Linus Root Server und angelegte User

FreeBSD, Gentoo, openSUSE, CentOS, Ubuntu, Debian
collie745
Posts: 14
Joined: 2003-01-17 15:58

Linus Root Server und angelegte User

Post by collie745 »

Ja ich hab ein Problem und zwar hab ich den Zugang zu meinem Root Server mit jemand geteilt, nun ist das rückgängig gemacht worden.

Derjenige konnte aber auch über root rein ! Inzwischen hab ich das Passwort zwar geändert aber ich weiß nicht ob derjenige heimlich noch einen neuen User angelegt hat.

Nun meine Frage, wo kann ich in Linux einsehen wiebviel User angelegt sind ?

Ich weiß zwar wie man User löschen und zufügen kann, aber kann in den Büchern nix finden wie man einsehen kann wieviel User überhaupt angelegt sind.
Vielen Dank schon jetzt für die Antwort !

robert
Posts: 19
Joined: 2002-07-13 18:43

Re: Linus Root Server und angelegte User

Post by robert »

Hi,

also in der datei /etc/passwd stehen alle drin.
Auch kannst du yast verwenden. Im bereich Administration und dann Benutzerverwaltung.

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7066
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: Linus Root Server und angelegte User

Post by captaincrunch »

Wie robert schon geschrieben hatte, stehen sämtliche User in der /etc/passwd. Wenn du wissen willst, wie viele User angelegt wurden, kannst du das folgendermaßen sehen :

Code: Select all

cat /etc/passwd | wc -l
Die Zahl die da rauskommt, ist die Anzahl der User auf dem System, du solltest natürlich trotzdem einfach nochmal reinschauen, da dort User wie z.B. oracle, usw. enthalten sind.
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc

collie745
Posts: 14
Joined: 2003-01-17 15:58

Re: Linus Root Server und angelegte User

Post by collie745 »

Vielen Dank für deine schnelle Antwort, hat alles geklappt ! Hätte ich ja selber drauf kommen müssen.

So ist es es halt wenn man in Panik schnell was ändern will, denkt man nicht ans einfachste !