Windowsuhr

Alles was sonst Nirgends passt
maike
Posts: 8
Joined: 2008-01-04 10:24

Windowsuhr

Post by maike » 2011-05-17 16:28

Sorry Leute, dass ich hier so eine absolute Anfänger Frage stelle aber ich habe ein Problem mit der Windowszeitanzeige. Wie geht das eigentlich, woher kommt diese Uhrzeit? Hängt das mit dem Bios zusammen oder woher kommt diese Uhrzeit an der Taskleiste? Ich hatte das schon mal bei Windowsfragen gefragt, aber noch keine Antwort bekommen. Danke für eure Antworten,
Maike

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11138
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Windowsuhr

Post by Joe User » 2011-05-17 16:51

Die Uhrzeit wird beim Starten (Hochfahren) von Windows zuerst mit dem BIOS und danach mit einem Zeitserver im Internet (standardmässig time.windows.com) syncronisiert. Besteht beim Windowsstart noch keine Internetverbindung, so versucht Windows diese Syncronisation noch einmal beim Herstellen der ersten Internetverbindung nach dem Windowsstart, danach jedoch nicht mehr.
Aus letztem Grund geht die Uhr bei Windowssystemen die nicht regelmässig runtergefahren werden (z.B. Ruhezustand bei Laptops) um ein paar Minuten falsch. Abhilfe schaffen zum Einen ein Neustart des Rechners oder das manuelle Syncronisieren bei bestehender Internetverbindung. Dazu klickst Du nacheinander auf die Uhr, dann auf Datum/Uhrzeit ändern, Internetzeit, Einstellung ändern, Jetzt aktualisieren und dann zweimal auf OK. Danach sollte die Uhrzeit wieder stimmen, andernfalls nochmal wiederholen.

Hoffe das hilft Dir weiter ;)
Last edited by Joe User on 2011-05-17 16:53, edited 1 time in total.
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

jan10001
Anbieter
Posts: 728
Joined: 2004-01-02 12:17

Re: Windowsuhr

Post by jan10001 » 2011-05-17 21:18

Geht deine Uhr nach dem Stellen und dem Rechner ausschalten (ein paar Stunden) deutlich nach solltest du Pufferbatterie deines PC's austauschen.

User avatar
daemotron
Administrator
Administrator
Posts: 2635
Joined: 2004-01-21 17:44

Re: Windowsuhr

Post by daemotron » 2011-05-18 08:50

Wenn die Pufferbatterie leer ist, springt die Uhrzeit auf das Bord-Presetting zurück. Bei älteren Bords ist das der 1.1.1970 00:00, bei neueren Bords der 01.01.2003 00:00 (warum auch immer). Die leere Pufferbatterie sorgt aber nicht dafür, dass die Uhr langsamer läuft :wink:
“Some humans would do anything to see if it was possible to do it. If you put a large switch in some cave somewhere, with a sign on it saying 'End-of-the-World Switch. PLEASE DO NOT TOUCH', the paint wouldn't even have time to dry.” — Terry Pratchett, Thief of Time

jan10001
Anbieter
Posts: 728
Joined: 2004-01-02 12:17

Re: Windowsuhr

Post by jan10001 » 2011-05-18 11:16

daemotron wrote:Wenn die Pufferbatterie leer ist, springt die Uhrzeit auf das Bord-Presetting zurück. Bei älteren Bords ist das der 1.1.1970 00:00, bei neueren Bords der 01.01.2003 00:00 (warum auch immer). Die leere Pufferbatterie sorgt aber nicht dafür, dass die Uhr langsamer läuft :wink:

Eine Batterie ist meist nicht von heute auf morgen leer und bei einigen Motherboards kann eine zu geringe Versorgungsspannung von der Pufferbatterie dazu führen das die Uhr halt nach geht, wenn keine Versorgungsspannung vom Netzteil anliegt. Sry, nach einigen 100 reparierten Rechnern kennt man die unterschiedlichen Symptome die eine leere oder fast leere Pufferbatterie verursacht. ;)

maike
Posts: 8
Joined: 2008-01-04 10:24

Re: Windowsuhr

Post by maike » 2011-05-18 11:30

Joe User wrote:Die Uhrzeit wird beim Starten (Hochfahren) von Windows zuerst mit dem BIOS und danach mit einem Zeitserver im Internet (standardmässig time.windows.com) syncronisiert. Besteht beim Windowsstart noch keine Internetverbindung, so versucht Windows diese Syncronisation noch einmal beim Herstellen der ersten Internetverbindung nach dem Windowsstart, danach jedoch nicht mehr.
Aus letztem Grund geht die Uhr bei Windowssystemen die nicht regelmässig runtergefahren werden (z.B. Ruhezustand bei Laptops) um ein paar Minuten falsch. Abhilfe schaffen zum Einen ein Neustart des Rechners oder das manuelle Syncronisieren bei bestehender Internetverbindung. Dazu klickst Du nacheinander auf die Uhr, dann auf Datum/Uhrzeit ändern, Internetzeit, Einstellung ändern, Jetzt aktualisieren und dann zweimal auf OK. Danach sollte die Uhrzeit wieder stimmen, andernfalls nochmal wiederholen.

Hoffe das hilft Dir weiter ;)


Wow, vielen Dank für die Info!
Hat mir sehr geholfen! :)

siggii
Posts: 2
Joined: 2012-04-26 14:51

Re: Windowsuhr

Post by siggii » 2012-05-21 16:31

Interessantes Posting, habe einiges gelernt :-BD

Roota
Posts: 18
Joined: 2012-08-13 08:31

Re: Windowsuhr

Post by Roota » 2012-12-21 17:59

Danke für eure Tipps! :wink:

User avatar
Acesul
Posts: 10
Joined: 2013-07-05 18:10

Re: Windowsuhr

Post by Acesul » 2013-07-18 11:14

Das wusste ich auch noch nicht. Danke!
Art without engineering is dreaming; engineering without art is calculating.