qmail faq Verständis Problem

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
robert
Posts: 19
Joined: 2002-07-13 18:43

qmail faq Verständis Problem

Post by robert » 2002-12-20 17:43

Hallo,

ich baue zur Zeit an einer mehrfach Weiterleitung. Nur verstehe ich bei der faq von qmail (die im doc ordner) leider nicht was die meinen mit:

>4.2. How do I set up a mailing list? I'd like me-sos@my.host.name to be
>forwarded to a bunch of people.
>Answer: Put a list of addresses into ~me/.qmail-sos, one per line. Then
>incoming mail for me-sos will be forwarded to each of those addresses.

Das "~me" ist mir unverständlich. Ich benutze vpopmail für pop3. Und wenn dieses File im ordner der Emailadresse liegt (bei lastauth) passiert beim empfang gar nichts.
Muss das irgendwo bei den qmail ordner eingerichtet werden?

Ahnungslos.... und Dankbar für jede Hilfe

floschi
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 3388
Joined: 2002-07-18 08:13
Location: München

Re: qmail faq Verständis Problem

Post by floschi » 2002-12-20 18:36

robert wrote:Das "~me" ist mir unverständlich. Ich benutze vpopmail für pop3.
Ja, das ist schon richtig so :(

Vpopmail benutzt den Mechanismus von qmail, um mit nur einem Systemuser mehrere virtuelle User anzulegen.

D.h. der Mechanismus, den du ansprichst, der kommt bereits an der Schnittstelle qmail - vpopmail zum Einsatz. Ob er dann nochmal abgearbeitet werden kann weiss ich nicht, wobei ich es nicht glaube.

Hast du qmailadmin (Skript zur webverwaltung)? Damit erleichterst du dir einiges...


Gruß

Olfi ;)

robert
Posts: 19
Joined: 2002-07-13 18:43

Re: qmail faq Verständis Problem

Post by robert » 2002-12-20 18:55

Hallo,

erstmal danke für deine Antwort.

wegen qmailadmin kann cih dir nich helfen. Ich hab mit qinstall installiert und ein aufruf von qmailadmin bringt auch nichts, auch nichts in /var/qmail/bin. Ich habe jetzt auch schon das file zu dem .qmail-default in das Verzeichnis der vpopmail domain gelegt. Bringt leider auch nichts.

robert
Posts: 19
Joined: 2002-07-13 18:43

Re: qmail faq Verständis Problem

Post by robert » 2003-01-03 07:33

Auch wenn es seltsam klingt antworte ich mir mal selbst (zum guten abschluss mit dem Thema)

Die Datei hiess bei mir ".qmail-sos" und lag im virtual domain ordner. Man hätte nurmal eine email an sos@domainname senden müssen. Da hatte ich etwas zu kompliziert gedacht. Weiterhin habe ich in /home/vpopmail/bin eine datei liegen mit dem namen "valias". Genaueres gibt es im Internet nicht darüber, damit kann man aber einen alias erstellen.

Ok das wars. Jetzt läuft qmail endlich so wie ich es will. Bald habe ich auch mal Zeit etwas genauer mit Exim zu reden*G*.

Ach nebenbei, Frohes Neujahr.