AWstats

Bash, Shell, PHP, Python, Perl, CGI
brainkiller2000
Posts: 64
Joined: 2002-06-19 20:30

AWstats

Post by brainkiller2000 »

Hallo Leute,

ich möchte AWstats installieren bzw. hab die neueste Version unter SuSE 8.0 schon installiert.

Kann mir jemand einen Tip gebe wir ich AWstats konfiguriere und dann aufrufe ?

MfG
BK
Last edited by brainkiller2000 on 2003-02-10 07:21, edited 1 time in total.
jlinker
Posts: 248
Joined: 2002-07-08 20:07

Re: AWstats

Post by jlinker »

Wie wäre es mal mit den mitgelieferten Hilfe- und Installationsdateien?

Ein Web erzeugen, ins cgi-bin die in der Hilfe beschriebenen Dateien reinkopieren und die xx.conf Datei anpassen bzw. erzeugen :wink:
init 6
Posts: 8
Joined: 2002-06-20 18:54
Location: Wiesbaden TST

...

Post by init 6 »

.. und einen Cronjob erstellen, der immer schon die Logs ausließt.
Ist wirklich sehr einfach nach mitgelieferten Anleitung zu machen. :-D
brainkiller2000
Posts: 64
Joined: 2002-06-19 20:30

Re: AWstats

Post by brainkiller2000 »

Ja, das habe ich ja schon alles gemacht - aber wenn ich dann das Script ausführen will, dann wird mir vorgeshlagen die awstats.pl auf der Festplatte zu speichern - also downzuloaden statt das diese ausgeführt wird !


Hat dazu jemand eine Idee ?

Ist Perl unter Umständen nicht richtig konfiguriert !

Wie kann ich das am einfachsten testen?


Danke

MfG
BK
[monk]
Posts: 163
Joined: 2002-08-09 17:31
Location: Ulm

Re: AWstats

Post by [monk] »

brainkiller2000 wrote:Ja, das habe ich ja schon alles gemacht - aber wenn ich dann das Script ausführen will, dann wird mir vorgeshlagen die awstats.pl auf der Festplatte zu speichern - also downzuloaden statt das diese ausgeführt wird !


Hat dazu jemand eine Idee ?

Ist Perl unter Umständen nicht richtig konfiguriert !

Wie kann ich das am einfachsten testen?


Danke

MfG
BK
hast du den AddHandler in deiner httpd.conf für .pl drin ?
siehe:
http://server.1und1.com/root_server/conf/4.html
brainkiller2000
Posts: 64
Joined: 2002-06-19 20:30

Re: AWstats

Post by brainkiller2000 »

Hi,

ja - das hab ich schon gemacht.

Ich möchte es einfach so machen, daß jeder Kunde hinter seiner Domain

awstats ( http://domainnane.tld/awstats ) eigibt und dann die AWStats sieht.


Ich wollte das in der httpd.conf über einen Alias und eine Zentrale AWStats installation lösen - das funzt aber irgendwie nicht.

Kann mir dabei bitte jemand weiterhelfen ?

Danke

MfG
BK
jlinker
Posts: 248
Joined: 2002-07-08 20:07

Re: AWstats

Post by jlinker »

Du müsstest in jedem Kundenweb z. B. einen Ordner erstellen und darin eine Weiterleitung auf z. B. http://deinedomain.de/cgi-bin/awstats.pl?config=web1 oder so.

Außerdem benötigst Du im Awstats dann für jedes Web eine Config-Datei, die Du so einstellst, dass nur "Authentifizierte" User Ihre jeweiligen Statistiken sehen dürfen. Muss sein, damit Web1 z.B. nicht die Dateien con Web10 sieht.

