Bind Transfer IPv6

Bind, PowerDNS
AWOHille
Posts: 271
Joined: 2011-09-05 09:00

Bind Transfer IPv6

Post by AWOHille » 2014-09-18 20:40

Hallo,

ich würde gerne den Zonentransfer zu den Secondary Servern per IPv6 erledigen.

Code: Select all

allow-transfer { ipv6_server1; ipv6_server2; };


Allerdings bringt mir das beim Reload eine Fehlermeldung. Die manpage bzw. google brachten mich auch nicht weiter. Die Beispiele beziehen sich immer auf IPv4, welches ja auch problemlos funktioniert.

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11599
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Bind Transfer IPv6

Post by Joe User » 2014-09-19 01:25

Hast Du die Addressen mit eckigen Klammern definiert?

Code: Select all

allow-transfer {
    [1111:2222:3333:4444:5555:6666:7777:8888];
    [2222:3333:4444:5555:6666:7777:8888:9999];
};
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

AWOHille
Posts: 271
Joined: 2011-09-05 09:00

Re: Bind Transfer IPv6

Post by AWOHille » 2014-09-21 23:11

Problem ist gefunden. Es lag nicht an den fehlenden Klammern, sondern einfach an einer fehlerhaften Zahlenfolge innerhalb der IPv6. Da ich die IPv6 immer per copy & paste eingefügt habe, habe ich natürlich den Fehler jedes mal aufs neue eingefügt :-| .
Last edited by AWOHille on 2014-09-21 23:12, edited 1 time in total.