Probleme mit Mailserver

marv8877
Posts: 2
Joined: 2013-12-11 12:28

Probleme mit Mailserver

Post by marv8877 »

Hallo ZUSAMMEN,

ich betreibe einen Webserver und habe das Problem, wenn ich über diesen E-Mail verschicken möchte, die folgeneden meldungen kommen:

host gmail-smtp-in.l.google.com[173.194.69.26] said:
550-5.7.1 [81.169.239.63] The IP you're using to send mail is not
authorized to 550-5.7.1 send email directly to our servers. Please use the
SMTP relay at your 550-5.7.1 service provider instead. Learn more at 550
5.7.1 http://support.google.com/mail/bin/answ ... swer=10336
lk6si8262138bkb.220 - gsmtp (in reply to end of DATA command)

oder

host smtpin.rzone.de[81.169.145.97] said: 550 5.7.1
81.169.239.63 is a dynamic IP (in reply to RCPT TO command)

Ich möchte keine Massenmailings versende!!!

Danke vorab...
Top

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11518
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Probleme mit Mailserver

Post by Joe User »

Wie verschickst Du die Mail genau und wo steht Dein Web/Mailserver?

Mit Massenmails hat die Fehlermeldung nichts zu tun. Sie besagt lediglich, dass Du versuchst von einer dynamischen IP-Adresse aus einen Mailserver als Relay verwenden willst, was dieser aber aus guten Gründen nicht möchte.

Stichwort: SMTP-AUTH nutzen.
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.
Top

marv8877
Posts: 2
Joined: 2013-12-11 12:28

Re: Probleme mit Mailserver

Post by marv8877 »

Joe User wrote:Wie verschickst Du die Mail genau und wo steht Dein Web/Mailserver?

Mit Massenmails hat die Fehlermeldung nichts zu tun. Sie besagt lediglich, dass Du versuchst von einer dynamischen IP-Adresse aus einen Mailserver als Relay verwenden willst, was dieser aber aus guten Gründen nicht möchte.

Stichwort: SMTP-AUTH nutzen.


Hallo Joe,

der Server sthet bei Strato und die IP ist Fest und die Domain der IP zugewiesen. Als Webmailer verwende ich Horde.

Betriebssystem:Ubuntu 12.04 LTS 64bit + Plesk 11.5
Mailserver: Postfix mailserver
Last edited by marv8877 on 2013-12-11 15:51, edited 1 time in total.
Top

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11518
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Probleme mit Mailserver

Post by Joe User »

Du musst Deinem Horde beibringen sich per SMTP-AUTH an Deinem Mailserver anzumelden und diesem die Mails zum weiterschicken zu übergeben. Wie das genau geht, sollte in der Horde-Dokumentation stehen.

Desweiteren solltest Du Deinem Server einen Hostnamen in Deiner Hauptdomain zuweisen und den Reverse-DNS / PTR auf den daraus resultierenden FQDN ändern. Das scheinst Du gemäss http://www.senderbase.org/lookup/?searc ... 169.239.63 nämlich noch nicht getan zu haben.


BTW: Schönen Gruss an Deinen Anbieter: http://www.spamhaus.org/pbl/query/PBL128835
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.
Top

User avatar
daemotron
Administrator
Administrator
Posts: 2800
Joined: 2004-01-21 17:44

Re: Probleme mit Mailserver

Post by daemotron »

Zumindest Google stört sich schlicht am nicht mit der EHLO-Nachricht zusammenpassenden PTR-Record:
der o. g. Link von Google wrote:Zur Vermeidung von Spam lehnt Gmail E-Mails ab, wenn die IP-Adresse des Absenders nicht mit der Domain des Absenders übereinstimmt.
“Some humans would do anything to see if it was possible to do it. If you put a large switch in some cave somewhere, with a sign on it saying 'End-of-the-World Switch. PLEASE DO NOT TOUCH', the paint wouldn't even have time to dry.” — Terry Pratchett, Thief of Time
Top