home/www"

Das wollte ich dann zu"/usr/local/httpd" ändern.

Da ich keine Ahnung habe wie ich diese Suexec neu kompilieren kann habe ich zu einem Hexeditor gegriffen, aber leider erfolglos. Hatte dann unter suexec -V einen Segmentation fault

Wie kann man als Laie die suexec neu erstellen???

Der Fehler entsand übrigens erst nachdem ich mit Suse 7.2 der Anleitung zum Update auf Apache 1.3.27 gefolgt bin.

Ausserdem habe ich in der error Log immer " No URL defined for LDA
P authentication " drin.

Jemand ne Lösung?
standbye
Posts: 146
Joined: 2002-10-16 18:05
Location: daheim :)

Re: cgi problem!

Post by standbye »

hehe ich hät ihn gern unter

/home/www

;) tausch ma? lol
freschlins
Posts: 4
Joined: 2003-02-11 09:10

Re: cgi problem!

Post by freschlins »

@ Standby, sehe es gerade erst.

lass uns doch einfach die suexec tauschen :-D
cae
Posts: 68
Joined: 2002-12-16 07:16
Location: München

Re: cgi problem!

Post by cae »

Ich hab bei mir auch das falsche Verzeichnis bei suexec, da ich wohl mal mit yast rumgespielt hab und dabei eine falsche Version eingespielt wurde. Sämtliche Versuche, suexec neu mit dem richtigen Pfad zu kompilieren, sind bis jetzt gescheitert, irgendwie mag mein Apache das von mir kompilierte suexec nicht ;)
Bin gerade nicht zuhause, aber wenn wir mal einen suexec-Tausch veranstalten wollen, bin ich dabei ;)

Also ich suche ein "original" suexec für SuSe 8.1 mit Confixx 2.0, DOC_ROOT=/home/www und biete eines mit DOC_ROOT /srv/www (glaub ich).

:lol:
standbye
Posts: 146
Joined: 2002-10-16 18:05
Location: daheim :)

Re: cgi problem!

Post by standbye »

hehe einwandfrei deine file funkt perfekt

einfach die anderst compilierte file von cae reinkopiert und keine probleme jetzt funzt wieder alles hoffe meine file hilft dir auch ;)
freschlins
Posts: 4
Joined: 2003-02-11 09:10

Re: cgi problem!

Post by freschlins »

Leider nicht...... :?

Folgende Fehlermeldung:

suexec -V
suexec: error while loading shared libraries: libexpat.so.0: cannot load shared object file: No such file or directory
freschlins
Posts: 4
Joined: 2003-02-11 09:10

Re: cgi problem!

Post by freschlins »

Funzt jetzt...

habe den Fehler gefunden und ein ln -s libexpat.so libexpat.so.0 gesetzt wie es auch in der Anleitung stand.
8)