Grüße
Jürgen
[monk]
Posts: 163
Joined: 2002-08-09 17:31
Location: Ulm

Re: AWstats

Post by [monk] »

jlinker wrote:Du müsstest in jedem Kundenweb z. B. einen Ordner erstellen und darin eine Weiterleitung auf z. B. http://deinedomain.de/cgi-bin/awstats.pl?config=web1 oder so.
Oder er erstellt ein cronjob das die einzelen webs immer auswertet und in das jeweilige web in den unterordner awstats die generierten statistiken legt
brainkiller2000
Posts: 64
Joined: 2002-06-19 20:30

Re: AWstats

Post by brainkiller2000 »

Hallo Leute,

könntet Ihr mir nicht ein Step by Step machen ??

Das ist estwas viel für den Anfang.


Geht es zB nicht wie ich es schon mit phpMyAdmin mache,

daß jeder Kunde AWStats einfach so aufrufen kann


http://www.domain.tld/awstats


Bei phpMaAdmin habe ich dazu in der httpd.conf einen Alias gemacht

( Alias phpmyadmn /pfad/zu/phpMyadmin )


Ich habe noch keine Cronjobs eingerichtet - ich würde das mit Webmin machen - weiß aber nicht was ich dazu angeben muss?


Danke für eure Hilfe

MfG
BK
jlinker
Posts: 248
Joined: 2002-07-08 20:07

Re: AWstats

Post by jlinker »

Also zunächst mal ist die Frage entscheidend: Nach welchem Prinzip möchtest Du vorgehen?

1. Per Script die AUswertungen erstellen und ins jeweilige Webverzeichnis
kopieren

2. Wenn der Benutzer seine Statistiken aufruft, dann wird awstats.pl
aufgerufen und die Statistik wird erstellt

?? :lol:
brainkiller2000
Posts: 64
Joined: 2002-06-19 20:30

Re: AWstats

Post by brainkiller2000 »

Hi,

keine Ahnung - was ist denn da besser ?

also ich habe mir gedacht, daß 1 x am Tag , kurz vor Mitternacht 23.30 neue Statistiken per Cronjob erstellt werden.

Außerden möchte ich so wenig als möglich Dateien die AWStats benötigt in die htdocs bzw. cgi-bin Verzeichnisse der Kunden kopieren - also eine zentrale Installation von AWstats - wenn das geht.

P.S. Ich verwende SuSE 8.0 und AWStats 5.3


MfG
BK
jlinker
Posts: 248
Joined: 2002-07-08 20:07

Re: AWstats

Post by jlinker »

Nun denn:

1. Lege für awstats ein Web an
2. kopiere die notwendigen files in das cgi-bin directory
3. aufruf über http://deinedomain.de/cgi-bin/awstats.pl

Dann sollte eine Fehlermeldung von awstats erscheinen. Auf keinen Fall eine Fehlermeldung des Browsers / Web-Servers!

Wenn das läuft, machen wir weiter :-)
brainkiller2000
Posts: 64
Joined: 2002-06-19 20:30

Re: AWstats

Post by brainkiller2000 »

Hi,

OK - das läuft schon mal :-)


Geht das auch in einem Zentralen CGI-Verzeichnis oder muss ich die AWStats Dateien in das CGI-BIN des jeweiligen Accounts kopieren ?


BK
jlinker
Posts: 248
Joined: 2002-07-08 20:07

Re: AWstats

Post by jlinker »

Kannst Du zentral lassen :-)

1. kopiere die awstats.model.conf im cgi-bin in z.b. awstats.web1.conf

2. öffne die awstats.web1.conf und passe die werte an

LogFile="/home/www/web1/log/access_log"

DirData="/home/statistik/html/cgi-bin/stats"
#das verzeichnis musst du unter umständen vorher erstellen

DirCgi="/cgi-bin"

# Relative or absolute web URL of all icons subdirectories.
# Default: "/icon" (means you must copy icon directories in "/mywwwroot/icon")
#
DirIcons="../icon"


3. Wenn Du nun z. B. http://deindomain.de/cgi-bin/awstats.pl?config=web1

Dann sollte sich was tun :-)
brainkiller2000
Posts: 64
Joined: 2002-06-19 20:30

Re: AWstats

Post by brainkiller2000 »

Hi,

es wird AWStats zwar aufgerufen - aber es sind keine Werte enthalten !?

