Netzwerk Routing Problem...

Alles rund um Netzwerktechnik und Protokolle
Bonkknogger
Posts: 25
Joined: 2014-04-19 12:39

Netzwerk Routing Problem...

Post by Bonkknogger »

Hallo...

ich habe hier mehrere Server bei Hetzner, bis dato habe ich VMWare eingesetzt. Leider habe ich da bereits mehrfach meine VMs reparieren müssen weil eine HDD mit großer Warscheinlichkeit defekt ist.

nun haben wir gewechselt auf einen neuen und haben hier auch die Virtualisierung auf Proxmox gewechselt. Eine Umsellung ist das allemal, da hier einiges anders funktioniert wie die GUI von VMWare. Naja jedenfalls laufen die VMs bereits mit den Externen IP Adressen.

Derzeit habe ich 3 VMs wo je eine IP vergeben ist. Dies aber auch nur weil ich das Interne Netz nicht hin bekomme.

Es sind im Netzwerk (eth0, vmbr0 & vmbr1) definiert.
ein "brctl show" ergab Folgendes

Code: Select all

root@pve:~# brctl show
bridge name     bridge id               STP enabled     interfaces
br0             8000.000000000000       no
vmbr0           8000.4c72b9242c50       no              eth0
                                                        tap102i0
                                                        veth103.0
vmbr1           8000.000000000000       no
die interface Datei (also das Netzwerk) ist wiefolgt eingestellt.

Code: Select all

# network interface settings
auto lo
iface lo inet loopback

iface eth0 inet manual

auto vmbr0
iface vmbr0 inet static
	address  188.40.xxx.xxx
	netmask  255.255.255.192
	gateway  188.40.xxx.xxx
	bridge_ports eth0
	bridge_stp off
	bridge_fd 0

auto vmbr1
iface vmbr1 inet static
	address  192.168.0.1
	netmask  255.255.255.0
	bridge_ports none
	bridge_stp off
	bridge_fd 0
vmbr1 will ich für die Serverinternen VMs benutzen, welche alle nach draussen dann die Server eigene IP haben ergo soll der Server als Router für diese VMs fungieren.

Naja soweit so gut. Die Verbindung von VM zum Host klappt, das sogar wunderbar, nur leider kann ich nicht nach draussen Telefonieren oder nach innen. was ja nun aber sinnvoll wäre da eine Windows Kiste dabei ist welche mit 1 Port angerufen werden muss.

Danke schonmal für eure Denkanstöße :( ich komm jedenfalls so nicht weiter.

oder kann ich bei Bridge Ports ebenfalls eth0 angeben?
User avatar
rudelgurke
Posts: 408
Joined: 2008-03-12 05:36

Re: Netzwerk Routing Problem...

Post by rudelgurke »

Hallo,

wenn an dem Setup nichts geändert werden soll, ein NAT via IPtables auf dem Hostsystem hochziehen ist eine Möglichkeit