hdparm -I Output für Seagate ST32000444SS

Hardwarespezifische Dinge
Strubbl
Posts: 3
Joined: 2011-05-05 11:44

hdparm -I Output für Seagate ST32000444SS

Post by Strubbl »

Hallo,
hat irgendjemand von euch die Seagate ST32000444SS und kann mir dafür den kompletten Output für

Code: Select all

hdparm -I /dev/sda
posten? (wobei sda natürlich die genannte SAS-Platte sein sollte) :-?
bkxxl
Anbieter
Posts: 8
Joined: 2009-07-05 15:14

Re: hdparm -I Output für Seagate ST32000444SS

Post by bkxxl »

Haben wir :)

root@root187:~# hdparm -tT /dev/sda

/dev/sda:
Timing cached reads: 20400 MB in 2.00 seconds = 10211.23 MB/sec
Timing buffered disk reads: 1174 MB in 3.01 seconds = 390.68 MB/sec
root@root187:~#



Es handelt sich hierbei um 3x SEAGATE ST3300657SS, also vergleichbaren SAS Festplatten im RAID 5 auf einem 3Ware 9750-4i RAID Controller mit BBU.
Strubbl
Posts: 3
Joined: 2011-05-05 11:44

Re: hdparm -I Output für Seagate ST32000444SS

Post by Strubbl »

Hallo bkxxl,

könntest du bitte den Output von hdparm mit der Option "-I" (groß i) von der einer Platte posten?
bkxxl
Anbieter
Posts: 8
Joined: 2009-07-05 15:14

Re: hdparm -I Output für Seagate ST32000444SS

Post by bkxxl »

Das kann ich leider nicht, wie schon gesagt befinden sich die Festplatten in einem RAID 5 Verbund und können daher nur gebündelt über den RAID Controller angesprochen werden, nicht einzelnd. Ich denke aber, dass der Wert bei einer Festplatte nur unwesentlich geringer ausfallen sollte wie bei allen 3. Von der Geschwindigkeit her sollten diese SAS Festplatten locker mit einer SSD auf SATA II Standard mithalten können.
Strubbl
Posts: 3
Joined: 2011-05-05 11:44

Re: hdparm -I Output für Seagate ST32000444SS

Post by Strubbl »

Das wichtige an der Ausgabe von dem Parameter "-I" ist für mich vor allem die Ausgabe der Security Features. Speed ist mit in diesem Fall nicht so wichtig.