Blacklist für individuelle Absenderadressen

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
maybee
Posts: 80
Joined: 2005-11-02 18:21

Blacklist für individuelle Absenderadressen

Post by maybee » 2014-09-18 11:39

Hallo zusammen,

ich suche im Moment nach einer guten Lösung um bestimmte Absenderadressen (From) individuell pro Empfänger (To) blocken zu lassen.
Blocken bedeutet entweder Mail überhaupt nicht annehmen und verwerfen, markieren oder direkt in einen anderen Ordner um zu sortieren.
Mir wären alle Mittel recht, auch eines davon würde ausreichen.

Ich habe einen Debian Wheezy am laufen mit: Postfix, Spamassassin, Amavis, Maildrop.

Optimal wäre es wenn ich die Blacklisten in einer MySQL DB hätte, so das man dann individuell blocken könnte.
Vermutlich muss ich hier bereits auf Postfix Ebene ansetzen, ich bin mir fast sicher das es hierzu schon Lösungen gibt.
Vllt. hat jemand das Thema schon durch und kann mir ein wenig auf die Sprünge helfen?

Danke & Grüße!

maybee
Posts: 80
Joined: 2005-11-02 18:21

Re: Blacklist für individuelle Absenderadressen

Post by maybee » 2014-09-18 12:43

Eine erste Lösung habe ich gefunden über die Amavis WB List, dass funktioniert soweit auch ganz gut.
Aber vllt. hat ja hier noch jemand eine bessere oder andere Idee.

User avatar
daemotron
Administrator
Administrator
Posts: 2800
Joined: 2004-01-21 17:44

Re: Blacklist für individuelle Absenderadressen

Post by daemotron » 2014-09-18 13:25

Maildrop selbst kann auch ein paar primitive Filter-Mechanismen. Da Maildrop (genauso wie Amavisd) aber eben erst nach Abschluss des SMTP-Dialogs aktiv wird, sollte die Mail aus rechtlichen Gründen keinesfalls verworfen, sondern nur in einem extra Ordner abgelegt werden.
“Some humans would do anything to see if it was possible to do it. If you put a large switch in some cave somewhere, with a sign on it saying 'End-of-the-World Switch. PLEASE DO NOT TOUCH', the paint wouldn't even have time to dry.” — Terry Pratchett, Thief of Time

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11583
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Blacklist für individuelle Absenderadressen

Post by Joe User » 2014-09-18 13:43

PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

maybee
Posts: 80
Joined: 2005-11-02 18:21

Re: Blacklist für individuelle Absenderadressen

Post by maybee » 2014-09-18 18:35

daemotron wrote:Maildrop selbst kann auch ein paar primitive Filter-Mechanismen. Da Maildrop (genauso wie Amavisd) aber eben erst nach Abschluss des SMTP-Dialogs aktiv wird, sollte die Mail aus rechtlichen Gründen keinesfalls verworfen, sondern nur in einem extra Ordner abgelegt werden.


Maildrop habe ich auch schon angetestet :) Das klappt aber leider nur über den Mailfilter der als File vorliegen muss.
Soweit ich das verstanden habe kann man dort nicht direkt aus einer DB abfragen.
Mann könnte hier sicher die Filter jeweils schreiben lassen, aber das wäre mir für die Anzahl der Regeln und Accounts etwas zu umständlich.

Joe User wrote:Für Postfix: http://www.postfix.org/header_checks.5.html


Das schaut interessant aus, ich denke da werde ich noch einen Versuch starten :)

Danke euch beiden für die Tipps!