BK
jlinker
Posts: 248
Joined: 2002-07-08 20:07

Re: AWstats

Post by jlinker »

Lass mal die Datei updateall.pl laufen :-)

#!/usr/bin/perl
use strict;

# Change the next two lines for your configuration
my $conf_dir = "/home/xxx/html/cgi-bin";
my $awstats_script = "/home/xxx/html/cgi-bin/awstats.pl";


opendir(DIR, $conf_dir);

my @files = grep { /^awstats..*.conf$/ } readdir(DIR);

closedir(DIR);

foreach (@files) {
m/^awstats.(.*).conf$/;
my $domain = $1;
my $output = `$awstats_script -config=$domain -update`;
print $output;
}
brainkiller2000
Posts: 64
Joined: 2002-06-19 20:30

Re: AWstats

Post by brainkiller2000 »

Wenn ich die Datei aufrufe bekomme ich einen Fehler 500 !!
Interner Server Fehler !


BK
jlinker
Posts: 248
Joined: 2002-07-08 20:07

Re: AWstats

Post by jlinker »

Nicht über http aufrufen, sondern über ssh als root
brainkiller2000
Posts: 64
Joined: 2002-06-19 20:30

Re: AWstats

Post by brainkiller2000 »

wie soll ich das aufrufen ?


mit

perl ...updateall.pl


Da bekomme ich eine meldung - irgendetwas mit

-------awstats_updateall 1.0 (build 1.2) ........
brainkiller2000
Posts: 64
Joined: 2002-06-19 20:30

Re: AWstats

Post by brainkiller2000 »

OK, DANKE das hat geklappt !!!!!!! :-)



Wie kann ich das jetzt alles automatisieren ?


BK
jlinker
Posts: 248
Joined: 2002-07-08 20:07

Re: AWstats

Post by jlinker »

indem du einen cronjob einrichtest :-)
brainkiller2000
Posts: 64
Joined: 2002-06-19 20:30

Re: AWstats

Post by brainkiller2000 »

Ja - aber wie mache ich das am besten.

Ich hätte Webmin auf meinem Sever - damit könnte es einfach gehen.

Könntest Du mir noch kurz erklären wie das geht ?

Danke

BK
jlinker
Posts: 248
Joined: 2002-07-08 20:07

Re: AWstats

Post by jlinker »

mit webmin kenne ich mich leider nicht aus :-(

Auf der shell:

crontab -e

dann drücke die Taste i für insert
neue Zeile eiinfügen und dann dort eingeben
-15 0-23/2 * * * /home/xxx/html/cgi-bin/updateall.pl

dann Esc drücken und wq eingabetaste.

wq steht für write and quit

Irgendwie kann man die croneinträge auch mit pico editieren, aber das weiß ich momentan nicht

dann wird der job immer um 15 minuten nach x, alle 2 stunden ausgefuehrt
[monk]
Posts: 163
Joined: 2002-08-09 17:31
Location: Ulm

Re: AWstats

Post by [monk] »

jlinker wrote:mit webmin kenne ich mich leider nicht aus :-(


Irgendwie kann man die croneinträge auch mit pico editieren, aber das weiß ich momentan nicht
crontab -e ruft den standardeditor auf der in der umgebungsvariable "EDITOR" gesetzt ist wenn ich dsa noch richtig im kopf hab.

man muss also nur die umgebungsvariable EDITOR z.b. von vi auf pico abändern
brainkiller2000
Posts: 64
Joined: 2002-06-19 20:30

Re: AWstats

Post by brainkiller2000 »

OK, DANKE das werde ich hinkriegen


Vielen Dank noch eimal !!!

MfG
BK