Server udn Fehelrausgabe / Error Log

Apache, Lighttpd, nginx, Cherokee
smisonline2
Posts: 6
Joined: 2014-01-06 15:18

Server udn Fehelrausgabe / Error Log

Post by smisonline2 » 2014-01-06 15:26

Wir haben einen 1&1 CloudRootserver. Ich muss jetzt ein Script ausführen, das größere Datenmengen verarbeitet und längere zeit braucht. Ich habe die php Laufzeit schon hochgesetzt und auch die maximale Speicherverfügbarkeit pro Skript.

Ich bekomme jetzt immer diese Fehlermeldung


Internal Server Error

The server encountered an internal error or misconfiguration and was unable to complete your request.

Please contact the server administrator, uxxxxx@uxxxxxxx.dynamiccloudserver.info and inform them of the time the error occurred, and anything you might have done that may have caused the error.

More information about this error may be available in the server error log.


IM Logfile steht aber auch nichts. Wie kann ich nun an de Fehler kommen. Bin schon etwas verzweifelt:(

Der letzte Fehelr im error_log ist der

[Mon Jan 06 15:05:52 2014] [warn] [client xx.xxx.xxx.xxx] mod_fcgid: stderr: PHP Warning: phpinfo(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CET/1.0/no DST' instead in /var/www/vhosts/test/httpdocs/info.php on line 2


Danach müsste der benötigte Fehelr eigentlich kommen, aber da ist nix:(


Danke für Eure Hilfe.

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11599
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Server udn Fehelrausgabe / Error Log

Post by Joe User » 2014-01-06 16:47

Zunächst solltest Du die Timezone-Settings vornehmen auch wenn sie nichts mit Deinem eigentlichen Problem zu tun haben. Dazu folgende Zeilen in die php.ini einfügen:

Code: Select all

date.default_latitude = "53.5500"
date.default_longitude = "10.0000"
date.timezone = "Europe/Berlin"


Dein Problem kann diverse Ursachen haben, weshalb wir erstmal die Fehlermeldung benötigen. Dazu bitte zunächst die php.ini ändern/ergänzen und den Apache restarten:

Code: Select all

display_errors = "0"
display_startup_errors = "0"
error_reporting = "E_ALL & ~E_DEPRECATED & ~E_STRICT"
html_errors = "0"
ignore_repeated_errors = "0"
ignore_repeated_source = "0"
log_errors = "1"

Zusätzlich kann auch die App selbst die Fehlermeldung abfangen, dann bitte dort das Debugging aktivieren und/oder das Abfangen der Fehlermeldungen im Quellcode direkt deaktivieren.
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

smisonline2
Posts: 6
Joined: 2014-01-06 15:18

Re: Server udn Fehelrausgabe / Error Log

Post by smisonline2 » 2014-01-06 17:10

Danke für die Antwort.

Ich habe jetzt Deine Einstellungen an die php.ini angehängt und neu gestartet, wobei er anscheined auch die Config ohne Neustart erkennt, da mein phpinfo das nach einem Reload erkannt hat

aber es kommt kein Fehler in die log datei.

Wie kann ich die Fehelrausgabe in der "app" php Datei aktivieren? Ich hatte schon die ini dort gesetzt und normale Fehler wurden da auch ausgegeben. Aber eben dieser "Fehler" läuft ins leere bzw zeigt keien normale PHP Fehlermeldung wie maximale Scriptlaufzeit überschritten oder maximale Speichergrenze überschritten oder ähnliches.


phpinfo gibt folgendes aus


Code: Select all

error_log   no value   no value
error_prepend_string   no value   no value
error_reporting   E_ALL & ~E_DEPRECATED & ~E_STRICT   E_ALL & ~E_DEPRECATED & ~E_STRICT

....

log_errors   On   On
log_errors_max_len   1024   1024
Last edited by smisonline2 on 2014-01-06 17:18, edited 1 time in total.

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11599
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Server udn Fehelrausgabe / Error Log

Post by Joe User » 2014-01-06 17:48

Irgendwo im Quellcode Deiner PHP-App werden die Fehlermeldungen unterdrückt, wo und wie lässt sich ohne vollständigen Quellcode nicht ermitteln. Ein erster Ansatz für Dich das Greppen nach 'ini_set' und '@' was aber auch viel Müll produzieren kann.

Code: Select all

egrep -rin '(ini_set|@)' /path/to/app

Die Fundstücke musst Du dann manuell sichten und gegebenenfalls den beteffenden Code gemäss Deinen Wunsch (die Fehlerausgabe soll nicht mehr unterdrückt werden) anpassen. Ohne ausreichend PHP-Kenntnisse wird das aber nicht leicht.
Alternativ musst Du den App-Hersteller kontaktieren.
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

smisonline2
Posts: 6
Joined: 2014-01-06 15:18

Re: Server udn Fehelrausgabe / Error Log

Post by smisonline2 » 2014-01-06 18:09

Hallo,

ich ahbe eine einfache Datei erstellt und habe dort einen Fehler prouziert, aber den gibt er nicht aus. Obwohl laut



Code: Select all

echo ini_get('display_errors')."<br>";

if (!ini_get('display_errors')) {
    ini_set('display_errors', '1');
}

echo ini_get('display_errors')."<br>";


die Fehelrausgabe an ist. Es scheint sich anscheined nru auf Subdomaisn zu begrenzen.

smisonline2
Posts: 6
Joined: 2014-01-06 15:18

Re: Server udn Fehelrausgabe / Error Log

Post by smisonline2 » 2014-01-07 09:59

Hallo,

also ich habe glaube ich den Fehler gefudnen

[warn] [client xx.xxx.xxx.xxx] mod_fcgid: read data timeout in 45 seconds, referer:
[error] [client xx.xxx.xxx.xxx] Premature end of script headers: index.php, referer:


ABer was bedeutet der? WO wird festgelegt,d as nach 45 Sekudnen schluss sein soll?
Last edited by smisonline2 on 2014-01-07 10:01, edited 1 time in total.