Server quälend langsam??

Rund um die Sicherheit des Systems und die Applikationen
Anonymous

Server quälend langsam??

Post by Anonymous » 2003-01-25 10:53

Also seit heute morgen läuft mein Server quälend langsam. Bis zu 2 Minuten für nen Seitenaufbau. Ich bin im 217.160.169.xxx Netz.
Hat noch jemand dasselbe Problem?

Wenn nicht, wo kann ich ansetzen um dem Problem auf die Spur zu kommen??

thx4help

Anonymous

Re: Server quälend langsam??

Post by Anonymous » 2003-01-25 11:18

Mach dir keine Sorgen ich glaub jeder der bei 1 und 1 nen rootserver hat kann kaum was tun...

Das Forum ist auch super larm... auch Rootserver

Mein Rootserver auch kaum erreichbar eben reboot gemacht jetzt ist mein Mofa gar nicht mehr erreichbar.
Ich bin mal gespannt wie lange das andauert :roll:

sartre
Posts: 327
Joined: 2002-05-12 18:02
Location: Duisburg

Re: Server quälend langsam??

Post by sartre » 2003-01-25 11:26

also meiner rennt wie immer 217.160.92.**, aber das Board ist heute extrem langsam


Gruß

mezga
Posts: 147
Joined: 2002-12-10 13:59

Re: Server quälend langsam??

Post by mezga » 2003-01-25 11:30

Die meisten "Pings" kommen im 217.160.169.* Subnet nicht an.


P.S. vergebt dem Pingsünder :oops:

tweitzel
Posts: 8
Joined: 2002-12-03 20:10
Location: Langen (Hessen)

Re: Server quälend langsam??

Post by tweitzel » 2003-01-25 11:45

Als ich vorhin (10:45) auf meinen wollte, da gab's nur Timeouts (217.160.165.*). Jetzt scheint alles wieder in Ordnung zu sein.

Sowas kann einem schon einen kleinen Adrenalinstoss geben ...

sascha
Posts: 1325
Joined: 2002-04-22 23:08

Re: Server quälend langsam??

Post by sascha » 2003-01-25 12:05

sartre wrote:also meiner rennt wie immer 217.160.92.**, aber das Board ist heute extrem langsam


Gruß
Tja wir beide sind ja noch im guten alten RZ :wink:

wirbelwind
Posts: 57
Joined: 2002-04-23 14:08

Re: Server quälend langsam??

Post by wirbelwind » 2003-01-25 12:42


frosty
Posts: 123
Joined: 2003-01-06 17:42
Location: Heilbronn

Re: Server quälend langsam??

Post by frosty » 2003-01-25 12:45

im moment laufen noch ne menge ddos attacken über gehackte MS SQL server


in den usa sind gerade etwa 60% aller rechenzentren down, in deutschland hat man die probleme mehr oder minder im griff. so ziemlich alles war kurzfristig down bzw. nicht erreichbar


steht auch alles auf den newsseitern wie cnn.com (wenn ihr draufkommt) oder unter http://forums.military.com/1/OpenTopic? ... 4551982416

[alex]
Posts: 3
Joined: 2003-01-22 09:10

Re: Server quälend langsam??

Post by [alex] » 2003-01-25 13:23

das lag/liegt an einem router vonner telekom ....
hab es paar mal mit traces versucht immer bei der teledoof gabs probs

sascha
Posts: 1325
Joined: 2002-04-22 23:08

Re: Server quälend langsam??

Post by sascha » 2003-01-25 13:33

Definitiv nicht. Auch von Root-Server zu Root-Server gabs Probleme. (40% Loss)

[alex]
Posts: 3
Joined: 2003-01-22 09:10

Re: Server quälend langsam??

Post by [alex] » 2003-01-25 13:41

Sascha wrote:Tja wir beide sind ja noch im guten alten RZ :wink:

jo bin auch noch im alten...

die, die probs haben/hatten stehen scheinbar alle im neuen ...

gibts im moment noch probleme oder behoben mittlerweile ?

frosty
Posts: 123
Joined: 2003-01-06 17:42
Location: Heilbronn

Re: Server quälend langsam??

Post by frosty » 2003-01-25 13:54


sascha
Posts: 1325
Joined: 2002-04-22 23:08

Re: Server quälend langsam??

Post by sascha » 2003-01-25 14:24


Outlaw
Posts: 1500
Joined: 2002-12-04 10:22
Location: 4. Server von rechts, 2. Reihe von oben

Re: Server quälend langsam??

Post by Outlaw » 2003-01-25 14:27

Wenn ich es richtig verstanden habe, liegt die Ursache beim MS SQL und wir sind damit eigentlich nicht betroffen, oder ??

Ich meine, wir spüren zwar die Auswirkungen, sind aber an der Verbreitung des Wurmes nicht beteiligt, richtig ??
:D Gruß Outi :D

floschi
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 3247
Joined: 2002-07-18 08:13
Location: München

Re: Server quälend langsam??

