Von zweiter Festplatte booten

evilduffp
Posts: 70
Joined: 2005-07-06 00:14

Von zweiter Festplatte booten

Post by evilduffp »

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem, mein Softwareraid war nicht mehr syncron
eine Platte (SDB) ist raus geflogen, SDA lief weiter.

Nun habe ich den Server neu gebootet das die Platte per fdisk
gar nicht mehr ansprechbar war.

Jetzt bootet der Rechner aber immer von der falschen Platte
SDB auf der der falsche Stand ist, der richtige aktuelle Stand
ist auf SDA.

Wie bekomme ich es hin das der Server von SDA bootet.
Es handelt sich um CentOS5 mit GRUB als Bootloader...

Vielen Dank, für schnelle Hilfe wäre ich dankbar...

Gruß Philipp
Top

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11462
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Von zweiter Festplatte booten

Post by Joe User »

Die Bootreihenfolge im BIOS muss passen und die Bootpartition auf sda muss im MBR oder der GPT als aktiv markiert sein und den Bootcode von Grub enthalten. Für das Mounten aller weiteren Patitionen muss die fstab passen.

Wenn Alles passt, sollte von sda gebootet werden.
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.
Top

evilduffp
Posts: 70
Joined: 2005-07-06 00:14

Re: Von zweiter Festplatte booten

Post by evilduffp »

Leider habe ich keinen Zugriff auf das BIOS. (1und1 Server). Fstab passt. Eine Idee die mir gekommen ist, ist zwar eine Holzhammer Methode, aber müsste doch trotzdem klappen. Ich boote den Server im Rescue-Modus und entferne per fdisk die Partitionen auf der SDB. Installiere GRUB auf der SDA, somit ist der Server gezwungen von SDA zu booten weil er auf SDB nichts mehr findet. Müsste doch klappen, oder?
Top

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11462
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Von zweiter Festplatte booten

Post by Joe User »

Den MBR auf sdb musst Du dann ebenfalls löschen:

Code: Select all

dd if=/dev/zero of=/dev/sdb bs=512 count=1


Ist aber wirklich Holzhammer und könnte dazu führen dass der Server gar nicht mehr bootet.
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.
Top

evilduffp
Posts: 70
Joined: 2005-07-06 00:14

Re: Von zweiter Festplatte booten

Post by evilduffp »

ok, besten Dank erst einmal...
Top

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1797 guests