LiteSpeed

Apache, Lighttpd, nginx, Cherokee
TecServer
Anbieter
Posts: 91
Joined: 2006-04-08 21:41

LiteSpeed

Post by TecServer » 2011-08-01 08:36

Grüß euch,

hat einer von euch schon konkrete Erfahrung mit LiteSpeed Webserver gemacht? http://www.litespeedtech.com/

Es hört sich alles schön und gut an, auch die Messungen sind respektabel (bis zu 80x schneller als Apache etc).
Was mich nur wundert, LiteSpeed selbst hat jetzt keinen internen PHP Prozessor, weshalb die Messung der Performancesteigerung auf das Serving von static Files sowie die Prozessabläufe geht.
Da sind 80x schneller zwar Nett, aber so viel dürfte das Merkbar doch gar nicht ausmachen.
Die Lizenzkosten sind aufjedenfall schon mal sehr Teuer ;)

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11137
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: LiteSpeed

Post by Joe User » 2011-08-01 11:57

Zu PHP: http://www.litespeedtech.com/litespeed- ... sites.html

Ansonsten meiner Meinung nach völlig überteuert...
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

User avatar
rudelgurke
Posts: 405
Joined: 2008-03-12 05:36

Re: LiteSpeed

Post by rudelgurke » 2011-08-01 12:10

Naja - mit dem Aufkommen von Nginx und Lighty bieten freie Projekte Ähnliches, wenn nicht gar besser.

Und - persönliche Einstellung - bei solch zentralen Dingen wie einem Webserver lasse ich ungern ein Stück Binary laufen.