Ubuntu Server nicht erreichbar nach Änderung in Zentyal

Apache, Lighttpd, nginx, Cherokee
Foxgerman
Posts: 25
Joined: 2013-02-06 22:30
Location: Bremen

Ubuntu Server nicht erreichbar nach Änderung in Zentyal

Post by Foxgerman » 2014-02-27 13:44

Moin Leute

ein Kunde von mir nutzt einen Ubuntu Server bei Hetzner und hat Zentyal für die Verwaltung im Einsatz. Hier wurde aus Versehen die Gateway Konfiguration gelöscht und nun ist der Server nur noch per Rescue System erreichbar. Kann mir jemand behilflich sein bei der Problemlösung? Ich habe offen gestanden kein Plan wie die Vorgehensweise ist.

Jede Hilfe ist willkommen.

Danke vorab

ddm3ve
Moderator
Moderator
Posts: 1147
Joined: 2011-07-04 10:56

Re: Ubuntu Server nicht erreichbar nach Änderung in Zentyal

Post by ddm3ve » 2014-02-28 14:05

Mounte das root FS im Rescue System und schau dir die if Scripte an.
Wenn es hart verändert wurde, solltest Du mit rgrep gateway * etwas dazu finden können mit der falsh konfigurierten Gatwway IP.
Einfach ändern und neu starten.


Bei mir findet sich das default Gatway z.b. hier. vi /etc/sysconfig/network/routes
Ist aber leider ein opensuse.


Unter Debian / Ubuntu müsste es sich wie schon gesagt in den if-up Scripten finden und dort ggf. als DEFAULTGATWAY oder nur als GATEWAY parameter zu finden sein.

Hier ist es ebenfalls beschrieben:

http://www.cyberciti.biz/faq/howto-debi ... ipaddress/

Vieleicht hilft der Link ja.
02:32:12 21.12.2012 und dann sind Deine Probleme alle unwichtig.

Foxgerman
Posts: 25
Joined: 2013-02-06 22:30
Location: Bremen

Re: Ubuntu Server nicht erreichbar nach Änderung in Zentyal

Post by Foxgerman » 2014-03-08 00:11

Danke dafür, mittlerweile hat mein Auftraggeber jemand gefunden der das Problem beheben konnte.