Post by floschi » 2003-01-25 14:29

Du hast es wunderbar auf den Punkt gebracht ;)

sascha
Posts: 1325
Joined: 2002-04-22 23:08

Re: Server quälend langsam??

Post by sascha » 2003-01-25 14:29

So ist es. :wink:

frosty
Posts: 123
Joined: 2003-01-06 17:42
Location: Heilbronn

Re: Server quälend langsam??

Post by frosty » 2003-01-25 14:46

jop, beteiligt nicht, lahmgelegt aber schon :(

floschi
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 3247
Joined: 2002-07-18 08:13
Location: München

Re: Server quälend langsam??

Post by floschi » 2003-01-25 15:04

Ich verschiebe mal ins Security-Forum... ;)

doc
Posts: 80
Joined: 2003-01-02 05:47
Location: Mainz

Re: Server quälend langsam??

Post by doc » 2003-01-25 16:07

Outlaw wrote:Wenn ich es richtig verstanden habe, liegt die Ursache beim MS SQL und wir sind damit eigentlich nicht betroffen, oder ??

Ich meine, wir spüren zwar die Auswirkungen, sind aber an der Verbreitung des Wurmes nicht beteiligt, richtig ??
Falsch

hab den thread hier zuspät gesehen. Der Traffic wird dir zugeordnet.
http://www.heise.de/newsticker/data/wst-25.01.03-001/

habe nebenbei deswegen nen anderen thread eröffnet weil ich diesen nicht gelesen habe...

ach ja ich habe das Vergnügen von nur 28 Gig, den ich abbekommen habe.

doc
Posts: 80
Joined: 2003-01-02 05:47
Location: Mainz

Re: Server quälend langsam??

Post by doc » 2003-01-25 16:09

olfi wrote:Du hast es wunderbar auf den Punkt gebracht ;)
ich bin betroffen olfi... bezüglich traffic. bin hier noch am checken...

blackforest2001
Posts: 20
Joined: 2002-09-29 11:44

Re: Server quälend langsam??

Post by blackforest2001 » 2003-01-25 19:01

Hi

Nachdem letzten "Trafficschock" nun auch noch dieser Ernstfall... :evil:

Sag mal, weiss einer wie es mit 768er-T-DSL-Anschlüssen und Traffic dadurch aussieht..

Habe bei 1&1 nen Volumentarif :lol:

..und kann es mir nicht leisten offline zu gehen, da ich 24h im Netz drin sein muss..

Hat das einer mal gemessen was und ob das ein ernsthaftes GB-Risiko durch den Wurm ist?
..dann wären ja zighunderttausend User betroffen?
Eine lokale Firewall bringt nix, gell?

THX!

floschi
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 3247
Joined: 2002-07-18 08:13
Location: München

Re: Server quälend langsam??

Post by floschi » 2003-01-25 19:26

Blackforest2001 wrote:Nachdem letzten "Trafficschock" nun auch noch dieser Ernstfall... :evil:
Das ist kein Ernstfall, weil wir normale User oder Admins sowieso nix machen können. Nur den Dumpfbacken in unserer Windowsumgebung auf die Finger klopfen, dass die ihre Software aktuell halten sollen... ;)
Blackforest2001 wrote: Eine lokale Firewall bringt nix, gell?
Korrekt.

blackforest2001
Posts: 20
Joined: 2002-09-29 11:44

Re: Server quälend langsam??

Post by blackforest2001 » 2003-01-25 19:41

Hi

Ja, hast recht...nur ich meinte das ich diesmal nicht wieder auf einen falschen Alarm (Posting etwas weiter unten) hoffen kann..weikl diesmal wirklich es Traffic kostet...da lobe ich mir nur das gesetzte Limit beim Rootserver..

Die Exclusivserver müssten ja unbeheligt sein..?

Was meint nun Ihr zum Thema DSL und dieser Trafficfalle?

THX!

konni
Posts: 151
Joined: 2002-12-16 10:05

Re: Server quälend langsam??

Post by konni » 2003-01-26 00:56

Zu deiner Flat, da gibts nur die Lösung die VB zu trennen (oder dir ne echte Flat holen, alleinschein die zigtausend anfragen die ich von eselnutzern abbekomme würden mich bei einer Volumenflat erschaudern lassen.



Zum rootserver. erscheinte dieser TRaffic eigentlich in IAM ?

Theoretisch müsste das doch unter Other erscheinen, oder ?

Falls ja, dann scheine ich wohl nix abbekommen zu haben (der IAM hat da snicht mitprotokolliert).

banshy
Posts: 13
Joined: 2002-07-11 20:10

Re: Server quälend langsam??

Post by banshy » 2003-01-26 02:35

Also anhand einer etwas zusammenhangslosen Message im Heiseforum soll Schlund den betroffenen UDP-Port auf den Routern gesperrt haben - d.h. kein Traffic.