Strato Multiserver immer noch ohne VirtualMin

Apache, Lighttpd, nginx, Cherokee
dbird
Posts: 8
Joined: 2009-09-08 19:02

Strato Multiserver immer noch ohne VirtualMin

Post by dbird » 2012-11-15 10:52

Hallo Leute,

wir haben leider einen Multiserver von Strato gemietet.
[edit 15.11.2012 13:13: ddm3ve] Die ist kein "Provider Lästerforum", wenn Du Probleme hast, dann ist dem so, aber eine gewisse Art des, der ist Besser als, dulden wir hier nicht.[/edit]

Nun ist es aber so, dass wir aus gegeben Anlass die Strato-Kiste nicht komplett aufgeben können. Wir wollten nun eine neue VM anlegen, dabei gibt es aktuell (15.11.2012) folgende Auswahl:

Debian 6.0 64bit
CentOS 5 64bit
Ubuntu 8.04 LTS Server 64bit
Debian 5.0 64bit (unsupported)
Ubuntu 10.04 LTS x64
openSUSE 11.4 64bit
CentOS 6 64bit
openSUSE 12.1 64bit
Ubuntu 12.04 LTS 64bit

Was nun fehlt, ist ein Image in dem VirtualMin bereits enthalten ist. Die haben das einfach entfernt!! Niemand weiß warum!?! Der Support meldet sich dazu natürlich nicht bzw. werden sie bestimmt wieder schreiben, dass alles gaaaaaaanz wichtig getestet werden muss und da es daher noch 100 Jahre dauern wird... können wir also vergessen. Bis vor kurzem hatten Sie noch Debian 5 mit VirtualMin im Programm. Echt hat...

Jetzt zu meiner Frage: Wir würden gerne weiterhin mit VirtualMin arbeiten. Ist es eine große Sache VirtualMin selbst zu installieren und falls nicht, welches OS würdet Ihr empfehlen? Mit Debian sind wir bisher ganz gut gefahren...

1000 Dank schon mal und viele Grüße aus Nordbaden
DBird

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11134
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Strato Multiserver immer noch ohne VirtualMin

Post by Joe User » 2012-11-15 14:16

Dort findest Du alles zur Installation von VirtualMin und noch mehr:
http://www.virtualmin.com/documentation

Das Strato ein völlig veraltetes und unsicheres Debian 5 aus dem Programm nimmt, ist nicht nur verständlich sondern vollkommen richtig und unterstützenswert. Und ja, die Images müssen getestet werden und VirtualMin gehört nicht zu den häufig genutzten Tools, so dass dessen Support seitens Strato schlicht zu aufwendig und somit zu teuer ist.

Hast Du einen Vertrag der Dir ein vorinstalliertes VirtualMin zusagt?
Du bist root und somit in vollem Umfang für Deinen Server verantwortlich. Strato müsste Dir nichtmal ein Betriebssystem vorinstallieren, das ist reiner freiwilliger kostenloser Service ohne jeglichen Anspruch...
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.