apache2 fcgi mit mehreren vhosts (im internen netzwerk)

Apache, Lighttpd, nginx, Cherokee
michi123
Posts: 73
Joined: 2010-08-04 17:45

apache2 fcgi mit mehreren vhosts (im internen netzwerk)

Post by michi123 » 2011-06-04 14:50

hey leute,

bin gerade am rumtesten mit apache2 als worker bzw. fcgi und suexec.
das ganze löppt auch schon - php files werden ganz normal ausgegeben etc.

ich hab nur noch ein problem mit mehreren vhosts.
im großen und ganzen wirds insgesamt eh nur einen vhost geben, aber bei fcgi benötigt man halt für phpmyadmin auch einen vhost, ansonsten kommt ja forbidden.
der vhost von phpmyadmin funzt auch. nur wenn ich beide sites aktiviere (also web1 und pma) dann wird pma, und nicht web1, als startseite ausgegeben.
das ganze löppt im moment noch auf meinem homeserver (wie gesagt, zum testen) dem keine domain zugeordnet ist, sondern nur ne ip.
mit domain wärs glaube kein problem da man das ganze über einen serveralias (also einer subdomain) erledigen könnte. aber wie bekomm ich das mit ip hin?

meine beiden vhosts sehen so aus:

web1:

Code: Select all

<VirtualHost *:80>
   ServerAdmin test@test.com

   Include /etc/apache2/mods-available/fcgid.conf

   DocumentRoot /var/www/web1/htdocs/public
   SuexecUserGroup web1 web1

   <Directory /var/www/web1/htdocs/public>
      FCGIWrapper /var/www/web1/conf/fcgid .php
      <FilesMatch \.php$>
         SetHandler fcgid-script
      </FilesMatch>
      Options +ExecCGI -Indexes
      Order allow,deny
      allow from all
      AllowOverride All
   </Directory>

   LogLevel warn
   ErrorLog /var/www/web1/logs/error_log
CustomLog "| /usr/sbin/rotatelogs /var/www/web1/logs/access_log.%d.%m.%Y 86400" combined
</VirtualHost>


pma:

Code: Select all

<VirtualHost *:80>
   ServerAdmin test@test.com

   Include /etc/apache2/mods-available/fcgid.conf
   
   DocumentRoot /usr/share/phpmyadmin
   SuexecUserGroup pma pma

   <Directory />
      Options FollowSymLinks Includes
      AllowOverride None
   </Directory>

   <Directory "/usr/share/phpmyadmin/">
      Options Indexes MultiViews FollowSymLinks Includes +ExecCGI
      FCGIWrapper /var/www/pma/conf/fcgid .php
      <FilesMatch \.php$>
         SetHandler fcgid-script
      </FilesMatch>
      Order allow,deny
      allow from all
   </Directory>
      ErrorLog /var/www/pma/logs/error.log
      LogLevel warn
      CustomLog /var/www/pma/logs/access.log combined
      ServerSignature Off
</VirtualHost>


wisst ihr vlt. wie man das hinbekommt das web1 normal als startseite, also über eingabe von http://192.168.1.60 ausgegeben wird, und pma dann über http://192.168.1.60/linkZuPma ?

hoffe ihr könnte mir helfen, bitte.

lg michi

User avatar
rudelgurke
Systemtester
Systemtester
Posts: 407
Joined: 2008-03-12 05:36

Re: apache2 fcgi mit mehreren vhosts (im internen netzwerk)

Post by rudelgurke » 2011-06-04 15:12

Wenn ich mich richtig erinnere, garnicht mit Vhosts wenn es rein über die IP gehen soll.
Die Alternative wäre, um beim Beispiel zu bleiben, vielleicht ein einfacher alias beim web1 Vhost mit "linkZuPma"
Oder, wenn denn kein interner DNS Server läuft, per /etc/hosts Namen definieren die dann Verwendung bei Apache und den Clients finden sollen.

