VLAN bei STRATO

Alles rund um Netzwerktechnik und Protokolle
TheFighter
Posts: 7
Joined: 2011-02-27 11:15

VLAN bei STRATO

Post by TheFighter »

Guten Abend liebe RootForum-Community,

ich habe ein Problem wo ich selber schon am verzweifeln bin und eig. keinen durchblick mehr habe. Es handelt sich dabei um die Einrichtung des VLAN bei STRATO. Ich habe alles mögliche probiert. Es ging ihrgendwann mal aber aufgrund eines HDD-Defektes musste ich den Server neu installieren und naja... den Rest könnt Ihr euch villeicht denken.

Ich habe ihn nach der FAQ von STRATO gemacht aber diesmal ohne erfolg.

Ich pack euch mal hier die Meldungen von ethtool, route, ifconfig und die Konfiguration der eth1 von der interfaces rein. Villeicht fällt euch ja etwas ein.

ethtool eth1

Code: Select all

Settings for eth1:
        Supported ports: [ TP ]
        Supported link modes:   10baseT/Half 10baseT/Full
                                100baseT/Half 100baseT/Full
                                1000baseT/Full
        Supports auto-negotiation: Yes
        Advertised link modes:  10baseT/Half 10baseT/Full
                                100baseT/Half 100baseT/Full
                                1000baseT/Full
        Advertised pause frame use: No
        Advertised auto-negotiation: Yes
        Speed: 1000Mb/s
        Duplex: Full
        Port: Twisted Pair
        PHYAD: 1
        Transceiver: internal
        Auto-negotiation: on
        MDI-X: on
        Supports Wake-on: pumbag
        Wake-on: g
        Current message level: 0x00000001 (1)
        Link detected: yes
route -n

Code: Select all

Kernel-IP-Routentabelle
Ziel            Router          Genmask         Flags Metric Ref    Use Iface
85.214.64.1     0.0.0.0         255.255.255.255 UH    0      0        0 eth0
192.168.7.0     0.0.0.0         255.255.255.0   U     0      0        0 vmnet1
10.29.130.0     0.0.0.0         255.255.255.0   U     0      0        0 eth1
172.16.25.0     0.0.0.0         255.255.255.0   U     0      0        0 vmnet8
10.48.0.0       10.29.130.1     255.255.0.0     UG    0      0        0 eth1
0.0.0.0         85.214.64.1     0.0.0.0         UG    0      0        0 eth0
ifconfig eth1

Code: Select all

eth1      Link encap:Ethernet  Hardware Adresse 40:61:86:ec:46:67
          inet Adresse:10.29.130.8  Bcast:10.29.130.255  Maske:255.255.255.0
          inet6-Adresse: fe80::4261:86ff:feec:4667/64 Gültigkeitsbereich:Verbindung
          UP BROADCAST RUNNING MULTICAST  MTU:1500  Metrik:1
          RX packets:0 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
          TX packets:199 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
          Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:1000
          RX bytes:0 (0.0 B)  TX bytes:22617 (22.0 KiB)
          Speicher:febe0000-fec00000

interfaces eth1

Code: Select all

auto eth1
iface eth1 inet static
        address 10.29.130.8
        netmask 255.255.255.0
        network 10.29.130.0
        broadcast 10.29.130.255
        mtu 1500
        up ip route add 10.48.0.0/16 via 10.29.130.1

Das sollte nun alles gewesen sein.
Ich habe auch nicht so wirklich viel Ahnung sondern lerne es gerade...

Ein Extra hab ich noch. Bei einer Leitung von 200 MBit/s sollten wie viel MByte/s durchgejagt werden? Ich habe 2 verschiedene Werte und weiß nun nicht welcher ich glauben soll...

Über eine Rückmeldung mit Hilfe wäre ich euch wirklich sehr verbunden, weil ich schon am frustrieren bin und gar nicht mehr weiter weiß...

Danke schonmal.

Gruß, TheFighter
User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11174
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: VLAN bei STRATO

Post by Joe User »

1 Byte = 8 Bit
Bei 200 MBit/s sind also theoretisch 25 MByte/s möglich, praktisch ist es auf Grund von Overheads etwas weniger.
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.
TheFighter
Posts: 7
Joined: 2011-02-27 11:15

Re: VLAN bei STRATO

Post by TheFighter »

Erstmal Danke für eure schnellen Antworten.

Zuerst zur Geschwindigkeit. Genau so hab ich das auch ausgerechnet. Das heißt ja, dass sowohl beim Download als auch beim Upload 25 MByte/s sein sollten richtig?

Im Kontrollpanel sind folgende Daten angegeben:

Code: Select all

IP-Netz: 	10.29.130.0/24
Netzmaske: 	255.255.255.0	
Broadcast: 	10.29.130.255
erste Host-Adresse: 	10.29.130.8 
letzte Host-Adresse: 	10.29.130.254
Gateway: 	10.29.130.1
Nach dem Teil ist die Netzmaste 255.255.255.0 und nicht 255.255.0.0 ...
Last edited by TheFighter on 2011-03-19 00:36, edited 1 time in total.
TheFighter
Posts: 7
Joined: 2011-02-27 11:15

Re: VLAN bei STRATO

Post by TheFighter »

Hi,

es gab keine wirkliche verbesserung:

Code: Select all

eth1      Link encap:Ethernet  Hardware Adresse 40:61:86:ec:46:67
          inet Adresse:10.29.130.8  Bcast:10.29.130.255  Maske:255.255.0.0
          inet6-Adresse: fe80::4261:86ff:feec:4667/64 Gültigkeitsbereich:Verbindung
          UP BROADCAST RUNNING MULTICAST  MTU:1500  Metrik:1
          RX packets:0 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
          TX packets:423 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
          Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:1000
          RX bytes:0 (0.0 B)  TX bytes:59041 (57.6 KiB)
          Speicher:febe0000-fec00000
ich habe es auch einmal mit BC 10.29.255.255 probiert. Keine änderung...
TheFighter
Posts: 7
Joined: 2011-02-27 11:15

Re: VLAN bei STRATO

Post by TheFighter »

Der Ping schlägt fehl.

Hier der Traceroute:

Code: Select all

traceroute to 10.29.130.1 (10.29.130.1), 30 hops max, 60 byte packets
 1  h1693645.local (10.29.130.8)  3001.566 ms !H  3001.562 ms !H  3001.553 ms !H
wie kann ich am besten ipv6 auf eth1 deaktivieren?

Gruß
TheFighter
Posts: 7
Joined: 2011-02-27 11:15

Re: VLAN bei STRATO

Post by TheFighter »

Bei mir läuft zur Zeit Debian 6.0 Squeeze
User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11174
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: VLAN bei STRATO

Post by Joe User »

TheFighter wrote:Zuerst zur Geschwindigkeit. Genau so hab ich das auch ausgerechnet. Das heißt ja, dass sowohl beim Download als auch beim Upload 25 MByte/s sein sollten richtig?
Das heisst, dass insgesamt (Download plus Upload plus Overhead) maximal 25 MByte/s durch das Netzwerkkabel laufen können. Den Maximalwert wirst Du aus diversen technischen Gründen in der Praxis aber nie erreichen.
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.
TheFighter
Posts: 7
Joined: 2011-02-27 11:15

Re: VLAN bei STRATO

Post by TheFighter »

Habt Ihr keine weiteren ideen?...
User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11174
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: VLAN bei STRATO

Post by Joe User »

Wo kommt die 10.48.0.0/16 aus dem ersten Post her? Wie sieht die Config für eth0 aus? Warum kein DHCP?
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.