Eine Frage an die Linux Kernel Experten

Alles was in keine andere Systemkategorie passt
doublem
Posts: 38
Joined: 2008-12-03 11:37

Eine Frage an die Linux Kernel Experten

Post by doublem »

Hallo zusammen,

mein SUSE 12.1 Server hängt sich neuerdings alle paar Tage aus dem Nichts auf - kein Apache, SSH oder Ping funkt mehr.

/var/log/messages wirft u.a. folgendes aus:

Dec 26 08:15:24 w3backup kernel: [5569488.720041] forcedeth 0000:00:0a.0: eth0: Got tx_timeout. irq: 00000020
Dec 26 08:15:24 w3backup kernel: [5569488.720049] forcedeth 0000:00:0a.0: eth0: Ring at 34ec0000
Dec 26 08:15:24 w3backup kernel: [5569488.720055] forcedeth 0000:00:0a.0: eth0: Dumping tx registers
Dec 26 08:15:24 w3backup kernel: [5569488.720066] forcedeth 0000:00:0a.0: eth0: 0: 00000020 000000df 00000003 0002000d 00000000 00000000 00000000 00000000

[die letzte Logzeile wiederholt sich duzende Male mit unterschiedlichen Parametern]

Das die ein reiner Entwicklungsserver ist. der nicht von außen erreichbar ist, scheidet Last als Ursache wohl aus.

Was heißen die Fehlerlogs des Kernel oben und können die für Ausfall / Panic verantwortlich sein?

Danke!

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11137
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Eine Frage an die Linux Kernel Experten

Post by Joe User »

Spontan fallen mir da drei Fehlerquellen ein:
* Die NIC oder Kabel defekt.
* Die NIC wird statisch auf einen Speed gesetzt.
* Bootparameter "pci=nomsi" wird benötigt, da alte Hardware.

Kläre erstmal die Drei ab, wenns nicht hilft, sehen wir mal weiter.
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.