Welche CPU?

Hardwarespezifische Dinge
doublem
Posts: 38
Joined: 2008-12-03 11:37

Welche CPU?

Post by doublem »

Hallo zusammen,

welche CPU ist nach Eurer Meinung für einen Rootserver zu bevorzugen / leistungsfähiger:

AMD Opteron 1381 oder Intel Xeon X3440?

Ich finde leider keine Benchmarks im direkten Performancevergleich im Netz.

Danke!
User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11178
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Welche CPU?

Post by Joe User »

Welche Aufgaben soll der Server übernehmen?
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.
doublem
Posts: 38
Joined: 2008-12-03 11:37

Re: Welche CPU?

Post by doublem »

Klassische LAMP Installation mit Typo3 CMS.

(Server mit 8GB RAM und 1TB Platte)
User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11178
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Welche CPU?

Post by Joe User »

In dem Fall würde ich den Xeon bevorzugen, sofern das Budget das zulässt.
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.
doublem
Posts: 38
Joined: 2008-12-03 11:37

Re: Welche CPU?

Post by doublem »

Ist Deine Empfehlung eher Geschmackssache oder hat sie technische Hintergründe?
User avatar
daemotron
Administrator
Administrator
Posts: 2639
Joined: 2004-01-21 17:44

Re: Welche CPU?

Post by daemotron »

Mit dem Passmark-Benchmark wäre ich sehr vorsichtig - in den oberen Rängen finden sich keine Opterons, weil nur ein einziges Modell getestet wurde. Auch das gemischte Ranking aus Consumer- und Server-CPUs finde ich sehr gewagt - wer kauft sich schon einen Xeon, wenn er nur einen davon verbauen will?

Aussagekräftiger finde ich da schon die Benchmarks, die ich neulich verlinkt hatte (siehe http://www.rootforum.org/forum/viewtopi ... 61#p320861). Allerdings ändert meine Kritik nichts an der Tatsache, dass die Xeons grundsätzlich mehr Leistung pro Kern bringen als ein vergleichbarer Opteron.
“Some humans would do anything to see if it was possible to do it. If you put a large switch in some cave somewhere, with a sign on it saying 'End-of-the-World Switch. PLEASE DO NOT TOUCH', the paint wouldn't even have time to dry.” — Terry Pratchett, Thief of Time
User avatar
daemotron
Administrator
Administrator
Posts: 2639
Joined: 2004-01-21 17:44

Re: Welche CPU?

Post by daemotron »

matzewe01 wrote:Ich stelle mir gelegentlich auch einfach nur die Frage, wieviel Leistung bekomme ich fürs Geld.

Die i7 Modelle sind allerdings keine typischen "Server" Prozessoren.
Genau das meinte ich mit meiner Anmerkung - Intel vermarktet die i7er nicht im Serversegment, aber bei Systemen mit nur einem CPU-Sockel sind die "Consumer"-CPUs durchaus einen Blick wert. Der Kern ist mit dem des Xeon identisch (z. B. verbirgt sich hinter dem Gulftown derselbe Westmere-Kern, der auch in den 56er Xeons steckt), lediglich in der Peripherie gibt es einige technische Unterschiede. Nicht mal der Cache ist beim Xeon noch größer (wie das früher mal der Fall war). Was die Xeons gegenüber den Core-CPUs wirklich voraus haben, ist die SMP-Fähigkeit (bei den Single Socket Ausführungen ist die AFAIK auch drin, aber deaktiviert).

Da die CPUs so gut wie identisch sind, erwarte ich keine Leistungseinbrüche eines i7 gegenüber einem baugleichen Xeon - hier entscheidet IMHO mehr, mit welcher Peripherie man die CPU betreibt (also Chipsatz, Bordlayout, RAM).
matzewe01 wrote:Nur als Beispiel einen Sun Sparc Prozessor gegen eine Niagara Prozessor gestellt.
Wählt man die beiden richtigen Typen aus, könnte man glauben, dass diese die gleiche Rechenleistung bringen.
Äh, war Niagara nicht der Codename für den T1? AFAIK gibt es keinen weiteren Sparc mit demselben Aufbau (L1- und L2-Cache, Kern und FPU). Insofern wird immer einer den Vergleich verlieren :wink:
“Some humans would do anything to see if it was possible to do it. If you put a large switch in some cave somewhere, with a sign on it saying 'End-of-the-World Switch. PLEASE DO NOT TOUCH', the paint wouldn't even have time to dry.” — Terry Pratchett, Thief of Time