Apache2 dreht durch oO

Apache, Lighttpd, nginx, Cherokee
segapro
Posts: 9
Joined: 2009-04-21 11:01

Apache2 dreht durch oO

Post by segapro » 2011-11-07 19:10

--------------------------------------------------------------------------------

Hallo zusammen,

ich habe da ein kleines (eigentlich eher ein großes) Problem mit meinem Apache2.

Auf dem Server laufen verschiedene Kundendomains inkl. PHP-Modul und MySQL. Also eigentlich nichts besonderes.

Das seltsame ist, dass es nun fast ein jahr so funktioniert hat. In dieser Zeit wurden bis auf eine Updates keine Veränderungen am System vorgenommen.

Nun passiert folgendes:

Eine Subdomain funktionierte plötzlich nicht mehr. Beim Aufruf von subdomain.domain2.net bekam ich mit dem IE ein 404 ausgespuckt.

Der FF zeigt aber folgendes:

Zitat:
The requested URL /var/www/vhosts/domain2.net/subdomains/subdomain/httpdocs/ was not found on this server.


http://www.domain1.de/var/www/vhosts...main/httpdocs/


Alleine das ist schon absolut unlogisch.
Ich habe daraufhin den Apache und die Config überprüft. Die "sites-enabled" sehen wie folgt aus (nur den relevanten Teil auskopiert):

NameVirtualhost ip.ip.ip.ip:80
<Virtualhost ip.ip.ip.ip:80>
ServerName subdomain.domain2.net
ServerAlias www.subdomain.domain2.net
DocumentRoot /var/www/vhosts/domain2.net/subdomains/subdomain/httpdocs
ServerAdmin kontakt@domain2.net

#Logfiles.
CustomLog /var/log/apache2/access-domain2-net.log combined
ErrorLog /var/log/apache2/error-domain2-net.log
LogLevel warn

<Location />
Options -Indexes FollowSymLinks MultiViews
<------>order allow,deny
<------><------>allow from all
<------></Location>
</VirtualHost>


Ich habe dann einfach mal alle Domains auf dem Server deaktiviert und wieder aktiviert. Nun habe ich das gleiche Problem mit einer Kundendomain. Also domain3.de die nun genau so seltsam versucht, im Verzeichnis domain1.de zu wühlen.

Irgendwie total kompliziert. Ich gebe natürlich gern weitere Infos, wenn benötigt. Ich werde hier noch verrückt. Das ganze Wochenende war fürn A...

Das kann doch nur am Apache liegen oder sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht?

Danke zumindest für eure Ratschläge, ich komme hier echt net weiter. :(

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11134
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Apache2 dreht durch oO

Post by Joe User » 2011-11-07 21:16

Wie sehen die .htaccess der betroffenen Domains aus?
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

segapro
Posts: 9
Joined: 2009-04-21 11:01

Re: Apache2 dreht durch oO

Post by segapro » 2011-11-08 07:23

Mahlzeit,

jetzt wo Du es sagst: Die betroffenen Domains und die Betroffenen Subdomains haben keine .htaccess.

Lediglich die Domain, zu der irgendwie alles geleitet wird hat eine.

Die sieht so aus:

<IfModule mod_rewrite.c>
RewriteEngine on
#RewriteRule ^forum/(.*) /cgi-bin/fo3/wwb.cgi/$1

#RewriteRule ^$ /cgi-bin/fo3/wwb.cgi/index.html.
RewriteRule ^f101/(.*) /cgi-bin/fo3/wwb.cgi/$1

Rewritecond %{HTTP_HOST} !^www\.segapro\.de
RewriteRule (.*) http://www.segapro.de/$1 [R=301,L]
RewriteRule ^index.html(.*) /cgi-bin/wwb/wwb.cgi [L]
</IfModule>



Ich habs mir nun mal erspart, die Domain um die es geht auszublenden ^^

dante
Posts: 128
Joined: 2010-04-20 12:50

Re: Apache2 dreht durch oO

Post by dante » 2011-11-16 21:44

Sagt das Error-Log irgendwas verwertbares?