SLES10-SP-1 root-Zeichensatz auf der Console

4630Bochum
Posts: 3
Joined: 2011-02-01 11:15

SLES10-SP-1 root-Zeichensatz auf der Console

Post by 4630Bochum »

Hallo,
ich habe einen SLES10-SP-1 als VMWare-Maschine (das sollte für die Frage aber eigentlich egal sein!), bei dem der User "root" einen US-Zeichensatz ("y" und "z" vertauscht, pp.) verwendet, wenn ich mich auf der CONSOLE anmelde. Mache ich es über "putty" oder "vnc" habe ich einen deutschen Zeichensatz. In den Yast-Einstellungen steht alles auf "deutsch" und "DE".

Kann man das nachträglich noch irgendwie ändern? :idea:

:-s 4630Bochum
Top

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11462
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: SLES10-SP-1 root-Zeichensatz auf der Console

Post by Joe User »

Gib als root bitte mal `locale` ein und poste die Ausgabe.
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.
Top

4630Bochum
Posts: 3
Joined: 2011-02-01 11:15

Re: SLES10-SP-1 root-Zeichensatz auf der Console

Post by 4630Bochum »

Joe User wrote:Gib als root bitte mal `locale` ein und poste die Ausgabe.


Sowohl auf der "Console" als auch bei "putty" habe ich für alle Variablen bei "root" den Wert "de_DE.UTF-8"

LANG
LC_CTYPE
LC_NUMERIC
LC_TIME
LC_COLLATE
LC_MONETARY
LC_MESSAGES
LC_PAPER
LC_NAME
LC_ADDRESS
LC_TELEPHONE
LC_MEASUREMENT
LC_IDENTIFICATION

nur LC_ALL=""

Bei einem "normalen" USER steht "de_DE@euro außer bei LC_COLLATE="POSIX"

Gruß.
4630Bochum
Last edited by 4630Bochum on 2011-04-04 13:56, edited 2 times in total.
Top

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11462
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: SLES10-SP-1 root-Zeichensatz auf der Console

Post by Joe User »

Argl, Du meinst ja das Tastaturlayout, das hat Nichts mit der locale zu tun. Du musst also mittels `loadkeys` die richtige Keymap laden und im Handbuch nachschlagen, wie Du diese bei Deiner Distro dauerhaft als Default setzen kannst.
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.
Top

4630Bochum
Posts: 3
Joined: 2011-02-01 11:15

Re: SLES10-SP-1 root-Zeichensatz auf der Console

Post by 4630Bochum »

Joe User wrote:Argl, Du meinst ja das Tastaturlayout, das hat Nichts mit der locale zu tun. Du musst also mittels `loadkeys` die richtige Keymap laden und im Handbuch nachschlagen, wie Du diese bei Deiner Distro dauerhaft als Default setzen kannst.


Es ist alles ganz anders.
Das ganze Problem konnte ich lösen durch Installation der neuesten VMWare-Tools auf dem Linux-Server. Welche vorher vorhanden waren, kann ich nicht mehr sagen.

Jetzt läufts aber gut (y=y und z=z). :-D

Danke für die Beiträge Joe User :-BD

4630Bochum.
Top

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11462
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: SLES10-SP-1 root-Zeichensatz auf der Console

Post by Joe User »

Kein Problem, auf die VMWare-Tools wäre ich aber nie gekommen ;)
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.
Top

Who is online

Users browsing this forum: Google [Bot] and 645 guests