Server gecrasht

Alles was in keine andere Systemkategorie passt
Treix
Posts: 1
Joined: 2015-11-09 15:10

Server gecrasht

Post by Treix »

Hallo,

ich habe meinen Root-Server gecrasht. Okay, das habe ich hingenommen, allerdings möchte ich verstehen wie es dazu kam.

Vermutlich hat die Änderung der Datei " /etc/pam.d/common-session" dazu geführt. Ich habe am Ende der Datei "session required pam_limits.so" eingefügt, wie es mir in einem Tutorial für einen Gameserver empfohlen wurde.

Ich selbst habe absolut keine Ahnung von root Servern, mein Kumpel, der ihn hauptsächlich nutzt schon. Allerdings weiß auch er nciht, wieso der Server nun nicht mehr über Root bzw SSh anzusteuern ist.

Nach einigen Google versuchen bin ich leider noch nicht schlauer. Deshalb hier mal die Frage, was das session required pam_limits.so genau im Server verändert hat. Und warum es mir den SSH Zugriff zerschossen hat.

Danke schonmal
Gruß
Treix

ddm3ve
Moderator
Moderator
Posts: 1182
Joined: 2011-07-04 10:56

Re: Server gecrasht

Post by ddm3ve »

Mit pam_limits lassen sich System Ressourcen limitieren.
Damit kann man u.a. CPU Speicherverbrauch / Inodes etc. einstellen.
Vermutlich sind für ssh keine Berechtigungen vorhanden.
Warum genau ihr pam authentifizierung bei SSH nutzt ist mir noch nicht schlüssig. Aber auf jeden Fall will pam_limits für eure Bedürfnisse konfiguriert werden.

/etc/security/limits.conf.

Eventuell liegt es an folgenden Parameter:
# - maxlogins - max number of logins for this user
# - maxsyslogins - max number of logins on the system


Kann aber auch jede andere Resource sein, die ihr ggf. überschritten habt und damit nicht mehr ins System kommt z.B.:
# - cpu - max CPU time (MIN)
# - nproc - max number of processes
02:32:12 21.12.2012 und dann sind Deine Probleme alle unwichtig.