michi123
Posts: 73
Joined: 2010-08-04 17:45

Re: apache2 fcgi mit mehreren vhosts (im internen netzwerk)

Post by michi123 » 2011-06-04 17:20

nope, dns server löppt keiner!
joa, im web1 nen vhost anlegen hab ich mir auch schon überlegt. aber was wenn ich dann doch mal en web2 brauch? dann müsste ich in jedem neuen vhost doch wieder einen für pma anlegen weil web2 auf web1 keinen zugriff hat. also wäre schon ein "allgemeiner" besser.

was meinste namen im hosts file vergeben? kannste mir dazu en bsp geben bitte?
Last edited by michi123 on 2011-06-04 17:22, edited 1 time in total.

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11599
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: apache2 fcgi mit mehreren vhosts (im internen netzwerk)

Post by Joe User » 2011-06-04 17:52

Installiere PMA (und alle anderen WebApps) bitte direkt von dem Hersteller und nicht von Deiner Distribution. Die Distributionen verschlafen bei WebApps gerne die Updates und zudem sind deren Vorkonfigurationen oft nicht zu gebrauchen.

Also PMA dort http://www.phpmyadmin.net/ herunterladen und entsprechend der Dokumentation http://www.phpmyadmin.net/documentation ... html#setup manuell im gewünschten VHost und Pfad installieren.
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

User avatar
rudelgurke
Systemtester
Systemtester
Posts: 407
Joined: 2008-03-12 05:36

Re: apache2 fcgi mit mehreren vhosts (im internen netzwerk)

Post by rudelgurke » 2011-06-04 18:16

Neben dem Hinweis von Joe User :) In /etc/hosts

192.168.1.60 web_1.local
192.168.1.60 web_2.local
...
usw.

Die Namen kann man dann in Apache für die Vhosts verwenden. Und wenn diese hosts Datei auf deinen Clients auch über diese Namen verfügt, klappt auch der Lookup.

michi123
Posts: 73
Joined: 2010-08-04 17:45

Re: apache2 fcgi mit mehreren vhosts (im internen netzwerk)

Post by michi123 » 2011-06-04 21:59

Joe User wrote:Installiere PMA (und alle anderen WebApps) bitte direkt von dem Hersteller und nicht von Deiner Distribution. Die Distributionen verschlafen bei WebApps gerne die Updates und zudem sind deren Vorkonfigurationen oft nicht zu gebrauchen.

Also PMA dort http://www.phpmyadmin.net/ herunterladen und entsprechend der Dokumentation http://www.phpmyadmin.net/documentation ... html#setup manuell im gewünschten VHost und Pfad installieren.


das hab ich bereits so eingerichtet, nur ma um zu probieren obs so einfacher funzt.
alle anderen webapps?? meinste da auch apache2, nginx, mysql usw. auch? oder lediglich das was im www verzeichnis abgelegt wird?

@rudelgurke: danke erstma; an meinen clients muss ich nix machen. ich greif da direkt mitn browser vom server zu.

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11599
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: apache2 fcgi mit mehreren vhosts (im internen netzwerk)

Post by Joe User » 2011-06-05 00:22

Ich meine das, was im Browser abgerufen werden kann, also Alles was im DocRoot (www Verzeichnis) liegt, oder dorthin per Alias gemapped werden soll.
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

michi123
Posts: 73
Joined: 2010-08-04 17:45

Re: apache2 fcgi mit mehreren vhosts (im internen netzwerk)

Post by michi123 » 2011-06-05 11:44

alles klar :)! vielen dank für eure hilfe!!!

pma wird dann aber vollständig im www liegen, und nicht mehr im system integriert sein! sind da irgendwelche sicherheitsrisiken oder is das im großen und ganzen egal?

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11599
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: apache2 fcgi mit mehreren vhosts (im internen netzwerk)

Post by Joe User » 2011-06-05 15:12

.htaccess mit auth basic davor schalten und gut ists.
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.